06.08.2013 - 08:29

Norman Baker und Jochen Rudat.

Norman-Baker„Man kann nicht erwarten, dass wenn man Ladestellen aufstellt, die Menschen gleich am nächsten Tag Schlange stehen.“

Der britische Verkehrsminister Norman Baker verteidigt die Förderung in Höhe von 37 Mio Pfund für den Aufbau von Ladeinfrastruktur. E-Mobilität brauche eben einen langen Atem.
green.autoblog.com

Jochen-Rudat„Das Model S ist ein Signal nach außen. Ich glaube, jede Firma, die in ihrer Mission oder Vision heute Nachhaltigkeit als Ziel formuliert hat und einen Verbrenner fährt, ist in diesem Punkt überholt.“

Tesla-Vertriebler Jochen Rudat will Kunden dazu bewegen, sich nicht mehr „von den traditionellen Dinosauriern an der Nase herumführen“ zu lassen und umreißt die Marktdurchdringungstrategie für Deutschland.
michelinchallengebibendum.com

– ANZEIGE –

Offen für alle Back-End Systeme: Um die Elektromobilität in Fahrt zu bringen, bieten wir allen Back-End Herstellern die Möglichkeit unser kontaktloses NFC Payment inklusive digitalem Belegserver auf Ihrer Plattform nahtlos zu integrieren. Kontaktieren Sie uns noch heute. Wir freuen uns auf Sie.
Mehr erfahren >>

Letzter Beitrag

Stellenanzeigen

Leiter (w/m/d) Standortakquise Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Senior Projektmanager Ladelösungen (m/w/d)

Zum Angebot

Product Manager Home Charging (Hardware) (M/F/D)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2013/08/06/norman-baker-und-jochen-rudat/
06.08.2013 08:09