22.03.2019 - 07:47

Hannover Messe: electrive.net präsentiert Electric Lounge

In der ersten Aprilwoche öffnet die Hannover Messe ihre Tore. Als Bestandteil der Teilmesse Integrated Energy wird das Forum Electric Lounge in Halle 27 alle Aspekte der Elektromobilität umfassend beleuchten. Der Branchendienst electrive.net koordiniert im Auftrag der Deutschen Messe AG die Inhalte und holt viele bekannte Branchenköpfe u.a. von Volkswagen, Daimler, Porsche, e.Go Mobile, MOIA, CleverShuttle und vielen weiteren Unternehmen in Hannover auf die Bühne.

hannover-messe-2019-collage-mit-schrift-mit-hm-logo

Das Programm der Electric Lounge greift die brennenden Fragen der Branche auf und liefert mit prominenten Keynotes, Vorträgen und Diskussionen die nötigen Antworten. Gleich am Eröffnungstag (1. April) werden wir die von Volkswagen angezettelte Debatte um Technologieoffenheit bei alternativen Antrieben aufnehmen und über Batterie und Brennstoffzelle diskutieren. Am Dienstag (02. April) geht es um nachhaltige Mobilitätskonzepte im urbanen Raum – für Personen und für Güter. Und beim electrive Talk am 3. April wollen wir den Hochlauf der Ladeinfrastruktur kritisch beleuchten. Am Donnerstag (4. April) holen wir spannende Mobility-Startups auf die Bühne und zeigen auf, was jenseits der Straße an elektrischer Mobilität möglich sein wird – etwa auf dem Wasser oder in der Luft!

Das Programm ist in enger Kooperation mit der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech), dem Bundesverband Solare Mobilität (BSM) und der Landesagentur für neue Mobilitätslösungen und Automotive Baden-Württemberg (e-mobil BW) entstanden. Die Verleihung des Innovationspreises des Bahn Medien Verlages und die Vorstellung der Gewinner des City-Logistik Kreathons sind zwei weitere Highlights der Electric Lounge.

Schauen Sie in Halle 27 am Stand F 81 vorbei, wir freuen uns über Ihren Besuch und die Gespräche mit Ihnen! Hier sind die bereits bestätigen Sessions und Speaker. Das Programm wird kontinuierlich vervollständigt.

 

Montag, 01.04.2019
13:00 – 14:00 Uhr Eröffnung des Forums „Electric Lounge“
13:00 Uhr Arno Reich
Senior Vice President Industry, Energy & Logistics, Deutsche Messe
13:10 Uhr Prof. Dr. Henning Kagermann
Vorsitzender, Nationale Plattform Zukunft der Mobilität
13:30 Uhr Prof. Dr. Günther Schuh
CEO, e.GO Mobile AG
14:00 Uhr Franz Loogen
Geschäftsführer, e-mobil BW GmbH
14:30 Uhr Timo Sillober
Senior Vice President Sales & Products, EnBW Energie Baden-Württemberg AG
15:00- 16:30 Uhr Podiumsdiskussion – „Batterie vs. Brennstoffzelle: Welche Technologie reduziert die Emissionen im Verkehrsbereich?“
Thorsten Herbert
Bereichsleiter Verkehr und Infrastruktur, Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NOW)
Dr.-Ing. Wolfgang Haselrieder
CEO Research and Development, Battery LabFactory Braunschweig
Nikolas Iwan
Managing Director, H2 MOBILITY Deutschland GmbH & Co. KG
Oliver Gutt
Abteilungsleiter Produktmanagement, Hyundai Motor Deutschland GmbH
Bert Hellwig
Leiter Systemhaus Division E-Mobility, ZF Friedrichshafen
Dienstag, 02.04.2019
10:00 – 15:00 Uhr Nachhaltige Mobilitätskonzepte im urbanen Raum
10:00 – 12:30 Uhr Moving People: Innovative Fahrzeugkonzepte und digitale On-demand-Services
10:00 Uhr Christian Rosen (KEYNOTE)
Head of Vehicle Management and Concepts, MOIA
10:40 Uhr Raimund Nowak
Geschäftsführer, Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg
11:00 Uhr Johanna Reinhardt
Business Development Manager, CleverShuttle
11:20 Uhr Michael Minis
Geschäftsführer, MOQO
11:40 Uhr Christian Uhlich
Leiter eCarSharing, innogy
12:00 Uhr Alexander Diel
Head of p3 Berlin, Mobility & UX, p3
12:30 – 15:00 Uhr Moving Goods: Neue Wege im Transportwesen
12:30 Uhr Benjamin Kaehler (KEYNOTE)
Leiter eDrive@VANs, Daimler AG
13:10 Uhr Andreas Sujata
eMobility Ambassador, StreetScooter
13:25 Uhr Katharina Fölsche
Projektmanagerin Standortentwicklung, GreenPack
13:40 Uhr Detlef Schumann
Management Consultant, BridgingIT
13:55 Uhr Patrik Åkerman
Head of eHighway Business Development, Siemens Mobility
14:10 Uhr Talkrunde Moving Goods: Neue Wege im Transportwesen
Andreas Sujata (StreetScooter), Katharina Fölsche (GreenPack), Detlef Schumann (BridgingIT), Patrik Åkerman (Siemens Mobility)
15:00 – 17:00 Uhr Verleihung Innovationspreis Privatbahn Magazin des Bahn-Media Verlags
15:00 Uhr Seit seiner Einführung im Jahr 2008 prämiert der Innovationspreis des „Privatbahn Magazins“ alle zwei Jahre im Nachgang der Branchenmesse Innotrans bahntechnische Innovationen in den vier Kategorien Schienenfahrzeuge, Komponenten und Ausrüstung, Fahrweg und Infrastruktur sowie Energie und Umwelt. Die Wahl der Gewinner erfolgt durch eine Jury von namhaften Vertretern aus Wissenschaft, Bahnindustrie und Eisenbahnverkehrsunternehmen.
Mittwoch, 03.04.2019
10:00 – 14:00 Uhr Thementag AufgeLADEN – Anforderungen und Entwicklungen von Ladeinfrastrukturen
10:00 – 11:45 Uhr electrive Talk – Powering the Future: Wie Ladenetzwerke die Elektromobilität weltweit prägen
Dr. Jens Winkler (KEYNOTE)
Energiemanagementbeauftragter, enercon
Dr. Andreas Pfeiffer
Global Domain Manager Emobility, E.ON SE
Peter Diekmann
Charging Verantwortlicher / Baureihe e-Mobilität, Volkswagen
Michael Kiefer
Leiter Hochvolt-Systeme, Porsche Engineering
Stefan Moeller
Geschäftsführer, nextmove
11:45 – 14:00 Uhr Ladeinfrastruktur: Von der Kostenlos-Kultur zum Geschäftsmodell
11:45 Uhr Alfred Vrieling (KEYNOTE)
Bereichsleiter Vertrieb und Marketing eMobility, Mennekes
12:25 Uhr Stefan Pagenkopf-Martin
Geschäftsführer, Parkstrom
12:40 Uhr Matthias Röhrig
Leiter Elektromobilität, enercity
12:55 Uhr Ulrich Küthe
Vertriebsleiter Deutschland, Plug’n Charge
13:10 Uhr Ingo Stahl
Teamleiter Entwicklung Elektrotechnik, EBG compleo
13:25 Uhr Thomas Gereke
Senior e-Mobility Consultant, Siemens
13:40 Uhr Talkrunde Ladeinfrastruktur: Von der Kostenlos-Kultur zum Geschäftsmodell
Stefan Pagenkopf-Martin (Parkstrom), Ulrich Küthe (Plug’n Charge), Matthias Röhrig (enercity), Ingo Stahl, (EBG compleo), Thomas Gereke (Siemens)
14:00 – 17:30 Uhr Neue Ära der Mobilität: Verkehrswende und Sektorkopplung gemeinsam denken
14:00 Uhr Simone Peter (KEYNOTE)
Präsidentin, Bundesverband Erneuerbare Energien (BEE)
14:30 Uhr Lena Jungkamp
Business Development, inno2grid
15:00 Uhr Tobias Breyer
Manager Business Development, GreenPack
15:30 Uhr Lars Zemke
Vorsitzender Vorstand, Electric Empire / Bundesverband Elektrokleinstfahrzeuge e.V.
16:00 Uhr Ulrich Küthe
Vertriebsleiter Deutschland, Plug’n Charge
16:30 Uhr Gregor Kolbe
Referent im Team Mobilität und Reisen, Bundesverband verbraucherzentrale
17:00 Uhr Talkrunde „Wie kommt zusätzlicher EE-Strom einfach in die E-Mobilität?“
Ulrich Küthe (Plug’n Charge), Gregor Kolbe (Bundesverband verbraucherzentrale), Wolfram Axthelm (BEW)
Donnerstag, 04.04.2019
10:30 – 12:00 Uhr Mobility Startup Zone
10:30 Uhr Melanie Lammers
Head of Marketing and Social Media, UZE Mobility
10:45 Uhr Luise Braun
Research, Planning and Operations, ONO
11:00 Uhr Christian Lang
Geschäftsführer, Co-Founder, Chargery
11:15 Uhr Lennart Hinrichs
Commercial Director, TWAICE
11:30 Uhr Talkrunde Mobility Startup Zone
Katja Diehl (door2door), Luise Braun (ono), Melanie Lammers (UZE Mobility), Christian Lang (Chargery), Lennart Hinrichs (TWAICE)
12:00 – 13:30 Uhr Ergebnispräsentationen Kreathon – Innovating Urban Logistics
Im November 2018 trafen sich 100 Professionals und 30 Studierende zum Kreathon. Zwei Tage lang wurden innovative Ansätze für die Urbane Logistik erarbeitet. Auf Einladung von Hochschule Hannover, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Deutsche Post, KPMG, Hannoverimpuls, Nexster, Bosch SoftTec, Deutsche Messe, Enercity und der BVL kamen die TeilnehmerInnen in Hannover zusammen. Die drei Preisträger-Teams werden ihre Ergebnisse im Forum präsentieren. In einem Expertenpanel werden Vertreter der Projektpartner einen Rückblick zur Verwendung der Ergebnisse in der Arbeit der beteiligten Unternehmen geben. Der Kreathon wurde im Rahmen des BMBF-Projektes USEfUL der Projektinitiative Urbane Logistik Hannover gefördert.
13:30 – 15:00 Uhr Next Steps: Elektromobilität abseits des Autos
13:30 Uhr Dr. Christoph Ballin
Geschäftsführer, Torqeedo (elektrische Bootsantriebe)
13:50 Uhr Dr. Walter Fietz
Leiter F&E Fusionsmagnete, KIT
14:10 Uhr Christoph Kunze
Project Manager Project Manager Electric Vehicle Charging Infrastructure, ABB
14:30 Uhr Stefan Schrank
Project Manager Coradia iLINT, Alstom
14:50 Uhr Nicolas Remerscheid
Teamleiter PR, TU München

– ANZEIGE –

Poppe+Potthoff eMobility Pruefstand

Letzter Beitrag

Nächster Beitrag

Stellenanzeigen

Verkaufsleiter Elektromobilität (m/w/d) Region Bayern / BW / Hessen

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/hannover-messe-electrive-net-praesentiert-electric-lounge/
22.03.2019 07:26