09.09.2015 - 07:45

Klaus Fröhlich, Thomas Heusch.

Klaus-Froehlich„An der Brennstoffzellen-Technologie arbeiten wir seit 15 Jahren und seit drei Jahren zusammen mit Toyota. Ich sehe das als Langfrist-Thema.“

Antwortet BMW-Entwicklungsvorstand Klaus Fröhlich auf die Frage, ob der Power-Hybrid oder die Brennstoffzelle schneller komme. Für den 7er-Plug-in-Hybrid erwartet er bis zum Jahr 2020 dank gestiegener Energiedichte bis zu 80 km Elektro-Reichweite bei gleichem Batterie-Bauraum.
automobil-produktion.de

Thomas-Hausch„Jedes neue elektrische Auto ist ein gutes Auto.“

Thomas Hausch, Chef von Nissan Center Europe, begrüßte im Rahmen des Nissan-Symposiums zur E-Mobilität ausdrücklich auch die Bemühungen anderer Hersteller. Aus einer Position der Stärke heraus (Nissan ist Weltmarktführer mit dem Leaf) fällt ihm das natürlich leichter als der Konkurrenz.
unternehmen-heute.de

– ANZEIGE –

elexon360-Grad-Systemintegrator für ganzheitliche Ladelösungen Made in Germany: Präzise analysiert, geplant und intelligent verknüpft – Ladeinfrastruktur Made in Germany inklusive PV-Anlage, Speicher, effizientes Energie- und Lastmanagement sowie eigenes Abrechnungs-Backend und grünem Stromtarif. Das Dienstleistungs-Knowhow von elexon sticht am Markt heraus. Smartes Laden:   
www.elexon-charging.com

Stellenanzeigen

Customer Support Specialist (m/w/d)

Zum Angebot

Technischer Redakteur (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Sales Professional (w/m/d) PKW Ladeinfrastruktur

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/09/09/klaus-froehlich-thomas-heusch/
09.09.2015 07:30