09.08.2013 - 08:23

Nissan Leaf, Via Motors, H2-Förderung, Southern California Edison.

Nissan-Leaf-rot300Rund um die Uhr für den Leaf: Um die immer größer werdende Nachfrage nach dem Leaf bedienen zu können, soll die Produktion im Motorenwerk in Decherd (Tennessee) nun auf eine dritte Schicht ausgedehnt werden. Dadurch können ab Herbst mehr E-Motoren hergestellt werden.
autoweek.com, gasgoo.com

E-Truck versorgt Häuser: Via Motors erprobt einen Elektro-Truck mit Range Extender als Energie-Backup für Stromausfälle. Der 125 kW starker Generator könnte dabei nicht nur für ein einzelnes Haus, sondern für eine ganze Straße als „mobiler Erste-Hilfe-Kasten“ dienen.
greencarreports.com

H2-Förderung ausgedehnt: Das US-Energieministerium wird weitere 4,5 Mio Dollar für Brennstoffzellen-Forschung ausgeben. Das Geld fließt an zwei konkrete Projekte in Minnesota und Colorado, die sich mit der Entwicklung verbesserter Membrane beschäftigen.
green.autoblog.com

E-Autos kein Problem fürs Stromnetz: Der US-Stromanbieter Southern California Edison hat für den „ChargedUp!“-Report Auswirkungen der Ladevorgänge von 13.000 Stromern und Hybriden im Sonnenstaat beobachtet – und keine Auffälligkeiten bemerkt. Das Netz hielt dem Sog jederzeit stand.
plugincars.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Donnerstag war der Polizist aus Münster, der einen rasenden Rollerfahrer per Pedelec gestellt hat.
muensterlandzeitung.de

– ANZEIGE –



Nächster Beitrag

Stellenanzeigen

Senior / Junior Produktmanager e-Charging (m/w/d)

Zum Angebot

B2B Sales Consultant (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager (m/w/d) Innovation für Landesprojekte für die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2013/08/09/nissan-leaf-via-motors-h2-forderung-southern-california-edison/
09.08.2013 08:12