Durchführung

VDMA

27.11.2018

VDMA Kurzgutachten: Beschäftigungsauswirkung einer Batteriezellproduktion in Europa

Eine im Auftrag des VDMA durchgeführte Studie zeigt, dass alleine durch die prognostizierte europäische Nachfrage nach Batteriezellen insgesamt etwa 155.000 Arbeitsplätze in den Fabriken und vorgelagerten Wertschöpfungsketten geschaffen werden könnten. Ein Fünftel dieser Arbeitsplätze sei dem Maschinen- und Anlagenbau zuzuordnen.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/studien/vdma-kurzgutachten-beschaeftigungsauswirkung-einer-batteriezellproduktion-in-europa/
27.11.2018 17:54