28.06.2014 - 11:07

eMobility-Buzz Mai: BMW i8 übernimmt Führung im Plug-in-Ranking.

eMobility-Buzz-Teaser0514

Der Mai war ein guter Monat für die Elektromobilität – zumindest im Internet. Die von Landau Media und dem Branchendienst electrive.net für den monatlichen eMobility-Buzz beobachteten Elektroautos wurden in dem Frühlingsmonat so oft genannt wie noch nie seit Erhebungsstart am Jahresanfang. Die 15 von uns beobachteten Elektroautos brachten es im Mai auf insgesamt 12.503 Erwähnungen in deutschsprachigen Online-Medien. Die sechs Plug-in-Hybride sogar auf satte 25.948 Nennungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz – fast doppelt so viele wie im April. Beide Gattungen erzielten in Summe 38.451 Erwähnungen. Ein gutes Omen für den Markthochlauf?

Die wichtigsten Ergebnisse vorneweg: Der BMW i8 hat in der zweiten Ausgabe unseres Plug-in-Hybrid-Rankings die Spitze erobert (Tabelle und Diagramm weiter unten) und damit den Porsche 918 Spyder, der vor allem im Social-Media-Bereich nach wie vor besonders stark ist, vom Thron gestoßen. Der Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander folgt zwar mit etwas Abstand, kann sich vor der Konkurrenz aber klar behaupten. Bei den Elektroautos konnte erneut das Tesla Model S den BMW i3 von der Spitze verjagen. Punkten konnte auch der Kia Soul EV. Die Mai-Platzierungen im Überblick:

eMobility-Buzz-Tabelle0514

Auswertung

  • Das Tesla Model S hat sich den Spitzenplatz vom BMW i3 zurückerobert, dank einer starken Präsenz in den sozialen Online-Medien. Die guten Verkaufszahlen aus dem ersten Quartal 2014 waren dabei ein starker Treiber – die damit einhergehenden Verluste durch hohe Kosten ebenfalls. Der BMW i3 indes bleibt mit über 1.000 Nennungen der Liebling redaktioneller Online-Medien. Für Journalisten waren die Verkaufszahlen aus dem ersten Quartal das Highlight. Auch die BMW-Präsenz beim Wiener Motorensymposium fand ordentlichen Anklang. Der Verfolger Nissan Leaf als meistverkauftes Elektroauto der Welt konnte sich im Mai erneut souverän auf Rang drei behaupten – wie schon in den Vormonaten gefolgt vom Konzern-Bruder Renault Zoe.
  • Im oberen Mittelfeld beißt sich wie schon im April ein deutsches Trio aus Opel Ampera und VW e-Golf, Smart Electric Drive sowie VW e-Up fest.
  • Im unteren Mittelfeld konnte der Kia Soul EV dank der Präsenz auf der AMI in Leipzig überraschend viele Plätze gutmachen und sich auf Platz 9 vorarbeiten – vorbei an der Mercedes B-Klasse Electric Drive. Auch der Mitsubishi i-MiEV legte um einen Platz zu.
  • Neuling Audi R8 e-tron konnte sich immerhin um einen Platz verbessern. Leider wird er nun doch erst Anfang 2015 ausgeliefert, weshalb wir den Elektro-Sportwagen womöglich vorübergehend aus der Beobachtung nehmen werden.

eMobility-Buzz-Diagramm0514

Nun zu den Fahrzeugen, die angeblich das Beste aus zwei Welten vereinen. Der BMW i8 hat in der zweiten Ausgabe unseres Plug-in-Hybrid-Rankings die Spitze erobert (Tabelle und Diagramm weiter unten) und damit den Porsche 918 Spyder, der vor allem im Social-Media-Bereich nach wie vor besonders stark ist, vom Thron gestoßen. Kein Wunder: Durch zahllose Fahrberichte und Artikel zum Verkaufsstart hat sich die Zahl der Nennungen des i8 gegenüber dem April fast verdoppelt. Der Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander folgt zwar mit etwas Abstand, kann sich vor der Konkurrenz aber klar behaupten. Und auch für das SUV aus Japan gingen die Werte nach oben. Hier der Plug-in-Mai:

eMobility-Buzz-Tabelle-0514-Plugin

Und hier sind die Nennungen der Plug-in-Hybride noch zu einem Balkendiagramm verarbeitet:

eMobility-Buzz-Diagramm0514-Plugin

Untersuchungsmethode

Untersucht werden von der Landau Media AG die wichtigsten Elektroautos und Plug-in-Hybride großer Automobilhersteller im deutschsprachigen Raum. Dabei werden die Inhalte von 255.000 Nachrichtenwebseiten, MicroBlogs, Foren, Weblogs, Social Networks, Video- und Verbraucherportalen im deutschsprachigen Raum (D-A-CH) ausgewertet. Ermittelt wurden insgesamt 38.451 Erwähnungen dieser Fahrzeuge im Zeitverlauf vom 01. Mai bis zum 31. Mai 2014, die vom Branchendienst electrive.net über die Dashboards des AnalysePortals von Landau Media ausgewertet wurden. Anregungen und Feedback senden Sie gern an redaktion@electrive.net – wir freuen uns drauf! Sie wünschen vertiefende Informationen oder Auswertungen für bestimmte Fahrzeuge? Auch das ist möglich, sprechen Sie uns gerne an!

Autor: Peter Schwierz

– ANZEIGE –


Stellenanzeigen

Projektleiter:in E-Mobility Großprojekte / Product-Owner (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Billing-Manager:in E-Mobilität/ Ladeinfrastruktur

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/06/28/emobility-buzz-mai-bmw-i8-uebernimmt-fuehrung-im-plug-in-ranking/
28.06.2014 11:09