Schlagwort: Paris

23.03.2020 - 16:19

Covid-19: London setzt Niedrigemissionszonen außer Kraft

London hat alle Straßenbenutzungsgebühren bis auf Weiteres außer Kraft gesetzt, um sicherzustellen, dass sich alle Mitarbeiter „kritischer“ Berufe angesichts der Coronavirus-Pandemie ohne Einschränkungen in der Stadt bewegen können. Dazu werden auch die Niedrigemissionszonen aufgehoben.

Weiterlesen
13.03.2020 - 10:19

Formel E setzt laufende Saison für zwei Monate aus

Nach der Absage einzelner Rennen haben die Formel E und die FIA nun angekündigt, dass die Saison 2019/20 wegen der Covid-19-Ausbreitung mindestens für zwei Monate komplett ausgesetzt wird. Auch danach ist eine Wiederaufnahme nicht garantiert.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

27.02.2020 - 19:07

Citroën stellt elektrisches Leichtgewicht für 6.000 Euro vor

Citroën hat mit dem Ami einen elektrischen Zweisitzer auf Basis des 2019 vorgestellten Ami One Concept präsentiert. Mit dem Leichtfahrzeug, das ohne Auto-Führerschein gefahren werden darf, wollen die Franzosen Elektromobilität für jedermann verfügbar machen. Wir waren bei der Premiere in Paris dabei.

Weiterlesen
27.02.2020 - 11:50

Fords E-Tretroller-Anbieter Spin startet in Köln

Der Ende 2018 von Ford übernommene E-Tretroller-Anbieter Spin hat seine Expansion nach Europa angekündigt. Das Unternehmen wird in diesem Frühjahr seine erste internationale Flotte in Köln auf die Straße bringen, weitere deutsche Städte sollen bald darauf folgen.

Weiterlesen
25.02.2020 - 16:20

Paris: Renault ersetzt Moov’in durch E-Carsharing Zity

Renault und Ferrovial bringen ihr 2017 in Madrid gestartetes E-Carsharing Zity im März nach Paris. Der Launch an der Seine erfolgt mit 500 Renault Zoe, die Renaults bisherige Moov’in-Flotte ablösen dürften. In den kommenden Jahren soll das E-Carsharing in weitere Städte Europas ausgedehnt werden.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

23.01.2020 - 13:00

VW-Carsharing WeShare expandiert ins europäische Ausland

WeShare, der Carsharing-Service von Volkswagen und Škoda, wird 2020 in sieben weitere Städte in Deutschland und im europäischen Ausland expandieren. Nach Prag und Hamburg im Frühjahr, will WeShare im Jahresverlauf zudem in Paris, Madrid, Budapest, München und Mailand starten.

Weiterlesen
16.01.2020 - 15:15

Share Now: Elektro-Anteil der Flotte steigt auf 25 Prozent

Das Carsharing-Unternehmen Share Now hat den Elektro-Anteil seiner Fahrzeuge auf 25 Prozent gesteigert. Allein in Paris wurde die Anzahl der Elektroautos im vergangenen Jahr von 400 auf 800 verdoppelt. In München ist die BMW-i3-Flotte von 85 auf 200 Fahrzeuge angewachsen.

Weiterlesen
25.11.2019 - 15:41

Bosch stellt E-Roller-Sharing Coup ein

Boschs Elektroroller-Sharingdienst Coup hat angekündigt, seinen Service in Berlin und Tübingen bis Mitte Dezember 2019 einzustellen. Auch die Standorte Paris und Madrid sollen kurzfristig geschlossen werden.

Weiterlesen
15.11.2019 - 10:07

Peugeot lädt e-208 per Schall

Die städtische Lärmbelastung nutzen, um ein Elektroauto zu laden? Das hat Peugeot im Rahmen einer Werbeaktion für seinen rein elektrischen e-208 realisiert.

Weiterlesen
30.09.2019 - 13:09

Transporter: MAN liefert drei eTGE nach Paris

Drei rein elektrische MAN eTGE sind inzwischen auch in Paris unterwegs. In der französischen Hauptstadt wird der E-Transporter von DHL Express France, Geodis und SNCF Réseau eingesetzt – zu ganz unterschiedlichen Zwecken.

Weiterlesen
24.09.2019 - 09:44

Polizei hält E-Wassertaxi an

Ein vom französischen Startup SeaBubbles entwickeltes Elektro-Wassertaxi wurde bei einer Testfahrt auf der Seine in Paris von der Polizei kontrolliert. Die vermutete Geschwindigkeitsüberschreitung hat sich aber nicht bewahrheitet:

Weiterlesen
09.08.2019 - 09:55

Geschäftsmodell Vandalismus

In Paris werden die vor allem bei vielen Fußgängern unbeliebten E-Tretroller immer öfter in die Seine geworfen. Das Startup Guppy macht daraus nun ein Geschäft und fischt die E-Scooter mit einem Magneten wieder aus dem Wasser.
businessinsider.de, twitter.com

24.06.2019 - 13:17

Coup ergänzt sein Preismodell um Minutenpakete

Boschs Elektroroller-Sharing Coup bietet in Berlin, Paris und Madrid jetzt alternativ zum bestehenden Preismodell Minutenpakete ohne Mindestmietdauer an. Nutzer können zwischen drei verschiedenen Paketen mit je 100, 200 oder 500 Minuten wählen.

Weiterlesen
24.05.2019 - 18:07

Paris: RATP testet Solaris-E-Bus / Option auf E-Flotte

Der Pariser ÖPNV-Betreiber RATP hat bei Solaris einen vollelektrischen Urbino 8,9 LE electric bestellt. Der Vertrag beinhaltet die Option, den Auftrag bis auf 10 Millionen Euro aufzustocken, was die Möglichkeit bietet, die Lieferung um weitere E-Busse von Solaris zu erhöhen.

Weiterlesen
20.05.2019 - 16:48

RATP bestellt 50 Aptis-Busse für Metropolregion Paris

Alstom vermeldet einen weiteren Auftrag für seinen vollelektrischen Bus Aptis im Straßenbahn-Design. Nachdem die Straßburger Verkehrsgesellschaft CTS im März bereits zwölf Exemplare bestellt hatte, ordert der Pariser ÖPNV-Betreiber RATP nun 50 Exemplare des E-Busses.

Weiterlesen
06.05.2019 - 12:26

Frankreich: Gehwege ab September für E-Tretroller tabu

Frankreichs Verkehrsministerin Elisabeth Borne hat angekündigt, elektrische Tretroller ab September von den Gehwegen zu verbannen. Die Gefährte dürften künftig nur noch auf der Straße oder auf Radwegen unterwegs sein. Bei Verstößen droht ein Bußgeld von 135 Euro.

Weiterlesen
28.04.2019 - 17:32

Formel E: Audi dominierte im Pariser Aprilwetter

Das achte Formel E-Rennen führte die Fahrer gestern ins Herz von Paris. Der Niederländer Robin Frijns vom Team Envision Virgin Racing, unterwegs mit einem Audi-Antriebsstrang, gewann das erstes Rennen in seiner Formel E-Geschichte und bestätigte das Gesetz der Serie: Er war der achte unterschiedliche Sieger im achten Saisonrennen.

Weiterlesen
10.04.2019 - 14:32

Paris: RATP plant Beschaffung von bis zu 800 E-Bussen

Der Pariser ÖPNV-Betreiber RATP (Régie Autonome des Transports Parisiens) will bis zum Jahr 2024 bis zu 800 Elektrobusse beschaffen, um damit bestehende Dieselbusse zu ersetzen und im Vorfeld der Olympischen Spiele 2024 den Smog im Großraum Paris zu bekämpfen.

Weiterlesen
06.04.2019 - 12:01

EDF gründet H2-Tochterfirma namens Hynamics

Der französische Energieversorger Électricité de France (EDF) treibt seine Wasserstoff-Bestrebungen voran. Auf der Hannover Messe kündigte das Unternehmen an, eine neue Tochtergesellschaft namens Hynamics zu gründen. Sie soll EDF zu einem großen Akteur im globalen H2-Sektor machen.

Weiterlesen
06.03.2019 - 21:58

Paris: Das von Bollorés Autolib hinterlassene Erbe

Sommer 2018 – der sieben Jahre lang in Paris etablierte E-Carsharing-Service Autolib der Bolloré-Gruppe wird nach Querelen mit der Stadt eingestellt. Schlagartig verlieren 6.200 Ladesäulen und rund 4.000 City-Stromer ihren Daseinszweck. Ein Erbe, mit dem keiner richtig umzugehen weiß.

Weiterlesen
28.02.2019 - 14:02

Coup stockt Großstadt-Flotten um je 500 E-Scooter auf

Zum bevorstehenden Start der E-Scooter-Saison 2019 präsentiert der Sharing-Anbieter Coup seinen Nutzern mehrere Neuerungen. Insgesamt 1.500 neue Elektroroller werden zusätzlich auf den Straßen in Berlin, Paris und Madrid fahren – und damit 40 Prozent mehr als zuvor.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/03/23/covid-19-london-setzt-niedrigemissionszonen-ausser-kraft/
23.03.2020 16:25