20.12.2016 - 11:42

Volkswagen zahlt 1,5 Milliarden Euro in Kanada

volkswagen-dieselmotor-1.6-tdi-e189

In der Dieselaffäre hat Volkswagen einen hohen Vergleich aushandeln können. Insgesamt zahlt der VW-Konzern mit seiner Tochter Audi rund 1,5 Milliarden Euro an kanadische Autokäufer. Die Verhandlungen über einen Vergleich in den USA und rund 80.000 Dieselautos ziehen sich weiter hin.
spiegel.de

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Senior / Junior Produktmanager e-Charging (m/w/d)

Zum Angebot

B2B Sales Consultant (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager (m/w/d) Innovation für Landesprojekte für die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/12/20/volkswagen-zahlt-15-milliarden-euro-in-kanada/
20.12.2016 11:44