08.07.2014 - 08:10

Göppel-Bus, AnStrom, HWK Potsdam, Kfz-Innung München, Audi.

E-Bus made in Thüringen: Göppel-Bus mit Sitz im thüringischen Ehrenhain hat den angeblich ersten in Deutschland entwickelten und produzierten Batterie-Bus vorgestellt. Der “go4cityE” mit 80 km Reichweite und Stromabnehmer auf dem Dach soll in den kommenden Tagen zugelassen werden und anschließend erste Fahrten absolvieren. Ein weiteres Modell mit 200 km Reichweite ist in Arbeit.
thueringer-allgemeine.de

E-Motoren-Produktion: Das vom BMBF geförderte Verbundprojekt AnStrom erforscht Lösungen für die Produktion von Blechpaketen für Elektromotoren. Nach Abschluss sollen Antriebsentwicklern Designrichtlinien für die fertigungsgerechte Ausführung von Blechgeometrien zur Verfügung stehen.
effizienzfabrik.de

Hochvolt-Ausbildung: Im Zentrum für Gewerbeförderung der Handwerkskammer Potsdam in Götz (Brandenburg) wurde jetzt ein Ausbildungsbereich für E-Mobilität in Betrieb genommen – inklusive Solar-Carport, Pufferspeicher, BMW i3 und Toyota Prius Plug-in. Derweil haben in Garching (Bayern) 54 Teilnehmer ihre Zusatzausbildung in Hochvolttechnik der Kfz-Innung München erfolgreich absolviert.
hwk-potsdam.de (Götz), autohaus.de (Garching)

Umdenken bei Audi: Entwicklungsvorstand Ulrich Hackenberg schließt eine Abkehr vom langjährigen Dieselhybrid-Konzept für Le Mans nicht aus. Das wiege rund 50 Kilo mehr, weshalb Audi im Gegensatz zur Konkurrenz nur ein Hybridsystem verbaut habe – mit entsprechenden Performance-Nachteilen.
motorsport-total.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Montag war der Horror-Crash mit geklautem Tesla in Hollywood.
nbclosangeles.com

– ANZEIGE –

Zulieferertag e-mobil BW

Stellenanzeigen

Marketing Manager (m/w/x)

Zum Angebot

Leiter (m/w/d) Sales Elektrogroßhandel Deutschland

Zum Angebot

Teamleiter Auftragsabwicklung Charging Solutions (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/07/08/goeppel-bus-anstrom-hwk-potsdam-kfz-innung-muenchen-audi/
08.07.2014 08:55