07.05.2015 - 07:47

Henning Kagermann, Josef Brusa, Rainer Burelbach.

Henning-Kagermann„Wir rufen nach Anreizen, aber wir wollen sie ja nicht für immer.“

Laut NPE-Chef Henning Kagermann wären für einen Zeitraum von drei bis fünf Jahren finanzielle Anreize v.a. für gewerbliche Käufer von E-Fahrzeugen nötig, um den Markt in Schwung zu bringen. „Dann sollte es sich von selbst entwickeln“, meint Schuko-Lader Kagermann.
tagesspiegel.de

Josef-Brusa„Die Zukunft der Mobilität ist elektrisch. Darauf haben wir 30 Jahre hingearbeitet und jetzt steht die Technologie vor dem entscheidenden Durchbruch.“

Sagt Josef Brusa, Chef von Brusa Elektronik. Seit 30 Jahren haben die Schweizer ihr Geschäft im Bereich der Leistungselektronik für E-Fahrzeuge ausgebaut (zuletzt mit induktiver Ladetechnik) und sind nun guter Hoffnung, dass die Elektromobilität kurz vor dem Dammbruch steht.
cleantech.ch

Rainer-Burelbach„Wir denken nicht, dass das eine städtische Aufgabe ist. Schließlich betreiben wir auch keine Benzin-Tankstelle.“

Mit diesen Worten begründet Rainer Burelbach, Bürgermeister von Heppenheim, dass die hessische Stadt kein Geld für den Aufbau von Ladesäulen auszugeben bereit ist.
morgenweb.de

– ANZEIGE –

Nationale Konferenz Mobilitaet

Stellenanzeigen

Projektmanager/in Transformation im Bereich Automotive (w/m/d)

Zum Angebot

Sales Manager:in - E-Mobility (w/m/d)

Zum Angebot

Sales & Partner Manager (w/m/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/05/07/henning-kagermann-josef-brusa-rainer-burelbach/
07.05.2015 07:08