10.11.2015 - 08:50

BMW i5, PEV, Renesas-NEVS-Partnerschaft, Fabrik der Welt.

BMW-Patentskizzen zeigen Forschungsfahrzeug: Die kürzlich im Internet aufgetauchten Renderings zeigen nicht das Design eines künftigen Serien-BMW i5, sondern ein Forschungsfahrzeug, unter dessen Motorhaube verschiedene BMW-Technologien erprobt werden sollen. Diese wurden tatsächlich zum Patent eingereicht. Der Wagen soll offen im Straßenverkehr unterwegs sein.
bmwblog.com, bimmertoday.de

Multitalent auf drei Rädern: Ryan Chin vom MIT an der Universität Massachusetts hat ein dreirädriges E-Fahrzeug für den Stadtverkehr entwickelt, das auch autonom fahren kann. Gedacht ist das PEV (Persuasive Electric Vehicle) für Logistik und Personentransport inklusive Leerfahrt zurück. Fahrer müssen mit in die Pedale treten, nur im fahrerlosen Modus übernimmt der 250-W-Motor die Arbeit.
qz.com

Renesas und NEVS partnern in China: Der japanische Halbleiterkonzern Renesas Electronics geht eine strategische Partnerschaft mit Saab-Eigner NEVS ein. Dabei geht es um die Vermarktung und Entwicklung von Systemlösungen für Elektroautos und Plug-in-Hybride in China.
businesswire.com

Forschungskooperation in der „Fabrik der Welt“: Die in Singapur beheimatete Nanyang Technological University errichtet gemeinsam mit der South China University of Technology und Partnern ein transnationales Forschungszentrum in der chinesischen Stadt Guangzhou. Das Sino-Singapore International Joint Research Institute soll u.a. Technologien für E-Fahrzeuge hervorbringen.
asianscientist.com

– ANZEIGE –

e-mobil-BW-connects

Stellenanzeigen

Key Account Manager (m/w/d) eMobility

Zum Angebot

Sales Manager:in Hospitality (m/w/d)

Zum Angebot

Solutions Sales Manager E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/11/10/bmw-i5-pev-renesas-nevs-partnerschaft-fabrik-der-welt/
10.11.2015 08:38