11.11.2013

Wer suchet, der findet.

Ein Italiener hat das Oktoberfest besucht und dabei sein Auto in irgendeiner Seitenstraße abgestellt. Eine große Dummheit, wie sich herausstellen sollte. Ganze fünf Wochen mit drei weiteren Reisen nach München hat seine Suche gedauert. Erst ein Medienaufruf brachte den Erfolg.
spiegel.de




Letzter Beitrag

Nächster Beitrag

Stellenanzeigen

Leitung des Geschäftsbereichs "Elektrochemische Energietechnologien" - ZSW Baden-Württemberg

Zum Angebot

Produktmanager eMobility Services (m/w) - DKV Mobility Services

Zum Angebot

Leiter (m/w) Vertrieb B2C Elektromobilität - innogy SE

Zum Angebot