09.12.2014 - 09:34

Jens Marquardt, Donald Sadoway.

Jens-Marquardt„Wenn man sich ansieht, welche Leistung und welche Reichweite der i3 erreicht, ist es aus Sicht von BMW nicht ideal, dass die Formel E nach 20 Minuten das Auto wechseln muss, weil der Akku leer ist.“

BMW-Motorsportchef Jens Marquardt schließt eine Beteiligung am Rennbetrieb der Formel E für die Zukunft nicht völlig aus, wünscht sich jedoch ein anderes Konzept. Er will zunächst aufmerksam verfolgen, welche Entwicklung die Rennserie nimmt.
msn.com

Donald-Sadoway„Das ist eine Sackgassen-Technologie und die Hersteller sind töricht, ihre Zeit damit zu verschwenden.“

Dies sind die Worte von Donald Sadoway, Professor für Materialchemie am renommierten Massachusetts Institute of Technology (MIT), der mit deutlichen Worten klar macht, dass er Brennstoffzellen für den falschen Weg der Elektrifizierung hält.
forbes.com

– ANZEIGE –

Stellenanzeigen

Produktbetreuer nationale Gebäude- & E-Ladeinfrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot

Sales Manager/-in eMobility

Zum Angebot

E-Mobility Project Engineer (DACH)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/12/09/jens-marquardt-donald-sadoway/
09.12.2014 09:37