01.12.2015 - 09:06

Werbung wider Willen.

Die Klima-Aktivisten von ‚Brandalism‘ haben zur Klimakonferenz mehr als 600 fingierte Werbeplakate in Paris platziert. Neben Firmen wie Air France und dem Chemiekonzern Dow Chemical musste auch der zuletzt viel gescholtene VW-Konzern erneut einstecken: Im markentypischen Werbedesign steht über einem Passat der Slogan: „We’re sorry that we got caught“.
spiegel.de, focus.de, blog.zeit.de

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Referentin/Referenten (m/w/d) (Master) (20200836_9346)

Zum Angebot

Senior HR Business Partner (m/w/d) Geschäftsbereich Elektromobilität

Zum Angebot

Sales Development Manager (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/12/01/werbung-wider-willen/
01.12.2015 09:48