07.07.2016 - 07:39

PEER-Lab, Thrive, Hyperloop, Green Microcycle.

Leistungselektronik-Forschung: An der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg wird in den nächsten drei Jahren das sogenannte PEER-Lab aufgebaut. Hier sollen leistungselektronische Baugruppen u.a. für die E-Mobilität entwickelt, optimiert und auf ihre Zuverlässigkeit geprüft werden.
fau.de

Konzept für stromerzeugendes E-Auto: Der Student Patrick Carton vom Royal College of Art hat mit einem spannenden Fahrzeugkonzept einen Design-Wettbewerb gewonnen: Seine Auto-Studie namens Thrive setzt auf piezoelektrische Materialien und erzeugt Energie aus Regen, Wind und Sonnenlicht.
autocar.co.uk

Hyperloop zwischen Finnland und Schweden? Hyperloop One plant eine Strecke für das von Elon Musk erdachte Highspeed-Transportsystem von Helsinki nach Stockholm. Sie würde eine Reisezeit von nur 28 Minuten ermöglichen. Laut Machbarkeitsstudie würde der Bau rund 19 Mrd Euro kosten.
golem.de, futurezone.at

E-Bike als Stromgenerator: Das Green Microcycle ist das erste E-Bike, das auch zum Pedal-Generator für zuhause umfunktioniert werden kann. Allzu viel Strom lässt sich damit zwar nicht generieren, aber immerhin hält das Strampeln fit und man spart sich den teuren Heimtrainer.
wiwo.de

– ANZEIGE –

Zulieferertag e-mobil BW

Stellenanzeigen

Consultant New Mobility Business (w/m/d)

Zum Angebot

Technische*r Produktmanager*in Elektromobilität

Zum Angebot

Sales Professional (w/m/d) PKW Ladeinfrastruktur

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/07/07/peer-lab-thrive-hyperloop-green-microcycle/
07.07.2016 07:54