07.08.2014 - 08:11

Henning Kagermann, Stephan Schaller, Volker Lange.

Henning-Kagermann„Ich gehe davon aus, dass sich das derzeitige Angebot von 16 Elektro- und Plug-in-Hybridmodellen stark vergrößern wird. Das geht schneller, als wir ursprünglich gedacht hatten.“

NPE-Chef Henning Kagermann zeigt sich im Interview mit dem „Manager Magazin“ optimistisch, dass das Millionenziel auch ohne staatliche Zuschüsse für den Elektroauto-Kauf erreichbar ist.
manager-magazin.de

Stephan-Schaller„Wir könnten natürlich schon morgen ein Motorrad hinstellen, das sehr viel Spaß macht, dessen Batterie aber in zu kurzer Zeit leer wäre.“

Stephan Schaller, Chef von BMW Motorrad, erteilt Elektro-Motorrädern mit Verweis auf die Akku-Problematik vorerst eine Absage und konzentriert sich mit dem E-Roller C evolution lieber aufs urbane Einsatzgebiet.
wiwo.de

Volker-Lange„Bei einseitiger Ausrichtung auf CCS besteht die Gefahr, dass eine starke Verunsicherung potenzieller Käufer von Elektrofahrzeugen eintritt und das Vertrauen der Bürger in die Elektromobilität insgesamt beschädigt wird.“

VDIK-Präsident Volker Lange fordert zur Erreichung des Millionenziels neben diskriminierungsfreier Ladeinfrastruktur erneut auch Kaufprämien für E-Autos in Höhe von mindestens 5.000 Euro sowie Sonderabschreibungen für gewerbliche Nutzer.
vdik.de

– ANZEIGE –


Stellenanzeigen

Projektleiter Ladeinfrastruktur E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot
Smatrics

Head Of Operations (m/w/d)

Zum Angebot

Technischer Support (w/m/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/08/07/henning-kagermann-stephan-schaller-volker-lange/
07.08.2014 08:10