Schlagwort: Bauhaus-Universität Weimar

30.03.2022 - 16:12

Weimar startet Projekt für Wasserstoffmobilität im ÖPNV

Die Stadtwirtschaft Weimar, TEAG und Bauhaus-Universität haben ein Projekt für Wasserstoffmobilität im ÖPNV gestartet. Die Anschaffung von Wasserstoff-Brennstoffzellenbussen in Weimar unterstützt das Thüringer Energieministerium mit einer Förderung von rund drei Millionen Euro.

Weiterlesen
27.09.2021 - 15:06

Start des HoLa-Projekts: Lkw-Ladepunkte im Testbetrieb

Für das Projekt „Hochleistungsladen im Lkw-Fernverkehr“ (HoLa) – seit Kurzem zum Innovationscluster des BMVI gekürt – ist nun offiziell der Startschuss erfolgt. Im HoLa-Projekt werden an vier Standorten je zwei Hochleistungsladepunkte mit dem Megawatt Charging System (MCS) aufgebaut und im realen Logistikbetrieb untersucht.

Weiterlesen
10.03.2021 - 11:11

Bündnis forciert Aufbau eines Lkw-Ladenetzes in Deutschland

Ein branchenübergreifendes Konsortium unter Schirmherrschaft des VDA hat beim Bundesverkehrsministerium einen Förderantrag zum Megawattladen für Nutzfahrzeuge eingereicht. Der Antrag zielt auf den Aufbau einer „Hochleistungs-Ladeinfrastruktur für den Batterie-elektrischen Lkw-Fernverkehr“.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Battery Experts Forum

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/03/30/weimar-startet-projekt-fuer-wasserstoffmobilitaet-im-oepnv/
30.03.2022 16:57