21.05.2015 - 08:01

eMobility in der Fahrschule, TU Chemnitz.

Video-Tipp: Bis zu zehn österreichische Fahrschulen können sich an dem von der EU geförderten Projekt “eMobility in der Fahrschule” beteiligen. Das folgende Video erklärt das Projekt am Beispiel der teilnehmenden Fahrschule Koch aus Salzburg, die Fahranfänger in einem e-Golf ausbildet.
youtube.com via emobilitaetonline.de

Mitmach-Tipp: Die TU Chemnitz sucht Probanden für im Juni stattfindende Testfahrten mit dem BMW i3 im Rahmen des Schaufensterprojekts “NeMoS”, bei denen die Wissenschaftler Fahrdaten aufzeichnen. Teilnehmer des ca. zwei Stunden dauernden Versuchs erhalten eine Aufwandsentschädigung.
tu-chemnitz.de

– ANZEIGE –

CoperionCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen. Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme, die Komponenten und Dosierer von Coperion und Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert.
www.coperion.com

Stellenanzeigen

Produktmanager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Ingenieur (w/m/d) Projektmanagement Fahrzeugneubeschaffung Stadtbahn

Zum Angebot

Senior Projektmanager (m/w/d) Mobilitätsmanagement

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/05/21/emobility-in-der-fahrschule-testfahrer-gesucht/
21.05.2015 08:54