23.03.2015 - 09:03

Tanktwo, Großbritannien, enmech, Russland.

Volle Ladung in drei Minuten: Das verspricht die Firma Tanktwo mit ihrer „String Battery“, die das konventionelle Battery-Pack in E-Autos ersetzen soll. Das Prinzip: Tausende kleine „intelligente“ Batteriezellen werden in einer Art Container untergebracht und durch eine Luftzirkulation in Windeseile gegen neue ausgetauscht. Was sollen wir davon halten? Der 1. April ist doch erst nächste Woche…
chargedevs.com

Induktivladung en route: Die britische Highways Agency hat das Transport Research Laboratory (TRL) beauftragt, eine Machbarkeitsstudie zu induktiver Ladetechnik für die Stromversorgung von E-Fahrzeugen während der Fahrt zu erstellen. Dabei sollen speziell die Herausforderungen im Hinblick auf die Installation und die Integration solcher Lösungen in die Stromnetze untersucht werden.
evfleetworld.co.uk

— Textanzeige —
eFlotten_EventBerlin lädt auf und die eMO lädt ein, zur dritten Hauptstadtkonferenz Elektromobilität. Wie immer im Berliner Rathaus, diesmal am 25. März ab 10.30 Uhr. Diskutieren Sie mit renommierten Experten darüber, wie die Elektromobilität auf Berliner Straßen kommt. Stimmen Sie interaktiv über die brennendsten Fragen des Markthochlaufs ab. Lassen Sie sich im Innovation-Slam von Berliner Start-ups inspirieren. Und treffen Sie die Branche beim Netzwerkbuffet am Abend. Das Programm und das Anmeldeformular finden Sie hier

Batteriezellen-Verdrahtung: Die Firma enmech hat die Technik flexibler, gedruckter Schaltungen (FPC) für das Zusammenschalten von Batteriezellen in Elektro- und Hybridfahrzeugen weiterentwickelt. Damit sollen sich schnell und wirtschaftlich komplexe Zellverbindungssysteme realisieren lassen.
elektroniknet.de

Hybrider Luftfrachter: In Russland wurde das Konzept eines futuristischen Überschall-Frachtflugzeugs mit Hybridantrieb für das Militär vorgestellt, das 7.000 Kilometer am Stück fliegen können soll. Der Kreml will bis 2024 angeblich 80 Stück davon kaufen, um rund 400 Panzer samt Munition und Personal in sieben Stunden auf jeden Kontinent verlegen zu können. Klingt doch sehr nach Propaganda…
welt.de, autogyaan.com, popsci.com

– ANZEIGE –

BenderIhr Partner für Elektromobilität. Von der Fahrzeugsensorik bis hin zur Technik von Ladesäulen. Bender hat alles was Sie für eine zukunftsfähige Elektromobilität brauchen. Vertrauen Sie unseren intelligenten und sicheren Lösungen für AC- und DC-Laden, Isolationsüberwachung in Fahrzeugen uvm. Wir sind Ihr Partner für Elektromobilität. Hier informieren: www.bender.de

Nächster Beitrag

Stellenanzeigen

Customer Support Specialist (m/w/d)

Zum Angebot

Technischer Redakteur (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Sales Professional (w/m/d) PKW Ladeinfrastruktur

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/03/23/tanktwo-grossbritannien-enmech-russland/
23.03.2015 09:12