10.07.2014 - 08:21

Anoden-Forschung, Ruhr-Uni Bochum, CiA 454, Learning eMobility.

Anoden-Forschung: Forscher der UC Riverside haben poröses Nano-Silizium aus Quarzsand hergestellt und es als Anodenmaterial benutzt, was eine effiziente und preiswerte Lösung darstellen soll, um die Lebensdauer von Li-Ion-Batterien zu verlängern. Wissenschaftler des PNNL setzen derweil auf schwammartiges Silizium-Material, das eine hohe Energiekapazität und Zyklenfestigkeit verspricht.
batteriezukunft.de (Sand), greencarcongress.com (Silizium-Schwamm)

Bifunktionaler Katalysator: Chemiker der Ruhr-Uni Bochum haben einen neuartigen Katalysator entwickelt, der zwei gegensätzliche Reaktionen fördern kann: die Elektrolyse von Wasser und die Verbrennung von Wasserstoff mit Sauerstoff. Ein solcher Katalysator könnte es ermöglichen, Wind- oder Solarenergie zu speichern und günstigere Metall-Luft-Batterien z.B. für Elektroautos herzustellen
ruhr-uni-bochum.de

Freigabe für CiA 454: Wie vor einigen Wochen angekündigt, wurde jetzt der Kommunikationsstandard CiA 454 für Leicht-Elektrofahrzeuge in der Version 2.0 freigegeben. EnergyBus und CAN in Automation verpflichten sich, alle künftigen Ergänzungen rückwärtskompatibel zu gestalten.
elektroniknet.de

Elektrisierte Aus- und Weiterbildung: Die Kfz-Innung Berlin hat eine Hochvolt-Werkstatt eingeweiht, die mit einem umfangreichen Elektroauto-Fuhrpark ausgestattet ist. Die neue Aus- und Weiterbildungsstätte ist Teil des Projekts “Learning eMobility” im E-Schaufenster der Hauptstadt.
kfz-betrieb.vogel.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch war der peinliche Lade-Fauxpas von Schaeffler bei der E-Silvretta.
facebook.com

– ANZEIGE –

DenersolDer umfassende Leitfaden zu Batteriespeichern für die E-Mobilität: Wirtschaftlichkeit – Technik – Anbieter – Produkte. Ein Ratgeber voll mit praxiserprobtem Wissen für maximale Umsetzungsgeschwindigkeit bei solarer Eigenversorgung und E-Tankstellen. Werden Sie mit wenig Aufwand zum Experten für mehr Umsatz in 3 krisenfesten Wachstumsfeldern!
www.denersol.de

Nächster Beitrag

Stellenanzeigen

Produktmanager (w/m/d) Schnellladen (Elektromobilität)

Zum Angebot

Entwicklungsleiter für 3D gedruckte Li-Ionen Batteriezellen (m/w)

Zum Angebot

Project Manager (m/f/d) "Promotion of Electric Mobility in Cabo Verde"

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/07/10/anoden-forschung-ruhr-uni-bochum-cia-454-learning-emobility/
10.07.2014 08:31