29.08.2014 - 08:10

Peter Mertens, Kurt Egloff.

Peter-Mertens„Wir haben 100 Jahre gebraucht, um zu Lithium-Ionen-Batterien zu gelangen. Ich sehe auf absehbare Zeit keinen weiteren Quantensprung in der Akku-Technologie.“

Peter Mertens, Senior Vice President für Forschung und Entwicklung bei Volvo, hat offenbar kein großes Zutrauen in die Batterieforschung. Volvo werde weiter am Schwungradspeicher arbeiten, um ihn in „drei bis vier Jahren“ zur Serienreife zu führen.
motoring.com.au

Kurt-Egloff„Es ist sehr gut angelaufen. Wir sind extrem stolz auf die Entwicklung, da wir schon über 300 i3 auf Österreichs Straßen haben. Zudem sind ca. 100 Bestellungen noch offen.“

Kurt Egloff, Geschäftsführer der BMW-Group Austria, zeigt sich zufrieden mit dem Marktstart des i3 in Österreich und nennt erste Zahlen. Auch der i8 werde in der Alpenrepublik sehr positiv aufgenommen.
tt.com

– ANZEIGE –

Stellenanzeigen

Area Sales Manager (m/w/d) Nordrhein-Westfalen

Zum Angebot

Sales Executive - DACH Region

Zum Angebot

Produktbetreuer nationale Gebäude- & E-Ladeinfrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/08/29/peter-mertens-kurt-egloff/
29.08.2014 08:16