08.08.2014 - 08:13

Winfried Hermann, Christian Danner, Andreas Schaaf.

Winfried-Hermann„Auf diese Weise können jungen Fahranfänger frühzeitig eigene Erfahrungen mit Elektrofahrzeugen sammeln. Die Fahrlehrerschaft ist hier ein guter Multiplikator zur Förderung der Elektromobilität.“

BaWü-Verkehrsminister Winfried Hermann warb beim Besuch einer Stuttgarter Fahrschule dafür, auch Elektro- und Hybridautos in der Fahrausbildung einzusetzen. Diesem Ziel hat sich auch das Schaufensterprojekt „e-Fahrschule“ verschrieben.
baden-wuerttemberg.de, livinglab-bwe.de (Projekt)

Christian-Danner„Grundsätzlich kann uns das ein neues Publikum bringen. Dort werden Leute Motorsport schauen, die damit bisher nichts zu tun hatten. Wenn man die damit infizieren kann, dann haben wir gewonnen.“

Formel-1-Experte Christian Danner, der bereits einen Formel-E-Boliden getestet hat, glaubt an das Potenzial der elektrischen Rennserie. Aber sagt auch: „Wenn man glaubt, dass das die neue Formel 1 ist, dann hat man sich geschnitten.“
auto-motor-und-sport.de

Andreas-Schaaf-DriveNow„Jeden Monat führt Drive-Now rund 3.000 Kunden neu an die Elektromobilität heran. Das ist in der Tat ein sehr positiver und gewünschter Effekt unseres Angebotes.“

Drive-Now-Geschäftsführer Andreas Schaaf unterstreicht gerne die wichtige Rolle des CarSharings für die Akzeptanz von E-Autos. Es sei ein „bedeutendes Schaufenster für die Elektromobilität“ und beschleunige deren Verbreitung.
sueddeutsche.de

– ANZEIGE –

Stellenanzeigen

Area Sales Manager (m/w/d) Nordrhein-Westfalen

Zum Angebot

Sales Executive - DACH Region

Zum Angebot

Produktbetreuer nationale Gebäude- & E-Ladeinfrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/08/08/winfried-hermann-christian-danner-andreas-schaaf/
08.08.2014 08:01