Schlagwort: Changjiang EV

02.05.2016 - 07:12

Ford, BMW, Tesla, Toyota, Changjiang EV.

Ford plant Tesla-Jäger: Ford-Chef Mark Fields hat nun bestätigt, dass der US-Autobauer an einem reinen Elektroauto mit rund 320 km Reichweite arbeitet. Er nannte noch keine Details, doch Gerüchten zufolge könnte der Stromer, der es u.a. mit dem Model 3 von Tesla aufnehmen soll, ausgerechnet dessen ursprünglich geplanten Namen Model E tragen und 2019 auf den Markt kommen.
autobild.de, automobil-produktion.de, bloomberg.com

Neuer BMW i3 ab Juli: BMW hat an britische Kunden schon vor der offiziellen Bekanntgabe erste Infos verschickt, wonach der i3 bereits ab Juli mit 50 Prozent mehr Reichweite erhältlich sein wird. Das neue Akku-Paket wird als zusätzliche Option angeboten. Unsere Prognose: Damit bringt es der i3 dann im Winter auf realistische 150 und im Sommer auf etwa 230 Kilometer im Realbetrieb.
bimmertoday.de, insideevs.com

Tesla X in Deutschland bestellbar: Tesla hat jetzt auch auf seiner Euro-Website den Konfigurator für das Model X freigeschaltet und bestätigt, dass die Produktion für Europa angelaufen ist. Basisversion ist das Model X 75D mit 417 Kilometern Reichweite im NEFZ zu einem Einstiegspreis von 96.100 Euro.
teslamag.de, pressebox.de

— Textanzeige —
intellicar-logo-anzeige-sMit intellicar.de immer auf der richtigen Spur. Unser Newsletter „intellicar weekly“ informiert Sie schnell und einfach über vernetzte Fahrzeuge und autonomes Fahren. Für Entscheider aus Industrie, Forschung und Politik verdichten wir jeden Donnerstag das weltweite Geschehen der Branche zu einem kompakten Überblick. Mit einer Mail an abo@intellicar.de sind Sie kostenfrei dabei! Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe: www.intellicar.de

Mini-Mirai ab 2019? Toyota will einem japanischen Medienbericht zufolge vor den Olympischen Spielen 2020 in Tokio ein günstigeres Brennstoffzellen-Auto anbieten. Das neue Modell soll etwas kleiner als der Mirai werden und unsubventioniert 5,5 bis 6 Mio Yen (derzeit ca. 45.000 bis 49.000 Euro) kosten.
asahi.com

Mehr E-Power im neuen BMW i8: Die Neuauflage des Sportwagens mit Plug-in-Hybridantrieb soll Ende 2017 zu den Händlern rollen und über eine um rund zehn Prozent gesteigerte Systemleistung dank mehr Elektro-Power sowie über mehr Reichweite verfügen, berichtet „Autocar“. Auch induktives Laden werde optional möglich sein. Bereits bestätigt ist eine oben offene Roadster-Version.
autocar.co.uk

Neue China-Stromer: Der chinesische Elektro-Hersteller Changjiang EV hat auf der Auto China sein erstes Pkw-Modell namens E60 eCool präsentiert, einen Kleinwagen mit 200 Kilometern Reichweite. Darüber hinaus wurde der elektrische Minibus eBoss und der Elektro-Transporter eGlory vorgestellt.
carnewschina.com

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/08/13/start-up-chanje-enthuellt-e-transporter-v8070-video/
13.08.2017 12:51