Schlagwort: PNNL

26.02.2015 - 08:58

Bosch, Proterra, PNNL, A* Star, IREQ.

48-Volt-Update: Bosch hat auf einem Batterie-Workshop des ZVEI in Reutlingen die Weiterentwicklung seines Boost-Recuperation-System (BRS) gezeigt. Es soll in Kürze in einem (namentlich nicht benannten) Serienmodell zum Einsatz kommen und 15 Prozent weniger Verbrauch ermöglichen.
automobil-industrie.vogel.de

Mehr Strom für E-Busse: Der US-Hersteller Proterra stellt ein verbessertes Batteriesystem für seine Elektrobusse vor. TerraVolt XR verfügt über eine Kapazität von bis zu 321 kWh und soll Reichweiten von bis zu 180 Meilen (knapp 300 Kilometer) ermöglichen.
greencarcongress.com, automotive-business-review.com

— Textanzeige —
Logo_MobiliTec_250HANNOVER MESSE 2015 – erleben Sie vom 13. – 17.04.2015 im Rahmen der MobiliTec die neuesten Innovationen zum Themenfeld nachhaltiger Mobilität. Von den technischen Komponenten über die systemische Betrachtung der Elektromobilität bis hin zur Verknüpfung mit den Themen der Dezentralen Energieerzeugung bietet die Halle 27 vielfältige Synergien. Herzlich Willkommen! www.hannovermesse.de/mobilitec

Elektrolyt-Forschung: Wissenschaftler des Pacific Northwest National Laboratory (PNNL) haben nach eigenen Angaben einen neuen Elektrolyt entwickelt, der Lithium-Schwefel, Lithium-Metall- und Lithium-Luft-Batterien mit hoher Energiedichte und ohne Dendrit-Bildung zu 99 Prozent Effizienz verhelfen soll.
greencarcongress.com, pnnl.gov

Kathoden-Forschung: Forscher aus Singapur und Kanada wollen mit der Synthese des Materials Li2MnSiO4 einen Durchbruch erzielt haben, der die Kapazität von Li-Ion-Akkus mehr als verdoppeln könnte. Vor einer möglichen Kommerzialisierung soll das Kathodenmaterial noch optimiert werden.
greencarcongress.com, hydroquebec.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch war mit deutlichem Abstand unser Debatten-Beitrag von Christoph M. Schwarzer zur Frage: Batterie vs. Brennstoffzelle – Wie wichtig ist der Wirkungsgrad?
electrive.net

06.02.2015 - 09:24

eConnect Germany, Formula Student Electric, PNNL, NTU.

eConnect Germany abgeschlossen: Der Forschungsverbund aus sieben Stadtwerken und 15 Partnern aus Industrie und Forschung hat seine dreijährigen Arbeiten beendet. Im Mittelpunkt von econnect Germany, dem größten Forschungsprojekt der „IKT für Elektromobilität II“, stand die IKT-gestützte Integration der E-Mobilität in intelligente Stromnetze und den vernetzten Verkehr. Viele Projekte drehten sich um Lastmanagement, CarSharing mit Elektroautos oder die Einbindung selbiger in Smart Grids. Viele Beteiligte hoffen nun auf ein Anschluss-Projekt aus „IKT für Elektromobilität III“.
bizzenergytoday.com, smartlab-gmbh.de, bmwi.de,

Elektrisierte Studenten: Zur diesjährigen Formula Student Electric (28. Juli bis 2. August) werden wieder 40 Teams antreten, 25 davon kommen aus Deutschland. Auf der Warteliste des internationalen studentischen Konstruktionswettbewerbs stehen 35 Teams – mehr als in den Jahren zuvor.
vdi.de

Batterieforschung: Das Pacific Northwest National Laboratory des US-Energieministeriums setzt große Hoffnung auf ein neues Elektrolyt-Additiv namens Cäsium-Hexafluorophosphat (CsPF6). Denn es soll Ablagerung von Dendriten verhindern, die sich während des Ladens auf Elektrodenoberflächen bilden.
phys.org

Gedruckte Solar-Stromer: Studenten der Nanyang Technological University (NTU) haben zwei solarbetriebene Fahrzeuge namens Venture 8 und Venture 9 aus dem 3D-Drucker erschaffen. Der Venture 8 soll bis zu 60 km/h schnell sein und ab Ende Februar am Shell Eco-Marathon Asia teilnehmen.
3dprint.com, channelnewsasia.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Donnerstag war der Rückspiegel über einen Werkstatt-Besuch eines Leaf-Fahrers, der anschließend einen neuen Ölfilter auf seiner Rechnung fand.
transportevolved.com

13.01.2014 - 09:16

Roland Berger, PNNL, ISO/IEC 15118-2, Bridgestone.

Roland Berger bremst Brennstoffzellen-Träume: Einer neuen Studie der Unternehmensberatung zufolge lässt die Initialzündung für diese Antriebsform noch länger auf sich warten. Immerhin: Bis 2025 sind bis zu 80 Prozent geringere Herstellungskosten für die Brennstoffzellensysteme möglich. Kosten von 1.000 Euro pro Einheit seien vorstellbar. Die große Unbekannte dabei ist wohl der Platinpreis.
welt.de, presseportal.de

Hybrid-Anode-PNNL„Hybrid“-Anode für Li-S-Batterien: Forscher des PNNL haben eine Anoden-Schutzschicht aus Graphit und Lithium entwickelt, welche die Lebensdauer von Lithium-Schwefel-Batterien vervierfachen könnte. Die Schutzschicht soll schädliche chemische Reaktionen mit Polysulfiden der schwefelhaltigen Kathode verhindern.
pnnl.gov via greencarcongress.com

Internationaler Kommunikationsstandard: Die Norm ISO/IEC 15118-2, welche die bidirektionale digitale Kommunikation zwischen E-Fahrzeug und Ladestation spezifiziert, wurde vom ISO-Gremium akzeptiert. Damit ist der Weg frei für eine baldige Verabschiedung als internationaler Standard.
smart-v2g.info

Spar-Gummis für den i3: Bridgestone beliefert BMW exklusiv mit Reifen für den i3. Die speziellen Pneus sind mit ihrem großem Durchmesser und ihrer geringer Breite besonders auf einen geringen Rollwiderstand und damit auf möglichst geringe Energieverluste ausgelegt.
kfz-betrieb.vogel.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Freitag waren die Bilder aus der Produktion des China-Stromers Denza.
chinacartimes.com

– ANZEIGE –

Move Ladenetz - Jetzt anmelden!

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/02/26/bosch-proterra-pnnl-a-star-ireq/
26.02.2015 08:41