21.09.2015 - 07:27

Chris Urmson, Dieter Zetsche, Martin Winterkorn.

Chris-Urmson„Wenn es darum geht, jemanden von A nach B zu bringen, können wir die Symbole des manuellen Fahrens abschaffen.“

Sagte „Google Car“-Projektchef Chris Urmson auf der IAA zur Erklärung dafür, warum der eigene autonome Prototyp gänzlich auf Lenkrad und Pedale verzichtet. Als reines Fortbewegungsmittel sei das Auto dann mit einem Linienflugzeug zu vergleichen. Dort habe auch kein Passagier einen Steuerknüppel zur Hand.
heise.de

Dieter-Zetsche„Die Nichterfüllung der Gesetze ist keine Option. Nicht nur wegen der dramatischen Strafen, die im Raum stehen, sondern auch wegen des damit verbundenen Reputationsschadens werden wir die Ziele erreichen. Wenn wir zu wenig Nicht-Verbrenner verkaufen, müssen wir auch über eine neue Flottenzusammensetzung nachdenken.“

Daimler-Chef Dieter Zetsche sieht seinen Konzern bezüglich der automobilen CO2-Vorgaben in der EU ab 2021 auf Kurs. Die Nachfrage nach den eigenen Plug-in-Modellen sei größer als gedacht und ab 2017 sollen dann auch Brennstoffzellen-Autos angeboten werden – allerdings nur in überschaubarem Rahmen.
manager-magazin.de

martin-winterkorn„Volkswagen arbeitet intensiv daran, Mitarbeitern auf Parkplätzen Lademöglichkeiten zu bieten. In Wolfsburg zum Beispiel sammeln wir schon an 30 Säulen auf dem Werksgelände intern Erfahrungen. Im kommenden Jahr werden wir die ersten Ladesäulen auf den Mitarbeiterparkplätzen außerhalb des Werkzaunes aufbauen.“

So will VW-Chef Martin Winterkorn die Elektromobilität auch im eigenen Konzern voranbringen. Zudem hätten auch die velophilen Mitarbeiter bereits die Möglichkeit, ihr E-Fahrrad an der Arbeitsstätte sicher abzustellen und gleichzeitig aufzuladen. Allerdings hat WiKo jetzt erstmal andere Sorgen…
haz.de

– ANZEIGE –

MennekesSolarladen für zu Hause. Die MENNEKES Wallbox AMTRON Charge Control überzeugt mit der komfortablen Bedienung über Smartphone oder Tablet und der Möglichkeit zur Anbindung an die Solaranlage. Durch die Möglichkeit, Ladestatistiken einzusehen und zu exportieren ist sie auch eine ausgezeichnete Lösung für alle Fahrer eines elektrischen Dienstwagens, die privat geladenen Strom mit ihrem Arbeitgeber abrechnen wollen.
Weitere Infos finden Sie hier.

Stellenanzeigen

Customer Support Specialist (m/w/d)

Zum Angebot

Technischer Redakteur (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Sales Professional (w/m/d) PKW Ladeinfrastruktur

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/09/21/chris-urmson-dieter-zetsche-martin-winterkorn/
21.09.2015 07:59