Schlagwort:

15.05.2018 - 13:27

Kia Sportage & Ceed als 48-Volt-Diesel-Mildhybrid

Kia wird noch in diesem Jahr seinen ersten Diesel-Mildhybrid auf den Markt bringen. Premiere feiert das neue Antriebssystem namens „EcoDynamic+“ im Kompakt-SUV Kia Sportage, der ab dem dritten Quartal mit der neuen 48-Volt-Technologie erhältlich ist. 2019 folgt der Einsatz im Kia Ceed. 

Weiterlesen
04.05.2018 - 10:28

Kia rückt Serienversion des Niro EV ins Rampenlicht

Kia hat auf einer Messe in Südkorea jetzt erstmals die Serienversion des rein elektrisch angetriebenen Niro vorgestellt. Der Kia Niro EV kommt in seiner koreanischen Heimat im Juli in den Handel. Seine Europapremiere feiert der Niro EV dann im Oktober auf dem Pariser Autosalon.

Weiterlesen
11.04.2018 - 17:42

Kia ermöglicht induktives Laden beim Soul EV

Kia hat ein dreijähriges Forschungsprojekt zur Entwicklung eines induktiven Ladesystems für seinen Soul EV erfolgreich abgeschlossen. Das vom Hyundai-Kia America Technical Center (HATCI) und dem US-Spezialisten Mojo Mobility entwickelte System wurde in fünf Exemplaren des Soul EV getestet. 

Weiterlesen




28.02.2018 - 13:34

Kia bietet noch 2018 neue Generation des Soul EV an

Kia bringt laut einem südkoreanischen Medienbericht in der zweiten Hälfte dieses Jahres die neue Generation des Soul auf den Markt. Der rein elektrische Ableger Soul EV soll auf der gleichen Plattform wie der Kia Niro EV und der nun vorgestellte Hyundai Kona Elektro aufbauen.

Weiterlesen
19.02.2018 - 11:16

Lieferprobleme bei E-Autos eher Regel als Ausnahme

Die Lieferprobleme bei Elektroautos sind offenbar deutlich umfangreicher als bisher angenommen und keineswegs wie vor einigen Wochen berichtet auf Smart und VW beschränkt. Laut einer aktuellen Umfrage betreffen sie auch etliche weitere Importeure.

Weiterlesen
17.02.2018 - 13:35

Kia Ceed kommt als Mild- und Plug-in-Hybrid

Kia hat jetzt die dritte Generation seines Kompakt-Modells Ceed vorgestellt, das auch elektrifiziert wird. Im kommenden Jahr soll eine Mild-Hybrid-Version verfügbar sein. Eine Plug-in-Hybrid-Variante zieht Kia ebenfalls in Erwägung. Einen rein elektrischen Ableger wird es vom Ceed allerdings nicht geben. 

Weiterlesen

Jobmarkt für Elektromobilität

07.02.2018 - 12:23

Uber-Rivale Didi Chuxing plant großen Carsharing-Wurf

Der chinesische Fahrdienstvermittler Didi Chuxing baut eine E-Carsharing-Plattform auf und kooperiert dabei mit nicht weniger als zwölf Autoherstellern – konkret: BAIC BJEV, BYD, Changan, Chery, Dongfeng, FAW, Geely, Hawtai, JAC, Kia, Renault-Nissan-Mitsubishi und Zotye.

Weiterlesen
06.01.2018 - 17:10

Kia zeigt Niro EV auf der CES

Der koreanische Autobauer Kia kündigt mit einer Reihe von Teaserfotos die Weltpremiere der rein elektrischen Variante seines Modells Niro für den 9. Januar auf der CES an. Derzeit gibt es das Kompakt-SUV nur als Hybrid und Plug-in-Hybrid.

Weiterlesen
13.12.2017 - 12:13

Hyundai-Kia plant 14 reine E-Autos bis 2025

Die südkoreanische Hersteller-Allianz kündigt jetzt an, ihr Angebot an Batterie-elektrischen Modellen von derzeit zwei (Hyundai Ioniq Elektro und Kia Soul EV) in den nächsten acht Jahren auf 14 reine Stromer auszubauen. 

Weiterlesen
28.10.2017 - 19:06

Kia Niro PHEV startet im Dezember in den USA

Der Kia Niro Plug-in-Hybrid ist in Deutschland bereits seit September im Handel. In den USA rollt der Teilzeitstromer nach nun Ende November oder Anfang Dezember auf den Markt kommen. Die entsprechende Produktion soll Mitte Oktober angelaufen sein. 

Weiterlesen
16.09.2017 - 23:43

Kia-Chef Steffen Cost glaubt noch nicht an „Strom pur“

Steffen Cost stand uns auf der IAA 2017 über die Elektro-Philosophie von Kia Rede und Antwort. Besonders erfreut zeigte sich der Deutschland-Chef von Kia Motors dabei über den Verkaufsanteil seiner E-Fahrzeuge. Auf Diesel und Benziner will er aber noch nicht verzichten.

Weiterlesen
19.08.2017 - 13:15

Kia Niro PHEV kommt ab 32.350 Euro

Kia hat die Preise für sein Stecker-SUV bekannt gegeben, das ab September im Handel sein wird und dessen Batterie für bis zu 58 elektrische Kilometer reichen soll. In der schon üppig ausgestatteteten Einstiegsversion Edition 7 kostet der Plug-in-Niro 32.350 Euro, abzüglich Umweltbonus sind es 29.350 Euro.
auto.de, autosieger.de

27.06.2017 - 12:55

Keine Elektro-Version für den Kia Stonic

Kia wird für sein Kompakt-SUV Stonic entgegen anderslautender Gerüchte keine Elektro-Version anbieten. Dies stellte Kias koreanischer Marketing-Chef Seo Bo-won jetzt klar. Es werde auch keine Hybrid-Varianten des Stonic geben. 

Weiterlesen
15.05.2017 - 11:23

Korea-Start für Kia Niro PHEV

Die auf dem Genfer Autosalon präsentierte Plug-in-Hybrid-Version des Kia Niro wird ab sofort in Südkorea zum Basispreis von 33 Mio Won (umgerechnet knapp 27.000 Euro) verkauft. Die Markteinführung in Europa ist für Herbst dieses Jahres vorgesehen. 2018 soll eine rein elektrische Variante des Niro folgen.
yonhapnews.co.kr

30.03.2017 - 14:31

Hyundai plant Plattform für E-Fahrzeuge

Der koreanische Hersteller will eine separate Fahrzeugplattform für besonders reichweitenstarke E-Autos entwickeln und darauf basierend eine ganze Reihe von Modellen anbieten, hat Reuters am Rande der Automesse in Seoul erfahren. 

Weiterlesen
16.03.2017 - 10:04

Kia Soul EV jetzt mit 30 kWh großer Batterie

Der koreanische Hersteller Kia gönnt seinem Elektro-Crossover Soul EV ein Batterie-Upgrade. Die Kapazität steigt damit von 27 auf 30 kWh an. Nach NEFZ sind dadurch künftig bis zu 250 statt wie bisher 212 km Reichweite möglich. 

Weiterlesen
06.03.2017 - 11:04

China: Kia bringt Horki 300E auf den Markt

Der koreanische Autobauer will über sein Joint-Venture Dongfeng Yueda Kia im Laufe dieses Jahres die auf dem Kia Cerato basierende E-Limousine Horki 300E in China auf den Markt bringen. Zudem hat Kia im Januar den Verkauf seines Hybrid-Crossovers Niro in China gestartet.
theinvestor.co.kr

17.02.2017 - 10:56

Kia Niro ab 2018 als reiner Stromer

Kia folgt der Ioniq-Produktstrategie des Konzernpartners Hyundai und wird seinen Hybrid-Crossover Niro noch in diesem Jahr als Plug-in-Hybrid und ab 2018 auch als reines Elektro-Modell auf den Markt bringen. Das hat Michael Cole, COO von Kia Motors Europe, dem niederländischen Portal AutoRAI verraten. Der E-Niro wird demnach mit dem Antrieb des Hyundai Ioniq Electric ausgestattet.
autorai.nl via carscoops.comgreencarreports.com

16.02.2017 - 09:47

H2-Pläne bei Kia: 2021 eigenes Brennstoffzellen-Modell

Der koreanische Autobauer will Konzernpartner und BZ-Pionier Hyundai nachfolgen und 2021 ein eigenes Brennstoffzellen-Modell auf den Markt bringen, berichtet „Autocar“ unter Berufung auf Europas Marketingchef Artur Martins. Es soll sich um ein eher größeres Modell mit eigenständigem Design handeln, für das auch Hybrid- und Batterie-elektrische Varianten eingeplant sind.
autocar.co.uk

12.01.2017 - 10:57

Detroit: Kia stellt Stinger vor – Hybridversion denkbar

Die Koreaner haben in Detroit die viertürige Sportlimousine Stinger präsentiert. Wie “Autocar” berichtet, könnte vom Kia Stinger auch eine Hybridversion und eventuell sogar ein rein elektrisches Derivat angeboten werden. Die Technologie wäre ja im Konzern bereits vorhanden.

Weiterlesen
18.10.2016 - 07:21

Mini, Audi, Tesla, China, Changan, Kia, Nissan, Renault.

Plug-in-Countryman in den Startlöchern: Mini hat nun eine seriennahe PHEV-Variante seines SUV-Modells der Öffentlichkeit vorgestellt. Bei der Technik hat man sich im Konzernregal bedient: Wie beim Bruder BMW 225xe sitzt der 68 kW starke E-Motor an der Hinterachse, die Batterie ermöglicht bis zu 50 km elektrische Norm-Kilometer. Die Serienversion soll im November in LA gezeigt werden.
heise.de, focus.de, bmwgroup.com

Audis E-SUV heißt „e-tron“: Die bei den Ingolstädtern bisher als Zusatz genutzte Bezeichnung wird der eigenständige Name für den 2018 kommenden ersten Serien-Stromer von Audi. Erst spätere Modelle (etwa ein Kompaktwagen und eine große Limousine) sollen der üblichen Nomenklatur folgen.
autocar.co.uk, motorauthority.com

Tesla-Überraschung erst Mittwoch: Eigentlich wollte CEO Elon Musk gestern ein länger angekündigtes „unerwartetes“ Produkt vorstellen. Kurzerhand wurde dies nun aber verschoben, da es noch „Feinarbeit“ benötige. Dafür gibt es Neues von der Gigafactory: Stellenausschreibungen zufolge sollen dort künftig auch Antriebsteile gebaut werden. Außerdem will Tesla nach der endgültigen Übernahme von SolarCity auch in dem Bereich mit Batterie-Partner Panasonic zusammenarbeiten und Solarzellen aus dessen Buffalo-Werk kaufen.
electrek.co (Vorstellung), teslamag.de (Antriebseinheiten), handelsblatt.com (Panasonic)

— Textanzeige —
Mennekes_eCarTec

Besuchen Sie uns
auf der eCarTec!

Halle A5, Stand 401


www.chargeupyourday.de

China reguliert E-Billigautos: Bislang hatten die Hersteller von Elektrofahrzeugen, die weniger als 100 km/h fahren, keine gesetzlichen Vorgaben. Die Folge waren mitunter unsichere und mit Bleibatterien ausstaffierte Modelle. Künftig müssen diese – noch auszuhandelnde – technische Hürden nehmen.
bloomberg.com

Neue E-Modelle für China: Changan will 2017 eine Elektro-Version seines beliebten Siebensitzer-Transporters Ounuo auf den Markt bringen, preislich unterhalb des bisherigen Top-Modells. Noch günstiger sollen die Modelle der von SouEast gestarteten neuen Tochtermarke Deeree sein. Diese soll speziell junge E-Käufer ansprechen und gibt im November ihr Debüt.
carnewschina.com (Ounuo EV), carnewschina.com (Deeree)

Soul EV, Leaf und Zoe im Vergleich: „Auto, Motor und Sport“ lässt die drei kompakten Elektroautos gegeneinander antreten. Während der Akku des kleinen Renault mit 167 km am längsten hält, geht die Fahr-, Komfort- und Preisleistungswertung klar an den vergleichsweise großen Kia Soul EV. Aber auch bei den anderen Stromern müssten Käufer keine großen Kompromisse eingehen, so das „ams“-Fazit.
auto-motor-und-sport.de

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/10/18/mini-audi-tesla-china-changan-kia-nissan-renault/
18.10.2016 07:21