22.05.2013 - 16:13

Video-Interview: Uwe Hahner, Swarco Traffic Systems.

CMS Hasche SigleUwe Hahner rüstet als Bereichsleiter „Parking und E-Mobility“ von Swarco Traffic Systems das Elektro-CarSharing von Car2Go in Stuttgart aus: 300 Ladesäulen hat Swarco für den Energieversorger EnBW dort aufgestellt – und damit sozusagen den Nährboden für die Elektromobilität im Ländle gelegt. „Wir sind in Baden-Württemberg sehr aktiv im Schaufenster“, sagt Uwe Hahner im Video-Interview mit electrive.net auf der MobiliTec im Rahmen der Hannover Messe 2013. Mit der Produktlinie ChargeLine liefert Swarco zudem eine interessante Lösung für die Parkraumbewirtschaftung: Nämlich den kombinierten Verkauf von Parkzeit und Ladestrom. Am Horizont hat Uwe Hahner bereits die nächsten Zielgruppen ausgemacht: Parkhaus-Anbieter und Flottenbetreiber. Denn: „Wir sehen uns nicht als klassischen Ladesäulen-Hersteller. Das ist ein Teil von einer Lösung.“ Hahner will die „City von morgen“ mit intelligenten Rechnersystemen vernetzen. Und das Laden ist dabei ein Aspekt. Wohin die Reise geht, skizziert der Verkehrstechnik-Spezialist im Video.

Weiterführende Links:

dieses Video bei YouTube (mit der Möglichkeit zum Einbetten)
dieses Video bei Vimeo (mit der Möglichkeit zum Einbetten)

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Senior / Junior Produktmanager e-Charging (m/w/d)

Zum Angebot

B2B Sales Consultant (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager (m/w/d) Innovation für Landesprojekte für die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2013/05/22/video-interview-uwe-hahner-swarco-traffic-systems/
22.05.2013 16:52