Schlagwort:

20.05.2019 - 16:04

RATP bestellt 50 Aptis-Busse für Metropolregion Paris

Alstom vermeldet einen weiteren Auftrag für seinen vollelektrischen Bus Aptis im Straßenbahn-Design. Nachdem die Straßburger Verkehrsgesellschaft CTS im März bereits zwölf Exemplare bestellt hatte, ordert der Pariser ÖPNV-Betreiber RATP nun 50 Exemplare des E-Busses.

Weiterlesen
06.05.2019 - 12:37

Frankreich: Gehwege ab September für E-Tretroller tabu

Frankreichs Verkehrsministerin Elisabeth Borne hat angekündigt, elektrische Tretroller ab September von den Gehwegen zu verbannen. Die Gefährte dürften künftig nur noch auf der Straße oder auf Radwegen unterwegs sein. Bei Verstößen droht ein Bußgeld von 135 Euro.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



28.04.2019 - 17:57

Formel E: Audi dominierte im Pariser Aprilwetter

Das achte Formel E-Rennen führte die Fahrer gestern ins Herz von Paris. Der Niederländer Robin Frijns vom Team Envision Virgin Racing, unterwegs mit einem Audi-Antriebsstrang, gewann das erstes Rennen in seiner Formel E-Geschichte und bestätigte das Gesetz der Serie: Er war der achte unterschiedliche Sieger im achten Saisonrennen.

Weiterlesen
10.04.2019 - 14:12

Paris: RATP plant Beschaffung von bis zu 800 E-Bussen

Der Pariser ÖPNV-Betreiber RATP (Régie Autonome des Transports Parisiens) will bis zum Jahr 2024 bis zu 800 Elektrobusse beschaffen, um damit bestehende Dieselbusse zu ersetzen und im Vorfeld der Olympischen Spiele 2024 den Smog im Großraum Paris zu bekämpfen.

Weiterlesen
06.04.2019 - 12:20

EDF gründet H2-Tochterfirma namens Hynamics

Der französische Energieversorger Électricité de France (EDF) treibt seine Wasserstoff-Bestrebungen voran. Auf der Hannover Messe kündigte das Unternehmen an, eine neue Tochtergesellschaft namens Hynamics zu gründen. Sie soll EDF zu einem großen Akteur im globalen H2-Sektor machen.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



06.03.2019 - 21:12

Paris: Das von Bollorés Autolib hinterlassene Erbe

Sommer 2018 – der sieben Jahre lang in Paris etablierte E-Carsharing-Service Autolib der Bolloré-Gruppe wird nach Querelen mit der Stadt eingestellt. Schlagartig verlieren 6.200 Ladesäulen und rund 4.000 City-Stromer ihren Daseinszweck. Ein Erbe, mit dem keiner richtig umzugehen weiß.

Weiterlesen
28.02.2019 - 14:50

Coup stockt Großstadt-Flotten um je 500 E-Scooter auf

Zum bevorstehenden Start der E-Scooter-Saison 2019 präsentiert der Sharing-Anbieter Coup seinen Nutzern mehrere Neuerungen. Insgesamt 1.500 neue Elektroroller werden zusätzlich auf den Straßen in Berlin, Paris und Madrid fahren – und damit 40 Prozent mehr als zuvor.

Weiterlesen
19.02.2019 - 15:17

Air France elektrifiziert Bodenfahrzeuge mit Carwatt

Die Fluggesellschaft Air France kündigt eine Kooperation mit dem französischen Startup Carwatt an. Ziel des Gemeinschaftsprojekts ist es, in den Fahrzeugen, die zum Be- und Entladen von Gepäck genutzt werden, die Dieselmotoren durch E-Antriebe aus recycelten Materialien zu ersetzen. 

Weiterlesen
01.12.2018 - 14:26

Free2Move: Auch PSA startet nun E-Carsharing in Paris

Nach Renault stellt nun auch PSA eine Elektroauto-Flotte als Ersatz für das eingestellte E-Carsharing Autolib in Paris bereit. Unter der Marke Free2Move bietet der Konzern ab dem 3. Dezember eine Flotte von 550 E-Autos der Modelle Peugeot iOn und Citroën C-Zero zur Kurzzeitmiete an. Wobei die Flotte schon vor dem Start dezimiert wurde.

Weiterlesen
14.11.2018 - 12:10

Metropolregion Paris richtet weitläufige Umweltzone ein

Die Metropolregion Paris hat eine Umweltzone beschlossen, die zum 1. Juli 2019 in Kraft treten wird. Ab diesem Zeitpunkt wird im Großraum Paris die Zufahrt für Dieselfahrzeuge, die vor 2001 registriert wurden, verboten. Die Vorschriften sollen anschließend sukzessive verschärft werden.

Weiterlesen
11.11.2018 - 15:56

Paris plant riesige Mietflotte mit bis zu 10.000 Pedelecs

Die wohl größte Pedelec-Mietflotte der Welt könnte ab September 2019 unter der Marke Veligo im Großraum Paris rollen. Schrittweise sollen bis zu 10.000 Strom-Fahrräder zur Miete angeboten werden. Und bei entsprechendem Bedarf könnte die Flotte sogar verdoppelt werden. 

Weiterlesen
20.10.2018 - 10:32

Frankreich erwägt Ausweisung von urbanen Umweltzonen

Ein neuer Gesetzentwurf in Frankreich sieht vor, bis 2020 in rund 20 Städten neue Umweltzonen einzurichten, in denen die Zufahrt für besonders umweltschädliche Fahrzeuge eingeschränkt oder ganz untersagt werden könnte. Zudem will Frankreich nach dem Vorbild Londons Staugebühren in Städten einführen.

Weiterlesen
18.10.2018 - 16:10

LEVC will Elektro-Taxis nach Paris bringen

Die London Electric Vehicle Company (LEVC) kündigt an, ihr Elektro-Taxi mit Range Extender auch nach Paris bringen zu wollen. Eine Genehmigung der Pariser Behörde sei für die „Black Cabs“ kürzlich erteilt worden. Damit können die Fahrzeuge früher als geplant zum Einsatz kommen. 

Weiterlesen
07.10.2018 - 20:26

Autosalon Paris: Ein Messerundgang unter Strom

Auf der „Mondial de l’Automobile“ in Paris, die jährlich im Wechsel mit der Frankfurter IAA stattfindet, stellen Elektroautos dieses Jahr einen beachtlichen Anteil der Exponate. Wen man auch fragt, der Tenor lautet: So viel E-Mobilität war in Paris noch nie. Ein Messerundgang von Cora Werwitzke.

Weiterlesen
02.10.2018 - 12:02

Car2go startet 2019 in Paris mit 400 E-Smart durch

Daimler hat anlässlich des Pariser Autosalons angekündigt, dass auch Car2go ab Anfang des kommenden Jahres ein E-Carsharing in der französischen Hauptstadt anbieten wird. Die Elektro-Flotte in Paris wird zum Start 400 Smart EQ Fortwo umfassen.

Weiterlesen
01.10.2018 - 16:51

Paris: Renault-Carsharing soll noch diesen Monat starten

Das angekündigte Elektro-Carsharing von Renault in Paris in Kooperation mit der Firma ADA steht kurz vor dem Start. Das Angebot namens „Moov’in.Paris by Renault“ legt im Oktober mit einer Flotte aus 100 Zoe und 20 Twizy los. Die entsprechende App ist bereits verfügbar.

Weiterlesen
01.08.2018 - 13:26

Bolloré verschrottet die Hälfte der Autolib-Flotte

Nachdem die Stadt Paris dem E-Carsharing Autolib von Bolloré vor rund einem Monat den Stecker gezogen hatte, ist das Angebot nun zum 31. Juli endgültig eingestellt worden. Die rund 4.000 E-Autos werden von den Straßen der französischen Hauptstadt verschwinden.

Weiterlesen
23.07.2018 - 14:15

Paris: Renault und ADA starten E-Carsharing Moov’in

Das geplante Elektro-Carsharing von Renault in Paris wird konkret: Der französische Autobauer bringt in Kooperation mit der Firma ADA ab September unter dem Namen Moov’in ein Free-Floating-Carsharing an den Start, dessen Flotte anfangs aus 100 Zoe und 20 Twizy bestehen wird.

Weiterlesen
22.06.2018 - 11:00

Paris zieht E-Carsharing Autolib von Bolloré den Stecker

Die jüngsten Gerüchte haben sich bewahrheitet: Die Stadt Paris zieht dem E-Carsharing Autolib nun endgültig den Stecker. Der eigentlich bis 2023 laufende Vertrag mit dem Betreiber Bolloré wird wegen andauernder Verluste und Beschwerden über den Zustand der Autos vorzeitig gekündigt. 

Weiterlesen
25.05.2018 - 15:47

Uber will Flugtaxis in Paris erforschen

Der Fahrtenvermittler Uber treibt die Entwicklung von elektrischen Flugtaxis mit der Ankündigung seines ersten Forschungs- und Entwicklungszentrums außerhalb von Nordamerika voran, das im Herbst dieses Jahres in Paris eröffnen soll. 

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/05/20/ratp-bestellt-50-aptis-busse-fuer-metropolregion-paris/
20.05.2019 16:04