Schlagwort: BDI

23.01.2018 - 12:48

Das Ressourcenproblem der Elektromobilität

Treiben wir den Teufel (Verbrennungsmotor) mit dem Beelzebub (Elektroauto) aus? Oder anders gefragt: Woher kommen die Rohstoffe für die Elektromobilität? Die Beschaffung von Kobalt und Co. treibt die großen Hersteller zunehmend um. Ein Lagebericht von Christoph M. Schwarzer.

Weiterlesen
27.11.2017 - 14:01

Auch BMW sucht Lieferanten für Batterie-Rohstoffe

Parallel zur Suche von Volkswagen nach Kobalt-Lieferanten bemüht sich nun offenbar auch BMW verstärkt um Rohstoffe für Batterien: Laut Produktionsvorstand Oliver Zipse führt der Münchner Hersteller Gespräche mit Lieferanten von Kobalt und anderen Akku-Materialien. 

Weiterlesen
15.06.2011 - 07:22

Nissan Altima, Fisker, China, Google, BDI, Toyota.

– Marken + Namen –

Nissan Altima Hybrid verschwindet: Offenbar sieht Nissan für seine angestaubte Limousine Altima, die mit zugekaufter Hybrid-Technik von Toyota nur in den USA verfügbar ist, keine Zukunft mehr und lässt das Modell vorerst auslaufen. Bislang produzierte Fahrzeuge werden noch abverkauft, dann ist erst mal Ruhe. Das der Altima irgendwann wiederbelebt wird – unwahrscheinlich, aber nicht ausgeschlossen.
autoweek.com, cars.com/kickingtires, autonews.com

Fisker baut altes GM-Werk um: Das Start-up hat ein Architekturbüro damit beauftragt, einen Masterplan für das Areal an der Boxwood Road in Newport zu entwickeln. Fisker will dort ab 2012 seinen Karma für den US-Markt bauen und rund 2.000 Mitarbeiter beschäftigen.
delawareonline.com

Elektroautos in China: E-Autofahrer aus dem Reich der Mitte haben die gleichen Ängste (geringe Reichweite und fehlende Ladeinfrastruktur) wie europäische, behauptet Professor Jun Ni von der Uni Michigan. Allein die staatliche Förderung würde den E-Autos zum Durchbruch verhelfen.
autonews.com

Video-Tipp I: In dreieinhalb Minuten zeigt Google die neue Ladeinfrastruktur für Elektro- und Hybridautos an der Zentrale in Mountain View, wo der Web-Gigant auch 30 eCars für seine Mitarbeiter bereit hält.
youtube.com

Video-Tipp II: Den Nissan Leaf Nismo RC kann man in diesem Filmchen beim Öko-Event „Le Mans vers le futur“ aus der Fahrerperspektive erleben.
youtube.com

Video-Tipp III: Ebenfalls aus der Sicht des Fahrers bei „Le Mans vers le futur“ gibt’s hier den Green GT aus der Schweiz.
technologicvehicles.com

– Zahl des Tages –

Immerhin 30 Prozent der deutschen Autofahrer – in erste Linie jüngere – liebäugeln mit dem Kauf eines Elektrorollers, ergibt eine Umfrage des Marktforschers Puls unter 1.000 Autofahrern. Zudem können sich 26 Prozent den Kauf eines Elektrofahrrads vorstellen, vor allem Ältere sind hier sehr aufgeschlossen.
autohaus.de, auto-reporter.net

– Forschung + Technologie –

BDI-Leitfaden Energieforschung: Der BDI fordert die Regierung mit einer Art Prioritätenliste dazu auf, sich bei der Energieforschung auf wichtige Schwerpunkte wie energieeffiziente Industrieprozesse, Hochleistungswerkstoffe für Gebäude, Elektromobilität mit Batterie, Photovoltaik, solarthermische Stromerzeugung und die Windkraftnutzung im Meer zu konzentrieren.
handelsblatt.com

Neuartiger Rotationskolben: ClarianLabs aus Seattle will nichts weniger als die Batterie revolutionieren und hat seinen „Rotary Piston Generator“ zum Patent angemeldet, der mit einem rotierenden Magnetanker Strom beispielsweise aus Wasserstoff generiert.
techcrunch.com

Neue Fabrik für Hybridautos in Russland: Das Werk des Joint Ventures Yo-Avto entsteht in der Nähe von St. Petersburg und soll ab 2012 rund 45.000 sogenannte ë-mobiles bauen. Der Kleinwagen mit bulliger Front kann mit Benzin oder Erdgas angetrieben werden und soll nur rund 13.000 Euro kosten.
green.autoblog.com

Vehicle to Grid: Peter Lessmann von der dpa erklärt mit einfachen Worten, wie E-Autos künftig in intelligenten Netzen als Strompuffer funktionieren können.
autohaus.de

Toyota bringt G-Station an den Start: Die neue Ladesäule für Elektrofahrzeuge gibt’s ab Juli zunächst in Japan. Über das Toyota Smart Center können Nutzer das Ladesystem via Internet mit ihrem Smartphone oder Laptop auch aus der Ferne steuern.
greencarcongress.com

Lesetipp: Der Verkehrsclub Deutschland zeichnet in seiner Mitgliederzeitschrift „fairkehr“ das Bild einer vernetzten Leihmobilität nach, die künftig den Besitz eigener Autos überflüssig machen könnte.
fairkehr-magazin.de

— Textanzeige —
Wo sich E-Mobilmacher treffen: Dutzende Events zum Thema E-Mobilität warten auf Sie! Von der Nationalen Bildungskonferenz über die E2day(s) für Stadtwerker bis zum Expertenforum Elektrische Fahrzeugantriebe – in unserem Branchenkalender finden Sie alle relevanten Veranstaltungen.
electrive.net/terminkalender

– Marketing + Vertrieb –

Neue E-Bike-Studien: IDTechEx legt mit „Light Electric Vehicles 2011-2021“ einen Report zum weltweiten Wachstumsmarkt mit E-Fahrrädern vor. Spannende Prognose: Der von den großen Fahrradherstellern dominierte Bereich könnte bald von Auto- und Motorradbauern sowie Zulieferern umgekrempelt werden.
electricvehiclesresearch.com

Toyota startet Carsharing in Japan: In den Regionen Tokio und Nagoya können Kunden ab dem Frühjahr 2012 den Prius Plug-in Hybrid sowie die Elektro-Version des Toyota iQ nutzen.
greencarcongress.com, motor-traffic.de

Europcar vermietet i-MiEV in Österreich: Als erster Autovermieter Österreichs hat Europcar nun in Wien sieben Elektroautos von Mitsubishi im Programm.
oekonews.at

Tengelmann lädt zum Aufladen ein: Kunden des Tengelmann Klimamarkts, Deutschlands erstem CO2-freien Supermarkt in Mülheim an der Ruhr, können ab sofort ihr Elektro-Fahrzeug beim Einkauf eine Stunde lange kostenlos mit Ökostrom aus österreichischer Wasserkraft betanken.
presseportal.de

e-Flinkster in Darmstadt: Die Bahntochter DB Rent hat am Darmstädter Hauptbahnhof eine weitere Station für E-Autos in Betrieb genommen. Dort stehen seit gestern zwei Mitsubishi i-MiEV bereit.
dmm.travel

– Rückspiegel –

Nachhilfe für die Generation Unfall: Fahranfänger sollen nach dem Willen der Regierung künftig drei Monate nach dem Erwerb ihres Führerscheins noch mal beim Fahrlehrer ihre Künste unter Beweis stellen. Die „Feedback-Fahrten“ sollen die hohen Unfallzahlen unter jungen Leuten senken. Ob die Fleppen bei einer miserablen Vorstellung gleich wieder eingezogen werden können – unklar.
focus.de, welt.de

+ + +
„electrive today“ ist der Info-Dienst für Entscheider aus der Welt der Elektromobilität. Der Newsletter erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net.
+ + +

– ANZEIGE –

Quality Works - Lanxess

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/01/23/das-ressourcenproblem-der-elektromobilitaet/
23.01.2018 12:39