27.05.2016 - 06:57

ZHAW, Tesla, Stäubli Connectors, Nexeon.

BiCarPremiere für Bicar: Das platzsparende E-Vehikel der Züricher ZHAW wurde nun offiziell vorgestellt. 20 Kilometer könnten Städter mit der auffälligen Kombination aus Fahrrad und Auto (wir berichteten) zurücklegen, ehe der Saft ausgeht. Ab dem kommenden Jahr sollen 20 der insbesondere für das CarSharing vorgesehenen Bicars in die Erprobung gehen.
ichtragenatur.de

Tesla sammelt Fahrdaten für Autopilot: Fahrer eines Model S haben durch die dauerhafte Verbindung zum Internet viele Vorteile, anscheinend ist die Verbindung für Tesla aber ebenso wertvoll. Ingenieure erhalten so etwa für die Entwicklung ihres Autopiloten massenhaft Fahrdaten aus der Praxis und spielen teils eigene Software zu Testzwecken auf Kundenfahrzeuge auf.
technologyreview.com

H2-Tanktechnik für die Serie: Der Brennstoffzellenantieb braucht für den Durchbruch noch viele Komponenten, die in die Serie gebracht werden müssen. Stäubli Connectors hat mit der CHV 08 nun eine 350-bar-Befüllkupplung zur sicheren Betankung von Fahrzeugen mit dem leicht flüchtigen Wasserstoff vorgestellt.
konstruktionspraxis.vogel.de

Frisches Geld für Anoden-Produzent: Der britische Hersteller von Silizium-Anoden Nexeon hat in einer neuen Finanzierungsrunde 30 Mio Pfund eingesammelt. Mit dem Geld sollen u.a. ein Entwicklungslabor in Asien und der Bau einer größeren Fertigungsanlage finanziert werden.
greencarcongress.com

– ANZEIGE –

electrive.net live

Stellenanzeigen

Produktmanager E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Projektingenieur Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Manager (m/w/d) EV Charging Strategy and Business Development

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/05/27/zhaw-tesla-staeubli-connectors-nexeon/
27.05.2016 06:04