18.11.2014 - 15:50

eMobility-Buzz Oktober: Rekord bei Elektroautos und Plug-in-Hybriden.

eMobility-Buzz-1014-Teaser

Neuer Rekord: 51.360 mal wurden die 15 wichtigstens Elektroautos und die 10 wichtigsten Plug-in-Hybride im Oktober in deutschsprachigen Online-Medien erwähnt. Damit hat der eMobility-Buzz von electrive.net und Landau Media erstmals die 50.000er Marke geknackt – getrieben von einem dicken Plus bei den immer relevanter werdenden Plug-in-Hybriden. Hoffentlich überträgt sich die mediale Ballung auch bald auf die Straßen. Denn an der Zulassungsfront stockt es bekanntlich noch etwas. Immerhin: Im Oktober haben insbesondere die sozialen Online-Medien deutlich mehr über die Elektromobilität berichtet als im redaktionell starken September. Vielleicht ein gutes Zeichen, denn in Blogs, Foren und Netzwerken publiziert vor allem der (potentielle) Nutzer.

Nun zu den Details: Der September-Ausflug des BMW i3 war nur ein kurzer. Nach einem Monat an der Spitze unseres Elektro-Rankings muss er die Führung nun wieder an das Tesla Model S abgeben. Alles wieder beim Alten also. Dafür konnten drei andere deutsche Stromer punkten: Der VW e-Golf beißt sich nach dem starken September auf Platz fünf hinter Nissan Leaf und Renault Zoe fest. Und der Smart Electric Drive schnuppert zusammen mit der Mercedes B-Klasse Electric Drive schwäbische Höhenluft in den Online-Medien. Demzufolge rutschten ein paar andere Modelle im Mittelfeld leicht ab. Nicht in unsere Top 15 geschafft haben es im Oktober der Peugeot iOn und der Volvo C30 Electric. Hier der eMobility-Buzz für den goldenen Oktober des Jahres 2014 im Überblick:

eMobility-Buzz-Tabelle-1014-Elektro

Bei den Plug-in-Hybriden führt erneut – und damit fast schon traditionell – das Trio aus BMW i8, Porsche 918 Spyder und Mitsubishi Plug-in-Outlander die Top Ten an. Gleich dahinter folgt der Porsche Cayenne S E-Hybrid zusammen mit dem leicht verbesserten Audi A3 e-tron. Abgerutscht ist dagegen der VW Golf GTE. Und der Ford C-Max Energi gewinnt die rote Laterne – und schmeißt den Volvo V60 Plug-in-Hybrid aus unserem Buzz. Hier ist der mediale Plug-in-Oktober auf einen Blick:

eMobility-Buzz-Tabelle-1014-Plugin

Untersuchungsmethode

Untersucht werden für den eMobility-Buzz von der Landau Media AG die Elektroautos und Plug-in-Hybride relevanter Automobilhersteller im deutschsprachigen Raum. Dabei werden die Inhalte von 255.000 Nachrichtenwebseiten, MicroBlogs, Foren, Weblogs, Social Networks, Video- und Verbraucherportalen im deutschsprachigen Raum (D-A-CH) ausgewertet. Ermittelt wurden insgesamt 51.360 Erwähnungen der oben dargestellten Fahrzeuge im Zeitverlauf vom 01. Oktober bis zum 31. Oktober 2014. Diese wurden vom Branchendienst electrive.net über die Dashboards des Analyse-Portals von Landau Media ausgewertet. Anregungen und Feedback senden Sie gern an redaktion@electrive.net – wir freuen uns drauf! Sie wünschen vertiefende Informationen oder Auswertungen für bestimmte Fahrzeuge? Auch das ist möglich, sprechen Sie uns gerne an!

Autor: Peter Schwierz

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Senior-Projektmanager (w/m/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Laborleiter Elektrochemie

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/11/18/emobility-buzz-oktober-rekord-bei-elektroautos-und-plug-in-hybriden/
18.11.2014 15:26