16.10.2013 - 08:11

Dieter Zetsche, Volkmar Tanneberger, Volker Blandow.

Dieter-Zetsche„Auf nur eine Antriebsart zu setzen, wäre sträflich.“

Daimler-Chef Dieter Zetsche erforscht sie lieber alle parallel und rechnet mit einem „tragfähigen Kompromiss“ zur Mehrfach-Anrechnung von Elektroautos „noch vor Jahresende“.
stuttgarter-nachrichten.de

Volkmar-Tanneberger„Die Preise der heute im Angebot befindlichen Elektrofahrzeuge sind an der oberen Grenze der Zahlungsbereitschaft des Kunden.“

Volkmar Tanneberger, Bereichsleiter Elektrik/Elektronik von Volkswagen, sieht die zentrale Herausforderung der kommenden Jahre in der Kostensenkung und Weiterentwicklung der Batterien.
finanzen.net

Volker-Blandow„Wir stellen sehr erstaunt fest, wie gut die Batterien inzwischen sind. Das hat mich selbst überrascht.“

Volker Blandow, e-Mobility-Chef beim TÜV SÜD, hat bei den jahrelangen Versuchen in seinen Labors keine gravierenden Mängel feststellen können. Der Tesla-Vorfall sei ein Unfallszenario, „mit dem wir leben müssen“. Der Brand sei eigentlich glimpflich abgelaufen im Vergleich zu den 150.000 Verbrenner-Bränden mit 40 Toten in den USA pro Jahr.
Quelle: Pressegespräch auf der eCarTec

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Referentin/Referenten (m/w/d) (Master) (20200836_9346)

Zum Angebot

Senior HR Business Partner (m/w/d) Geschäftsbereich Elektromobilität

Zum Angebot

Sales Development Manager (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2013/10/16/dieter-zetsche-volkmar-tanneberger-volker-blandow/
16.10.2013 08:24