07.07.2016 - 07:39

Regine Günther, Olaf Wollersheim.

Regine-Guenther“In manchen chinesischen Städten überlegt man, künftig nur noch Elektroautos auf die Straßen zu lassen. In Norwegen gibt es ähnliche Pläne. Deutschland setzt hier viel zu geringe Anreize.”

WWF-Klimaexpertin Regine Günther stellt fest, dass andere Länder ihre Wirtschaft schneller modernisieren und dadurch unabhängiger von den stark schwankenden Weltmarktpreisen für fossile Energien werden. Der aktuelle Klimaschutzplan der Regierung sei dagegen “Stillstand auf dem Niveau des Energiekonzeptes 2010”.
zeit.de

Olaf-Wollersheim“Die Batterie ist kriegsentscheidend auf dem Schlachtfeld der Elektromobilität.”

Olaf Wollersheim leitet das Projekt “Competence E” am Karlsruher Institut für Technologie und sieht in der Batterie-Entwicklung eine weitaus größere Dynamik als bei E-Motoren, die schon über 100 Jahre alt und entsprechend weit entwickelt seien.
welt.de

– ANZEIGE –

CoperionCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen. Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme, die Komponenten und Dosierer von Coperion und Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert.
www.coperion.com

Stellenanzeigen

Produktmanager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Ingenieur (w/m/d) Projektmanagement Fahrzeugneubeschaffung Stadtbahn

Zum Angebot

Senior Projektmanager (m/w/d) Mobilitätsmanagement

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/07/07/regine-guenther-olaf-wollersheim/
07.07.2016 07:02