29.11.2016 - 08:30

Arbeitsplätze, Gesamthaltungskosten.

Lese-Tipp: 250.000 der 880.000 Arbeitsplätze bei den deutschen Autoherstellern und ihren Zulieferern könnten vom Umbruch der Branche hin zum E-Auto betroffen sein, fürchtet die IG Metall. Wie Karl-Heinz Büschemann und Thomas Fromm herausarbeiten, stehen dem viele neue Jobs gegenüber, die durch Digitalisierung, Elektrifizierung & Co. entstehen – die aber auch ganz andere Qualifikationen erfordern.
sueddeutsche.de

Studien-Tipp: Ab dem Jahr 2024 könnten die Gesamthaltungskosten für reine E-Autos in den ersten vier Jahren mit denen von Benzinern vergleichbar sein, wenn nicht sogar darunter liegen. Das ist ein Ergebnis einer Studie des europäischen Dachverbands der Verbraucherschutzorganisationen (BEUC).
sueddeutsche.de (Infos), beuc.eu (Studie als PDF)

– ANZEIGE –


Stellenanzeigen

Projektleiter:in E-Mobility Großprojekte / Product-Owner (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Billing-Manager:in E-Mobilität/ Ladeinfrastruktur

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/11/29/arbeitsplaetze-gesamthaltungskosten/
29.11.2016 08:26