Schlagwort: DryLIZ

15.10.2015 - 09:56

VolumetriQ, Linde, Electrovaya, DryLIZ.

BZ-Stack für Massenproduktion: Ein internationales Industriekonsortium arbeitet in dem von der EU mit 5 Mio Euro geförderten Forschungsprojekt VolumetriQ an der Entwicklung einer Blaupause für einen Brennstoffzellen-Stack mit 90 kW, der in großen Stückzahlen für den Einsatz in Fahrzeugen hergestellt werden kann. Die Leitung des 3-Jahres-Projekts übernimmt der britische Spezialist Intelligent Energy.
greencarcongress.com

H2-Bike von Linde: Der Technologiekonzern hat ein selbst entwickeltes Pedelec mit Brennstoffzelle präsentiert. 34 Gramm Wasserstoff sollen dem H2-Pedelec zu einer Reichweite von über 100 km verhelfen. Linde plant die Produktion einer limitierten Prototypenserie.
the-linde-group.com

— Textanzeige —
EBG-Compleo-LogoInnovative Neuheiten pünktlich zur eCarTec: DC-Laden mit der CITO BM2: Die erste 50kW DC-Ladestation “Made in Germany”. ++ Die neue AC-Ladestation mit integriertem Netzanschluss nach VDE-AR-N 4102. ++ Flottenoptimierte Ladestationen: Innovative Technologie zur Minimierung der Installationskosten. ++ Besuchen Sie uns in Halle 5, Stand 311 – Ihr kostenloses Ticket erhalten Sie selbstverständlich auf unserer Homepage.
www.ebg-compleo.de

Langlebige Batteriezellen: Electrovaya bietet OEMs jetzt eine neue Li-Ion-Batteriezelle mit 40Ah und keramisch beschichtetem Separator “Separion” von Litarion an. Die Litacell LC-40 soll aufgrund des Separator-Typs besonders sicher und langlebig (knapp 9.000 Zyklen) sein.
greencarcongress.com, marketwatch.com

Günstigere Elektrodenfertigung: Das Fraunhofer IWS hat im BMBF-geförderten Forschungsprojekt DryLIZ zur trockenen Fertigung von Lihium-Ionen-Zellen Fortschritte erzielt: Es konnten sowohl die Bearbeitungszeiten zur Elektroden-Konfektionierung als auch die Prozesskosten weiter gesenkt werden.
zukunftenergie-dresden.de, produktionsforschung.de (Infos zum Projekt)

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch war die Analyse von Christoph M. Schwarzer zu den Perspektiven von Volkswagen nach Dieselgate – mit Vokabeln wie “Volks-Hybridsystem” und “Massenelektrifizierung”.
komplette Analyse auf electrive.net >>

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/10/15/volumetriq-linde-electrovaya-dryliz/
15.10.2015 09:19