22.11.2016 - 08:32

Oliver Krischer, Michael Brecht, Rainer Dulger.

Oliver-Krischer“Müller sollte sich fragen, ob er der Richtige ist, um dem VW-Konzern aus der Krise zu helfen. Statt die Herausforderungen anzugehen, betreibt Müller Kundenbeschimpfung.”

Oliver Krischer, Vize der Grünen im Bundestag, kritisiert das “FAZ”-Interview des VW-Chefs scharf. Die “Kundenbeschimpfung” verspiele weiter das ohnehin bröckelnde Vertrauen in den Konzern.
spiegel.de

Michael-Brecht“Ohne Ausgleich bliebe von heute sieben Arbeitsplätzen in der Motoren- und Aggregatefertigung nur einer.”

Daimler-Betriebsratschef Michael Brecht warnt im Rahmen der angekündigten Elektro-Offensive vor massiven Jobverlusten im Konzern. Wie die Zukunft des Portfolios und der Belegschaft genau aussieht, will er auf Basis der konkreten Strategiedetails in rund vier Monaten mit der Führung diskutieren.
automobilwoche.de

Rainer-Dulger“Ich glaube an die selbst regulierenden Kräfte des Marktes und daran, dass der Gesetzgeber sich zurückhalten sollte. Technologiesprünge kann man nicht befehlen.”

Rainer Dulger, Präsident des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall, will keine strikten Vorgaben zum Ausbau der Elektromobilität vorgesetzt bekommen. Vorschriften, etwa die zur Anpassung an Abgasgrenzwerte, hätten die Hersteller in den vergangenen Jahren viel Geld gekostet, das nun für E-Mobilität fehle. Die Argumentation greift allerdings zu kurz: Schließlich ist das Geld nur in die falsche Richtung geflossen. Anstelle des Diesels hätte man ja auch den Hybridantrieb pushen können.
finanznachrichten.de

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Marketing Manager (m/w/x)

Zum Angebot

Leiter (m/w/d) Sales Elektrogroßhandel Deutschland

Zum Angebot

Teamleiter Auftragsabwicklung Charging Solutions (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/11/22/oliver-krischer-michael-brecht-rainer-dulger/
22.11.2016 08:30