24.06.2014 - 08:14

Laser Power Systems, Carice, Swath Electra Glide, Chevrolet.

Zweifelhafter Ansatz: Laser Power Systems will offenbar allen Ernstes das radioaktive Material Thorium für den Fahrzeugantrieb nutzbar machen. Damit könne ein Laser betrieben werden, der Wasser erhitzt und mit dem Dampf eine Mini-Turbine antreibt, die Strom für das E-Auto erzeugt – genug, um 100 Jahre lang nicht nachladen zu müssen. Angeblich eine sichere Technik. Oder ist schon wieder April?
mein-elektroauto.com, themindunleashed.org

Carice-Mk1Leichtbau-Stromer im Retro-Look aus Holland: Der niederländische Hersteller Carice Cars stellt einen kleinen Roadster mit E-Antrieb vor, der optisch starke Anleihen bei Porsche 356 und 550 nimmt. Der Carice Mk1 soll inklusive Batterie gerade mal 350 Kilo wiegen und moderate 22.000 Euro (ohne MwSt.) kosten.
technologicvehicles.com, yesdelft.nl

Luxus-Elektroboot: Das Swath Electra Glide ist ein stylisches Boot für 12 Personen mit Solarzellen und einem luxuriösem Innenleben, das von zwei E-Motoren angetrieben wird. Ein Volvo-Diesel dient als Range Extender und soll die 50 kWh-Batterie in nur einer Stunde wieder aufladen können.
technologicvehicles.com, charterworld.com

Chevy bessert nach: General Motors bittet die Besitzer bestimmter Volt-Modelle aus den Jahren 2012 und 2013 in die Werkstatt, um ein mögliches Problem mit der Batteriekühlung zu beheben. Es handelt sich aber um keinen offiziellen Rückruf.
greencarreports.com, transportevolved.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Montag war unser Bericht über BMW i3 und ChargeBox im Rallye-Einsatz.
electrive.net

– ANZEIGE –

e-mobil-BW-connects

Nächster Beitrag

Stellenanzeigen

Key Account Manager (m/w/d) eMobility

Zum Angebot

Sales Manager:in Hospitality (m/w/d)

Zum Angebot

Solutions Sales Manager E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/06/24/laser-power-systems-carice-swath-electra-glide-chevrolet/
24.06.2014 08:26