Schlagwort: Brigitte Dahlbender

10.10.2016 - 07:30

Brigitte Dahlbender, Cem Özdemir, Frank M. Rinderknecht.

Brigitte-Dahlbender„Die Minister beugen sich dem Druck der Auto-Lobby und lassen die Städte im Regen stehen.“

Brigitte Dahlbender, BUND-Chefin in Baden-Württemberg, zeigt sich enttäuscht über das Scheitern der blauen Plakette für schadstoffarme Dieselfahrzeuge. Bei der Verkehrsministerkonferenz hatten nur die vier Bundesländer BaWü, Hessen, Bremen und Berlin für die Einführung gestimmt.
kfz-betrieb.vogel.de

Cem-Oezdemir„Der notwendige Umstieg auf Elektromobilität klappt nur gemeinsam mit der Wirtschaft. Dazu suchen wir den Dialog.“

Grünen-Parteichef Cem Özdemir wirbt mit Blick auf die in Paris formulierten Klimaziele dafür, die Verkehrswende zu abgasfreien Autos jetzt einzuleiten und macht beim Dialog mit der Wirtschaft Nägel mit Köpfen: Auf dem Grünen-Parteitag im November wird Daimler-Chef Dieter Zetsche als Gastredner zum Thema Verkehrs- und Klimapolitik auftreten.
automobilwoche.de

Frank-Rinderknecht„Für mich war in dieser Hinsicht der Pariser Autosalon eine Enttäuschung gewesen. Es gab zwar deutliche Fortschritte bei der Elektromobilität, aber letztlich waren viele Ideen doch sehr konventionell aus der Richtung des klassischen Autos gedacht.“

Frank M. Rinderknecht von der Schweizer Auto-Ideenschmiede Rinspeed hat vom autonomen Fahren in Paris nichts gesehen. Gut, dass er selbst wieder eine Vision auf Lager hat: Unserem Ableger intellicar.de hat er alle Details zu seinem selbstfahrenden E-Konzeptfahrzeug mit Solardach und Grünfläche verraten.
intellicar.de

06.10.2016 - 07:44

Brigitte Dahlbender, Christian Senger, Denis Horn.

Brigitte-Dahlbender„Jetzt müssen die Länder Flagge zeigen. Sonst wird es in zwei Jahren zu generellen Fahrverboten kommen.“

Warnt Brigitte Dahlbender, BUND-Chefin in Baden-Württemberg. Der Bund für Umwelt und Naturschutz fordert BaWü-Umweltminister Winfried Hermann auf, sich für die blaue Plakette einzusetzen.
heise.de

Christian-Senger„Wir stehen in engem Kontakt mit den Batterieherstellern und wissen deshalb, was da in einigen Monaten serienreif sein wird und können so ein gemeinsames Projekt wie den I.D. zuverlässig planen.“

Laut Christian Senger, der die Elektro-Offensive von Volkswagen leitet, ermöglicht die heutige Akku-Technik noch nicht die Reichweiten, die VW für den I.D. anstrebt. Für die Serienversion sind wie berichtet bis zu 600 Kilometer ohne Ladestopp angekündigt.
zeit.de

Denis-Horn„Nach ersten Schätzungen nehmen wir an, dass sich Schnellladestationen mit einer Ladeleistung von 150 kW oder mehr allenfalls an sehr gut ausgelasteten Standorten über den alleinigen Verkauf von Fahrstrom refinanzieren lassen.“

So lautet die Einschätzung von Denis Horn, der im Rahmen von SLAM am Fraunhofer IAO und der Uni Stuttgart an Geschäftsmodellen für das ultraschnelle Laden forscht. Denn diese werden wohl nötig sein, um die Schnelllader rentabel zu machen.
bizzenergytoday.com

09.10.2013 - 08:11

Brigitte Dahlbender, Christian Buric.

Brigitte-Dahlbender„Vom Versprechen, Baden-Württemberg zu einer Pionierregion für eine nachhaltige Mobilität zu entwickeln, sind wir meilenweit entfernt.“

Brigitte Dahlbender, BUND-Landeschefin in Baden-Württemberg, stellt der grün-roten Landesregierung in Sachen nachhaltiger Verkehrsentwicklung bisher kein gutes Zeugnis aus. Das Land laufe Gefahr, sich im Klein-Klein von Modellregionen und Elektromobilitäts-Vorhaben zu verzetteln.
welt.de

Christian-Buric„Kurzschlüsse können immer passieren, wenn eine energieführende Leitung beschädigt wird. Eine 100-prozentige Sicherheit gibt es in keinem Auto.“

ADAC-Sprecher Christian Buric stellt Elektroautos grundsätzlich ein gutes Sicherheitszeugnis aus. Auf alle unerwarteten Unfall-Varianten könne man sich kaum einstellen.
autohaus.de

– ANZEIGE –

Total Energies

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/10/10/brigitte-dahlbender-cem-oezdemir-frank-m-rinderknecht/
10.10.2016 07:02