15.09.2016 - 07:54

Bernhard Maier, Peter Mock, Jutta Kleinschmidt.

Bernhard-Maier„Wir werden im Jahr 2019 unser erstes elektrifiziertes Fahrzeug auf den Markt bringen. Das wird ein Skoda Superb Plug-in-Hybrid. Kurz danach folgt dann unser erstes rein elektrisches Modell. Wir prüfen derzeit noch, welche Karosserieform dieses Auto bekommen wird.“

Skoda-Chef Bernhard Maier gibt die Marschroute für die Elektrifizierung des eigenen Portfolios vor. Für den ersten rein elektrischen Skoda wäre u.a. ein Raumkonzept denkbar.
auto-motor-und-sport.de

Peter-Mock„Den Diesel sauber zu bekommen, ist absolut möglich. Aber die Reise geht immer mehr in Richtung Elektrifizierung. Das wird immer günstiger werden. Vielen Schätzungen zufolge sind E-Autos 2025, 2030 gleich teuer oder günstiger als andere Autos. Das ist nicht weit weg.“

Peter Mock vom International Council on Clean Transportation (ICCT) sieht beim Diesel-Prinzip durchaus noch technisches Potenzial. Es werde sich jedoch schlicht nicht mehr lohnen dieses auszureizen.
greenpeace-magazin.de

Jutta-Kleinschmidt„Die Etappen der Dakar-Rallye sind heute schon kürzer als früher. Und wenn auf halber Strecke ein Stopp fürs Schnellladen eingerichtet würde, sähe die Sache schon anders aus. Aber da ist noch einiges an Überzeugungsarbeit nötig.“

Rallye-Pilotin Jutta Kleinschmidt hält den Einsatz von Elektroautos bei der berühmt-berüchtigten Rallye Dakar schon jetzt technisch für möglich. Ein aktuelles Projekt wäre jedoch aufgrund des Reglements noch chancenlos. Doch sobald dort Bewegung reinkommt, wäre der E-Antrieb ein Option.
wiwo.de

– ANZEIGE –



Letzter Beitrag

Stellenanzeigen

Produkt- und Datamanager Junior (m/w)

Zum Angebot

Manager Live-Kommunikation (m/w/x) NIP (50%)

Zum Angebot

Vertriebsmanager Elektromobilität (m/w/d) Zielgruppe Kommunal

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/09/15/bernhard-maier-peter-mock-jutta-kleinschmidt/
15.09.2016 07:03