18.08.2014 - 08:15

Peel, Haibike, EcoCAR3, Runwise.

PeelElektrischer Einkaufswagen: Der „Peel“, ein Mini-Auto aus den 70ern, wird von zwei Briten offenbar allen Ernstes neu aufgelegt. Hinten hat der Einsitzer einen Handgriff, mit dem man den Peel notfalls auch händisch einparken kann. Die Neuauflage gibt es auch mit E-Motor, der den kleinen Peel 50T auf 16 km/h bringt, so dass dieser auf dem Bürgersteig fahren darf. Kostenpunkt: 14.500 Euro (11.999 Pfund).
transporter-news.de

Haibike Sduro HardNine: Das jüngste Mountainbike der erfolgreichen Performance E-Bikes von Haibike hat einen geschickt integrierten Yamaha-Mittelmotor, der praktisch sofort auf Antritt reagiert. Der Antrieb in Kombination mit einem Doppelkettenblatt steigert die Übersetzung auf 455 Prozent.
elektrobike-online.com, faz.net (Fahrbericht)

Jugend forscht: Im September startet der von GM und dem US-Energieministerium veranstaltete ecoCar3-Wettbewerb. Mannschaften von 16 Universitäten haben dann vier Jahre Zeit, um den Chevy Camaro zu hybridisieren, ohne dessen ikonisches Design zu verändern.
hybridcars.com

Hydraulisch-hybride Müllabfuhr: Der Mülllaster „Runwise“ von Parker Hannifin funktioniert ähnlich dem Hybrid-Air-Prinzip von PSA, nutzt allerdings hydraulische Flüssigkeit anstelle von Luft für die Zwischenspeicherung. Dadurch sollen Benzin-Einsparungen zwischen 30 und 50 Prozent möglich sein.
greencarreports.com (mit Video)

– ANZEIGE –

Nächster Beitrag

Stellenanzeigen

Produktbetreuer nationale Gebäude- & E-Ladeinfrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot

Sales Manager/-in eMobility

Zum Angebot

E-Mobility Project Engineer (DACH)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/08/18/peel-haibike-ecocar3-runwise/
18.08.2014 08:36