Schlagwort:

16.11.2017 - 14:04

Alphabet nimmt 30 Toyota Mirai in die Flotte auf

Die BMW-Leasingtochter Alphabet Deutschland ergänzt ihr Angebot an alternativen Antrieben nun auch um Brennstoffzellen-Fahrzeuge. In diesem Zuge kommen ab Ende 2017 die ersten 30 Toyota Mirai über einen Zeitraum von drei Jahren in den Flotten mehrerer Alphabet-Großkunden zum Einsatz. 

Weiterlesen
13.11.2017 - 10:00

Plug-in-Hybride bringen Bundesministerien in Rage

Zwei Staatssekretäre aus dem Bundesfinanz- und Verkehrsministerium haben sich laut “Spiegel” bei BMW über ihre Plug-in-Dienstwagen beschwert, da die Teilzeitstromer nur sehr kurze Strecken elektrisch zurücklegen. BMW erklärte die Diskrepanz auf Nachfrage mit dem Einsatz der Standheizung beim oft stundenlangen Warten auf die Fahrgäste.
spiegel.de

— Anzeige —
e-mobilbw StudieNeue Studie der e-mobil BW: Auswirkungen des automatisierten Fahrens – Fluch oder Segen? Unter dem Titel „Automatisiertes Fahren im Personen- und Güterverkehr“ analysiert die Studie der Landesagentur e-mobil BW die Auswirkungen des vollautomatisierten Fahrens auf die Verkehrsmittelwahl, die Umwelt, das Verkehrssystem und die Siedlungsstrukturen. Die aufgezeigten Wechselwirkungen geben Aufschluss über mögliche Risiken der Technologie und zeigen Chancen auf. Studie als PDF / www.e-mobilbw.de (Infos)

10.11.2017 - 13:37

Smatrics & Allego errichten 25 Ultra-E-Schnelllader

Das angekündigte EU-Projekt Ultra-E mit 25 Hochleistungsladestationen mit bis zu 350 kW Ladeleistung geht nun in die Umsetzung. Smatrics baut in den kommenden Wochen den ersten Standort im Raum Wien auf. Drei weitere folgen innerhalb der nächsten Monate in Salzburg, Linz und Graz. 

Weiterlesen
10.11.2017 - 12:19

NEXT-E: 252 Schnelllader für Mittel- und Osteuropa

Im Rahmen des Projekts NEXT-E wird ein Netzwerk von 252 Schnellladestationen für E-Fahrzeuge in Tschechien, der Slowakei, Ungarn, Slowenien, Kroatien und Rumänien aufgebaut. Die Anlagen werden mit 18,8 Mio Euro aus dem CEF-Programm der EU gefördert. 

Weiterlesen
08.11.2017 - 13:04

EU-Kommission will indirekte E-Quote einführen

Die EU-Kommission hat ihren Vorschlag zur Reduktion der CO2-Flottenemissionen bis zum Jahr 2030 vorgelegt. Eine direkte E-Quote sieht dieser nicht vor. Darum wurde im Vorfeld heftig gerungen. Dennoch sind die Vorgaben anspruchsvoll – und bringen die Quote quasi durch die Hintertür.

Weiterlesen

— Anzeige —
V2G ClaritySie wollen Datensicherheit, Benutzerfreundlichkeit und Smart-Grid-Kommunikation in Ihre Ladeinfrastruktur bringen? Dann schließen Sie sich der wachsenden Zahl von Unternehmen und Forschern weltweit an, die die Open-Source-Software RISE V2G nutzen, um ISO 15118 Plug & Charge umzusetzen. Hier geht’s zum kostenlosen, vierteiligen Videokurs! Jetzt handeln und Frühbucherrabatt auf den Fortgeschrittenenkurs 1 und Fortgeschrittenenkurs 2 oder gleich das Paket für Fortgeschrittene bis 17.11. sichern.

07.11.2017 - 09:25

WISO: Verkäufer von E-Autos teils ahnungslos

Eine WISO-„Oma“ hat Autohändler mit versteckter Kamera auf die Probe gestellt. Während es bei VW noch ganz gut läuft, hat ein BMW i3 “keinen Motor” mehr und bei Smart erklärt man das E-Auto anhand eines Verbrenners. Offenbar ist Elektromobilität für viele Autohäuser noch ein Fremdwort.
zdf.de

03.11.2017 - 07:00

HPC-Netzwerk der Autobranche heißt IONITY

Die Automobilhersteller BMW, Daimler, Ford und der Volkswagen-Konzern mit Audi und Porsche haben jetzt den Markennamen ihres High-Power-Charging-Ladenetzwerks verkündet: IONITY. Der Aufbau der ersten zwanzig HPC-Stationen startet noch in diesem Jahr. 

Weiterlesen
28.10.2017 - 09:45

BMW: i3-Spot in Australien verboten

BMW wollte seinen i3 in Australien mit dem flotten Ampelstart bewerben, also dem beliebten Vergleich zwischen Stromer und Verbrenner. Doch der Spot wurde von den Behörden verboten. Der Vorwurf: Die Werbung rufe zu illegalen Straßenrennen auf.
dailymail.co.uk

26.10.2017 - 15:04

BMW i3 jetzt Mitglied im Club der 100.000er

BMW hat in Leipzig das 100.000. Exemplar des i3 produziert. Beim heutigen Festakt wurde auch der auf der IAA schmerzlich vermisste i8 Roadster als Prototyp präsentiert. Zudem ging eine stationäre Speicherfarm in Betrieb. Für BMW-CEO Harald Krüger ist das alles erst der Anfang.

Weiterlesen
24.10.2017 - 07:40

BMW Brilliance eröffnet Batteriefabrik in China

BMW hat zusammen mit seinem China-Partner Brilliance eine Batteriemontage in Shenyang eröffnet. Das „High Voltage Battery Center“ soll das nahe gelegene Werk des Joint Ventures BMW Brilliance Automotive (BBA) in Dadong mit Traktionsbatterien beliefern.

Weiterlesen
17.10.2017 - 21:15

BMW i-Chef Robert Irlinger bringt E-Mobilität in die Breite

Kassenschlager waren die Elektro-Modelle i3 und i8 für BMW nicht. Doch die Kurve zeigte zuletzt deutlich nach oben. Robert Irlinger muss als Leiter der Submarke BMW i nun Vollstrom geben: 25 E-Modelle stehen in seinem Lastenheft. Im Interview mit electrive.net beschreibt Irlinger, wie die BMW Group den elektrischen Antrieb in die Breite tragen will.

Weiterlesen
16.10.2017 - 11:27

Rekord: BMW lieferte im September 10.768 E-Fahrzeuge aus

Stolze 10.786 E-Fahrzeuge hat die BMW Group im September weltweit ausgeliefert, womit erstmals die fünfstellige Marke in einem Monat geknackt wurde. Somit konnte der Konzern mit genau 68.687 elektrifizierten Fahrzeugen in den ersten drei Quartalen 2017 mehr absetzen als im gesamten Vorjahr. 

Weiterlesen
12.10.2017 - 17:42

BMW plant Joint Venture mit Great Wall

BMW prüft Insidern zufolge neben seinem Joint Venture mit Brilliance eine weitere Kooperation in China: Zusammen mit Great Wall sei eine Gemeinschaftsfirma für den Bau von Elektroautos in Changshu geplant. 

Weiterlesen
12.10.2017 - 15:53

Europäische Batterie-Allianz in Brüssel gestartet

Beim „Batteriegipfel“ am vergangenen Mittwoch in Brüssel, an dem auch zahlreiche Industrie-Schwergewichte teilnahmen, wurde Medienberichten zufolge vereinbart, dass bis Februar 2018 ein Plan für den Aufbau einer Wertschöpfungskette für Batteriezellen in der EU stehen soll. 

Weiterlesen
11.10.2017 - 12:38

Autobauer gründen European High Power Charging

Gut ein Jahr nach der Ankündigung, ein Joint Venture zum Aufbau eines ultraschnellen CCS-Ladenetzwerks an Autobahnen sowie hoch frequentierten Durchgangsstraßen Europas zu gründen, machen BMW, Daimler, Ford und der Volkswagen-Konzern nun Nägel mit Köpfen. 

Weiterlesen
07.10.2017 - 14:07

Vier BMW i3 für die Landesregierung Meck-Pomm

Die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns hat vier rein elektrische BMW i3 in Betrieb genommen. Die Stromer wurden für zwei Jahre geleast und ersetzen vier Verbrenner. Ein weiterer BMW i3 für den Fuhrpark der MV-Regierung soll im November folgen. Jeder Bedienstete kann im Rahmen seiner Dienstreise von nun an ein entsprechendes Fahrzeug nutzen.
regierung-mv.de

19.09.2017 - 10:18

BMW i Vision Dynamics kommt aus München

Der auf der IAA präsentierte BMW i Vision Dynamics wird, wenn er (vermutlich Anfang der 2020er Jahre) serienreif ist, in München gebaut. Das plauderte Betriebsratschef Manfred Schoch beim Besuch der Kanzlerin am BMW-Stand aus. Mit den daneben stehenden BMW-Vorständen war das allerdings nicht abgestimmt…
faz.net