Schlagwort: Čezeta

09.03.2017 - 14:30

Vorbestellung: Kultroller 506 von Čezeta mit E-Antrieb

Die Traditionsmarke Čezeta nimmt ab sofort Vorbestellungen für die elektrische Neuauflage ihres Rollers in Torpedoform unter der Bezeichnung 506 entgegen und will 600 Stück nach Kundenwunsch fertigen. Die Čezeta 506 leistet 11 kW, soll 150 Kilometer (optional sogar 250 km) Reichweite bieten und kostet mindestens 7.640 Euro.
auto-presse.de, cezeta.com

30.11.2015 - 08:45

Renault Trucks, SAIC, Audi, China-Hersteller, Wrightspeed, Čezeta.

E-Trucks für Paris: Renault Trucks wird auf der heute beginnenden Klimakonferenz zwei Elektro-Lkw für den Gütertransport vorstellen. Ein batterie-elektrischer 4,5-Tonner für lokale Transportfirmen wird durch eine Brennstoffzelle unterstützt und kommt so auf 200 km Reichweite. Ein größerer 16-Tonner zieht den Strom nur aus einer Batterie. Beide Modelle sind bereits in der Testphase.
automotiveworld.com

Stromer-Prototyp von SAIC: Unter der eigenen Marke Roewe hat der chinesische Hersteller das Konzeptauto Vision R vorgestellt. Die sportliche Limousine hat an jeder Achse einen E-Motor verbaut, welche ihr zu Tesla-ähnlichen Fahrleistungen verhelfen. Auch die Reichweite von 500 km wäre für den Fall eines Marktstarts auf konkurrenzfähigem Niveau.
caradvice.com, newcarz.de

Technik vom Q6 e-tron im Q5? Einige Antriebskomponenten des “Tesla-Fighters” von Audi könnten in den Volumenmarkt wandern, berichtet “Auto Bild”. In der 2016er Neuauflage des Q5 sei ein Plug-in-Hybrid bereits gesetzt. Zudem sei aber auch ein reines E-Modell mit Technik aus dem Q6 “denkbar”.
autobild.de

— Textanzeige —
RWE_ReweDen Einkauf geniessen – und gleichzeitig nachladen! Elektromobilisten in Recklinghausen können ihren Supermarktbesuch gleich für die nächste Akkuladung nutzen. Möglich macht dies eine Ladesäule auf dem Kundenparkplatz des neu eröffneten REWE-Marktes von Familie Kramer im Oerweg. Das Projekt folgt einem wichtigen Prinzip beim Ausbau der Ladeinfrastruktur: Elektroautos sollten immer dann laden können, wenn sie ohnehin parken. Mehr dazu in der RWE-Serie “Elektromobilität in der Praxis” unter www.rwe-mobility.com

Marktüberblick zu China-Stromern: Die Macher von “Gasgoo” haben sich die Arbeit gemacht und die Elektrifizierungspläne der chinesischen Autobauer zusammengefasst. Demnach planen BAIC, Dongfeng und Co. bis 2020 stolze 91 Modelle mit Elektro- oder Hybridantrieben. Allein das VW-Joint-Venture FAW will 16 Varianten neu einführen, volumenmäßig immerhin knapp 18 Prozent der eigenen Produktion.
autonews.gasgoo.com

Neuer E-Supersportler vom Tesla-Mitgründer? Tesla-Mitbegründer Ian Wright denkt laut über einen elektrischen Supersportwagen nach. Mehr als 700 kW Leistung stehen im Raum und seine auf E-Transporter spezialisierte Firma Wrightspeed hätte das notwendige Know How dazu. Marktstart für den Ferrari-Schreck könnte schon im kommenden Jahr sein.
motoring.com

E-Comeback für Tschechen-Roller: Die Traditionsmarke Čezeta bringt einen neuen Roller auf den Markt. Der E-Scooter Čezeta 506 ist bereits bestellbar – für stattliche 9.900 Euro. Dafür erhalten Kunden ein bis zu 90 km/h flottes Zweirad mit 100 km reinster Elektro-Reichweite.
autovolt-magazine.com

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/03/09/vorbestellungen-gestartet-kultroller-506-von-cezeta-mit-e-antrieb/
09.03.2017 14:41