Navia, Kia, OneWheel, Universität Lyon.


US-Debüt für Navia: Nach ersten Einsätzen in der Schweiz, Großbritannien und Singapur präsentiert Induct seinen autonom fahrenden Navia auf der CES auch dem US-Publikum. Der elektrische Achtsitzer verzichtet auch bei der Stromaufnahme auf menschliche Unterstützung und lädt induktiv.
electriccarsreport.com, green.autoblog.com (mit Videos)

Kia zeigt EV-App: Käufer des elektrischen Soul können sich künftig via Smartphone über den aktuellen Batteriestatus, die Restreichweite und die nächste Ladestation informieren und auch den Ladevorgang programmieren. Möglich macht’s eine neue Variante der UVO-App, die Kia gerade auf der CES zeigt.
hybridcars.com, auto-medienportal.net

— Textanzeige —
Batterieforum-Deutschland-2014Batterieforum Deutschland: Vom 29. bis 31. Januar 2014 verstärkt das Kompetenznetzwerk Lithium-Ionen-Batterien (KLiB) e.V. den nationalen Dialog zur Batterietechnologie. Hochrangige Vertreter aus Forschung und Industrie (u.a. von BASF SE, Rockwood Lithium GmbH, Volkswagen AG und ThyssenKrupp AG) werden in Berlin das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten. Jetzt anmelden!
www.batterieforum-deutschland.de

Elektrisches Einrad: Future Motion sucht auf Kickstarter noch Investoren für sein OneWheel, eine Art überdimensionales Rad mit Steh-Brett, das per Gewichtsverlagerung bewegt wird. Der Motor sitzt (natürlich) im Rad, der Akku im Board. Ab September soll es das Ding ab 1.300 Dollar zu kaufen geben.
kickstarter.com via technologicvehicles.com, earthtechling.com

Nach dem Vorbild der Natur haben Forscher aus Lyon Wasserstoff erzeugt – nur deutlich schneller. Sie erhitzten Mineralien aus der Gruppe der Olvine in Wasser auf einige hundert Grad, fügten Aliminiumoxid hinzu, setzten das Material großem Druck aus – und erhielten in wenigen Stunden H2.
geoscienceworld.org via bbc.co.uk

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch war unser Rückspiegel über einen besonders „coolen“ Truck.
youtube.com

Schlagwörter: , , ,