31.10.2013

Arnold Lamm,Winfried Hermann.

Arnold-Lamm„Bis 2025 sollte es möglich sein, die Lithium-Ionen-Technik so auszureizen, dass ein Smart von heute nicht mehr knapp 150, sondern 250 bis 300 km Reichweite hätte. Diese Steigerungen lassen sich allein durch die Optimierung der Kathoden- und Anodenchemie erreichen.“

Arnold Lamm, Leiter Charakterisierung HV-Batteriesysteme bei Daimler, behält allerdings auch andere Konzepte wie etwa Lithium-Schwefel oder Festkörpersysteme im Blick. Es sei noch nicht klar, welche Technologie letztlich das Rennen machten.
elektroniknet.de

Winfried-Hermann„In den nächsten zwanzig Jahren wird die Hybridtechnik dominant sein.“

BaWü-Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hält rein elektrische Fahrzeuge vorerst nur im Stadtbetrieb für sinnvoll, wo hingegen der Hybridantrieb auf dem Land seine Vorteile hätte, wie er bei einer Probefahrt im Porsche Panamera S E-Hybrid feststellen konnte.
schwarzwaelder-bote.de




Stellenanzeigen

Entwicklungsingenieur (m/w) Hybrid Leistungselektronik - Torqeedo

Zum Angebot

Produktmanager Elektromobilität w/m – Alpiq E-Mobility AG

Zum Angebot

Projektkoordinator (m/w) Industrial Engineering – ElringKlinger AG

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2013/10/31/arnold-lammwinfried-hermann/
31.10.2013 09:51