Schlagwort: Uni Bochum

03.03.2017 - 10:09

EValuation: App hilft bei der Kaufentscheidung

Eine an der Ruhr-Uni Bochum entwickelte neue Android-App soll Verbrenner-Fahrern den Umstieg auf Elektroautos erleichtern. Sie können mit der ‘EValuation’-App typische Strecken aufzeichnen und sich dank der gesammelten Daten eine Liste von Modellen anzeigen lassen, die ihre Reichweiten-Anforderungen erfüllen. Die App liefert auch Infos zur Kostenersparnis.
rub.de, google.com (App-Download)

30.03.2015 - 07:27

Ruhr-Uni Bochum, Berlin, Ludwigsburg, Großbritannien, Communauto.

E-Autos überzeugen auf Langstrecken: Von den über 500 Testfahrern des jetzt abgeschlossenen Forschungsprojekts “Langstreckenelektromobilität” der Ruhr-Uni Bochum denkt jeder Dritte über den Kauf eines Elektroautos nach. Fünf Prozent besitzen bereits eines und weitere 25 Prozent würden einen Kauf in Betracht ziehen, wenn E-Autos billiger würden. Für künftige Elektrofahrzeuge raten die Forscher dazu, mehr individuelle Auswahlmöglichkeiten in Bezug auf den Akku zu bieten.
griin.de, ruhr-uni-bochum.de

PR-Offensive für E-Autos: Um den Hauptstadt-Bewohnern in Elektroautos zu locken, will die Berliner Agentur für Elektromobilität eine Werbeoffensive starten. Geplant sind Online-Erfahrungsberichte, Info-Säulen an Orten der Elektromobilität und Aktivitäten in sozialen Netzwerken. Per Gutschein können E-Autos zudem bei teilnehmenden Autohäusern drei Tage lang kostenlos probegefahren werden.
morgenpost.de

Neue Hybridbusse im Ländle: In Ludwigsburg sind elf Hybridbusse in den Linienbetrieb gestartet, die mit 450.000 Euro vom Land BaWü bezuschusst wurden. Für 2015 wurden im Landeshaushalt 10 Mio Euro für die Busförderung einplant, doppelt so viel wie in den Vorjahren. Die Nachfrage war laut Verkehrsministerium so enorm, dass das Programm innerhalb eines Tages geschlossen wurde.
die-webzeitung.de, baden-wuerttemberg.de

Schub für E-Motorräder und E-Taxis: Die britische Regierung kündigt bis zu 7,5 Mio Pfund an Fördermitteln für den Kauf von Elektro-Motorräder an. Die Einzel-Förderung soll bis zu 1.500 Pfund betragen. 45 Mio Pfund gehen zudem an lokale Behörden, um die Verbreitung von Taxis mit Elektro- und Plug-in-Hybridantrieb voranzutreiben, die zudem von der staatlichen 5.000-Pfund-Kaufprämie profitieren.
standard.co.uk (E-Motorräder), fleetnews.co.uk (E-Taxis)

Hybrid-Carsharing im Großraum Paris: Der Carsharing-Anbieter Communauto will noch in diesem Jahr 110 Yaris Hybrid in seine Flotte für Paris und Umgebung integrieren.
idw-online.de

— Textanzeige —
medienrot-Seminar-SchriftzugCorporate Blogs in der Kommunikation behandelt das nächste Seminar in der Reihe von medienrot. Am 30. April 2015 gehen wir mit Ihnen als Fachkraft der internen und externen Kommunikation in Berlin dem hauseigenen Unternehmensblog auf den Grund. Und klären dessen Bedeutung im Rahmen des allseits gehypten Content Marketing. Organisiert von den electrive-Gründern und Profis aus der Medienbranche. Weitere Infos und Anmeldung auf medienrot.de

– ANZEIGE –

Mennekes

19.02.2015 - 08:26

ZSW, Maruti Suzuki, Münch & ContiTech, Ruhr-Uni Bochum.

Li-Ion-Zellen aus Deutschland: Auf der im Dezember fertig gestellten Forschungsproduktionslinie in Ulm hat das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) jetzt nach eigenen Angaben seriennah Li-Ion-Zellen für E-Autos produziert. Deren Kapazität soll mit 23 Ah auf dem Niveau kommerzieller Zellen aus Asien liegen und künftig noch “um Einiges” erhöht werden.
elektromobilitaet-praxis.de, iwr.de

Kleinwagen-Doppelantrieb ab 2017: Ingenieure von Maruti Suzuki arbeiten an einer kostengünstigen Hybrid-Technologie für Kleinwagen, die ab 2017 einsatzbereit sein soll – zuerst im neuen Swift. Produziert werden sollen die Hybridantriebe in Indien, wo auch großes Absatzprotenzial gesehen wird.
business-standard.com, indianautosblog.com

— Stellenanzeige —
Eurabus-Logo300Die EURACOM Group GmbH ist mit der Marke EURABUS einer der erfahrensten Anbieter von 100% batterie-betriebenen Omnibussen für den ÖPNV. Zur weiteren Stärkung des Kompetenzteams EURABUS suchen wir eine(n) Manager(in) Technik. Mehr Informationen unter www.eurabus.de/gesuche oder auf Anfrage unter info@eurabus.de.

Elektrisches Power-Motorrad: ContiTech präsentiert auf der Hannover Messe zusammen mit Münch ein elektrisch angetriebenes Rennsport-Motorrad. Der darin verbaute Synchron-Drehstrommotor soll 90 kW auf den Asphalt bringen und für Spitzengeschwindigkeiten von über 240 km/h sorgen.
cleanairmag.de

Günstigere H2-Produktion: Ein Team der Ruhr-Uni Bochum hat eine neue Membran entwickelt, um beim alkalischen Elektrolyseprozess Wasser- und Sauerstoff möglichst sauber zu trennen. Der neue Gas-Separator soll bislang verfügbare Membrane in vielerlei Hinsicht übertreffen und die Herstellung von Wasserstoff dadurch künftig effizienter und günstiger machen.
iwr.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch war unser Rückspiegel-Video zum mutmaßlichen iCar.
youtube.com

07.08.2014 - 08:15

Supercaps, LiFePO4, QUANT e, Brennstoffzellen, H2-Speicherung.

Aufschlussreiche Einblicke 1: Chemiker der New York University und der University of Cambridge haben eine Technologie entwickelt, mit der sie die Funktionsweise von Superkondensatoren genauer erforschen können. Per Magnetresonanztomographie soll es gelingen, die elektrochemischen Prozesse besser zu verstehen und die Leistung von Supercaps weiter zu steigern.
nyu.edu via batteriezukunft.de

Aufschlussreiche Einblicke 2: Mithilfe der Röntgenmikroskopie untersuchen Forscher des Brookhaven National Laboratory unter Betriebsbedingungen das Innenleben von Lithium-Eisenphosphat-Akkus. Ihnen geht es dabei um den leistungshemmenden Einfluss der Schnellladung.
sciencedaily.com, greencarcongress.com

QUANT-eFlusszelle in Serien-Vorbereitung: nanoFLOWCELL bereitet laut Technikchef Nuncio La Vecchia derzeit zusammen mit Bosch Engineering, PROCEDA und anderen Partnern zwei weitere Prototypen des QUANT e mit Flusszellen-Antrieb vor. Schwerpunkte seien die Steigerung der Performancewerte sowie Qualitäts- und Sicherheitstests in Vorbereitung auf die angestrebte Homologation.
nanoflowcell.com via green-motors.de

Hydrogenasen als Platin-Alternative? Forscher der Ruhr-Uni Bochum und des Max-Planck-Instituts in Mülheim haben eine neue Strategie entwickelt, um in Brennstoffzellen kostengünstige Biokatalysatoren betreiben zu können. Die Schlüsselidee: Statt die Hydrogenase direkt mit der Elektrode in Kontakt zu bringen, betteten sie den empfindlichen Katalysator in ein Redoxhydrogel ein.
mpg.de, ruhr-uni-bochum.de

Investition in H2-Speicherung: Der Weltmarkführer für Platinmetalle Anglo American Platinum steigt bei Hydrogenious Technologies, einer Ausgründung der FAU Erlangen-Nürnberg, ein. Das fränkische Startup entwickelt dezentrale Energiespeichersysteme auf Basis flüssiger Wasserstoffträger.
h2bz-hessen.de, uni-erlangen.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch war der Rückspiegel – mit einem Hummer am Supercharger.
twitter.com, cleantechnica.com

10.07.2014 - 08:21

Anoden-Forschung, Ruhr-Uni Bochum, CiA 454, Learning eMobility.

Anoden-Forschung: Forscher der UC Riverside haben poröses Nano-Silizium aus Quarzsand hergestellt und es als Anodenmaterial benutzt, was eine effiziente und preiswerte Lösung darstellen soll, um die Lebensdauer von Li-Ion-Batterien zu verlängern. Wissenschaftler des PNNL setzen derweil auf schwammartiges Silizium-Material, das eine hohe Energiekapazität und Zyklenfestigkeit verspricht.
batteriezukunft.de (Sand), greencarcongress.com (Silizium-Schwamm)

Bifunktionaler Katalysator: Chemiker der Ruhr-Uni Bochum haben einen neuartigen Katalysator entwickelt, der zwei gegensätzliche Reaktionen fördern kann: die Elektrolyse von Wasser und die Verbrennung von Wasserstoff mit Sauerstoff. Ein solcher Katalysator könnte es ermöglichen, Wind- oder Solarenergie zu speichern und günstigere Metall-Luft-Batterien z.B. für Elektroautos herzustellen
ruhr-uni-bochum.de

Freigabe für CiA 454: Wie vor einigen Wochen angekündigt, wurde jetzt der Kommunikationsstandard CiA 454 für Leicht-Elektrofahrzeuge in der Version 2.0 freigegeben. EnergyBus und CAN in Automation verpflichten sich, alle künftigen Ergänzungen rückwärtskompatibel zu gestalten.
elektroniknet.de

Elektrisierte Aus- und Weiterbildung: Die Kfz-Innung Berlin hat eine Hochvolt-Werkstatt eingeweiht, die mit einem umfangreichen Elektroauto-Fuhrpark ausgestattet ist. Die neue Aus- und Weiterbildungsstätte ist Teil des Projekts “Learning eMobility” im E-Schaufenster der Hauptstadt.
kfz-betrieb.vogel.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch war der peinliche Lade-Fauxpas von Schaeffler bei der E-Silvretta.
facebook.com

– ANZEIGE –

Frenzelit

27.02.2014 - 09:17

Lese-Tipp.

Eine Untersuchung der Uni Bochum hat beim weiblichen Geschlecht eine höhere Akzeptanz für kleine E-Autos festgestellt als bei Männern. Vielen falle der Umstieg vom komfortablen Mittelklassewagen schwer: “Denen fehlen die beheizbaren Sitze und Außenspiegel.”
taz.de

27.08.2013 - 08:25

Bio-Wasserstoff durch Bakterien.

Bio-H2 als Treibstoff der Zukunft? Forschern der Ruhr-Uni Bochum könnte ein wichtiger Schritt zur Wasserstoff-Erzeugung durch Bakterien gelungen sein. Sogenannte “Hydrogenasen” (Enzyme) sollen die kleinen Gesellen soweit anregen, dass sie relevante Mengen an Wasserstoff erzeugen können.
green.wiwo.de

29.07.2013 - 08:36

Uni Bochum, Eclipse 8, OXIS Energy, FuelCon AG.

Powercore-Sun-CruiserSolarauto mit Elektroband: Studenten der Uni Bochum haben ihren Powercore Sun-Cruiser vorgestellt. Der Vorderrad-Nabenmotor wurde erstmals mit Elektroband von Thyssen-Krupp gefertigt. Seine besonders hohe Effizienz soll das Auto im Herbst in Australien demonstrieren.
maschinenmarkt.vogel.de

Wassertropfen mit Sonnen-Antrieb: Ebenfalls an der World Solar Challenge teilnehmen wird der Eclipse 8. Er wurde von Studenten der Uni in Québec der Form eines Wasserstropfens nachempfunden, was für besondere Aerodynamik sorgen soll. Zudem ist es das bisher einzige Gefährt mit Allrad.
earthtechling.com

Produktion von Lithium-Schwefel-Akkus: Die britische Firma OXIS Energy will im kommenden Jahr die Produktion ihrer Lithium-Schwefel-Batterien aufnehmen. Die sollen billiger, sicherer und langlebiger sein als Lithium-Ionen-Akkus. OXIS Energy will auch Autohersteller beliefern.
hybridcars.com

Zink-Luft-Prüfstand: Die FuelCon AG hat einen Prüfstand für die speziellen Anforderungen von Zink-Luft-Batterien entwickelt. Er ermöglicht laut Unternehmensangaben die Materialcharakterisierung und Lebensdauertests in einem Leistungsbereich bis 5 kW.
emobilserver.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Freitag war die Dekra-Betriebserlaubnis für den ersten StreetScooter.
dekra.de

18.10.2011 - 07:10

BMW, MZ, Peugeot, KIT, Uni Bochum, Hertz, Renault.

– Marken + Namen –

BMW Active Hybrid 3: BMW stattet die neue Generation seiner Mittelklasselimousine wie erwartet mit einem kräftigen Hybrid-Paket aus. Der 54 PS starke E-Motor unterstützt den neuen 3er vor allem beim Beschleunigen. Über eine Distanz von drei bis vier Kilometern, vor allem beim “Segeln” auf der Autobahn, kann der 306 PS starke Sechszylinder-Turbobenziner sogar komplett Pause machen.
welt.de, automobil-industrie.vogel.de

Sachsen übernimmt MZ-Bürgschaften: Das Bundesland Sachsen übernimmt nun endgültig die Bürgschaften für die großen E-Pläne der Motorenwerke Zschopau GmbH. Das Traditionsunternehmen will künftig mit Elektro- und Hybridrollern punkten.
kfz-betrieb.vogel.de

Peugeot testet Hybrid4-Antrieb im Motorsport: Peugeot will sein neues Hybrid-System womöglich auch im Rennsport einsetzen. Immerhin 300 km haben drei Le-Mans-erfahrene Piloten mit einem Prototyp eines 908 Hybrid4, der in der Boxengasse auch rein elektrisch fahren könnte, bereits abgespult.
auto-medienportal.net

— Textanzeige —
Heute ist es soweit: e8energy präsentiert das limitierte Sondermodell Citroën Berlingo e8edition. Dass E-Mobilität bezahlbar ist, stellt e8energy eindrucksvoll unter Beweis. Im Preis von 22.888 Euro zzgl. Steuern und Überführung ist bereits eine Wandladebox für kontrolliertes und sicheres Laden enthalten. Besuchen Sie e8energy auf der eCarTec in Halle A6, Stand 630.
www.e8energy.de

E-Auto schlägt Diesel: Die sparsamsten Autos mit Verbrennungsmotor produzieren immer noch deutlich mehr CO2 als ein Mitsubishi i-MiEV mit dem heutigen Strommix, rechnet Eckard Helmers vor. Die Zweifel von Umweltverbänden an der Öko-Bilanz von E-Autos seien deshalb nicht gerechtfertigt, sagt der Umweltchemiker der FH Trier.
zeit.de

Honda Insight Hybrid im neuen Look: Honda verpasst dem Hybridauto für das Modelljahr 2012 einen neuen Anstrich, der etwas mehr nach High-Tech aussehen soll. Zudem ist die Basis-Version in den USA künftig für unter 20.000 Dollar zu haben. Unter der Haube ändert sich allerdings nichts.
autoweek.com

Malaysia startet E-Versuch: Rund um die 1995 gegründete Planstadt Putrajaya wurden entsprechende Ladestationen errichtet. Der heimische Autobauer Proton nutzt die Daten des Feldversuch für die Entwicklung von E-Autos, mit denen Proton bereits 2013 auf den Markt gehen will.
thegreencarwebsite.co.uk

– Zahl des Tages –

Satte 99.000 Ingenieure fehlen aktuell in Deutschland, geht aus dem aktuellen VDI-/IW-Ingenieurmonitor hervor. Besonders groß ist Mangel demnach im Fahrzeug- und Maschinenbau.
automotiveit.eu

– Forschung + Technologie –

Deutsch-französisches Pilotprojekt will am Karlsruher Institut für Technologie die Perspektiven einer individuellen und urbanen E-Mobilität erforschen. Dabei geht es vor allem um die Einbindung von E-Fahrzeugen in den regionalen Verkehr und “Smart Homes”. EnBW stellt dazu fünf E-Bikes bereit.
kfz-betrieb.vogel.de

Uni Bochum forscht an Wasserstoffherstellung: Der E-Antrieb mit Wasserstoff erlebt womöglich eine Renaissance. Grund genug für die Wissenschaftler aus Bochum, einen Halbleiter zu suchen, der sowohl Licht standhält als auch ständiger Nässe. Das Ziel ist eine zuverlässige und effiziente Produktion.
atzonline.de

— Textanzeige —
EDAG Group präsentiert Ladesystem “EDCharge” mit intelligentem Mehrwert: Auf der eCarTec (Halle A5, Stand 601) präsentiert der Entwicklungspartner der Mobilitätsindustrie mit “EDcharge” ein intelligentes Ladesystem, das neben einem Combo-Steckersystem auch den Austausch von Daten zwischen Fahrzeugen, Energieversorgern und Car-Sharing-Anbietern ermöglicht.
www.edag.de

E-Motoren aus Zwickau: Ehemaligen Studenten der Westsächsischen Hochschule Zwickau haben einen Motor für E-Autos entwickelt. Mit ihrer neuen Firma Herms Technologies wollen sie das Teil nun in Sachsen produzieren.
freiepresse.de

Volvo mischt den E-Sound: Der schwedische Autobauer arbeitet wie viele andere in seinem Akustiklabor am Klangbild künftiger E-Fahrzeuge. Der Sound soll als “typisches Motorengeräusch” wahrgenommen werden und das “Lebensgefühl Automobil” wiedergeben.
car-it.automotiveit.eu

Der Trafo macht Probleme: Die Auswirkungen einer zunehmenden Verbreitung von E-Autos auf das Stromnetz werden weiter diskutiert. Insbesondere in den USA könnten schon wenige E-Autos in einer Straße heftige Probleme bereiten. Schwachstellen sind offenbar die Transformatoren in der Nachbarschaft.
renewgridmag.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Montag war der Lese-Tipp zum Interview mit dem Kleinserienhersteller Alois Ruf, der kürzlich u.a. den Satz “Hybrid ist Unsinn” zu Protokoll gab.
wiwo.de

– Zitate des Tages –

“Es gibt keinen Markt für dieses Auto.”

Der US-Kongressabgeordnete und Autohändler Mike Kelly macht seinem Ärger über den Chevy Volt Luft, weil er den Wagen in seinem Autohaus nicht verkauft kriegt.
green.autoblog.com

“Was wir heute sehen, sind meist wirtschaftliche Totalschäden.”

Mute-Macher Markus Lienkamp von der TU München hat bisher noch kein E-Fahrzeug für den Massenmarkt entdeckt, das für den OEM und seine Kunden wirtschaftlich sein könnte.
automobilwoche.de

– Marketing + Vertrieb –

Hertz will mehr E-Autos: Der Autovermieter Hertz hat derzeit 50 E-Autos in den USA und China im Programm und würde liebend gerne 2.000 bis 3.000 weitere Fahrzeuge in seine Flotten integrieren, wenn es sie denn geben würde. Laut Hertz leihen vor allem Firmen gern E-Autos für Kurzstrecken ihrer Mitarbeiter.
greencarreports.com

Renault lädt Journalisten zur großen E-Sause: 720 Journalisten aus der gesamten Welt können die neuen E-Modelle Fluence Z.E. und Kangoo Z.E. in diesem Herbst ausführlich probefahren. Als Schauplatz dafür hat Renault das sonnige Portugal ausgewählt.
green.autoblog.com

ChargePoint America: 14.000 Ladestationen sollen im Rahmen des amerikanischen Recovery Acts im ganzen Land errichtet werden. Ob die beiden damit beauftragten Firmen, ECOtality und Coulomb Technologies, ihre ehrgeizigen Zeitpläne einhalten können, ist allerdings unsicher.
plugincars.com

Schwarzwald als Paradies für E-Biker: Mit dem wohl größten E-Bike-“Tankstellennetz” Deutschlands will die Schwarzwald-Tourismus GmbH künftig hausieren gehen. Dank der 170 Ladestationen und einer hilfreichen Karte sind auch mehrtägige Touren möglich.
badische-zeitung.de

– Rückspiegel –

Elektrischer DeLorean DMC 12: Man kann fast jedes Fahrzeug auf E-Umtrieb umrüsten – sogar den angeblich schönsten Sportwagen der achtziger Jahre. Als E-Flitzer könnte der DeLorean DMC 12 sogar seine Wiedergeburt erleben. Eine Produktion ist in Planung. Ein Video vermittelt erste Fahreindrücke.
technologicvehicles.com

+ + +
“electrive today” ist das tägliche Update zur E-Mobilität. Der Newsletter für Fach- und Führungskräfte erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” schnell, flexibel und effektiv werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/09/02/circ-bringt-insgesamt-800-e-tretroller-nach-bochum-und-gelsenkirchen/
02.09.2019 12:06