17.08.2017 - 11:06

Neue Bafang-Motoren für E-MTBs und S-Pedelecs

bafang-m-500-600-2018-01-e-bike-pedelec

Bafang kündigt für die Eurobike die neuen Mittelmotoren M500 (mit 250 Watt) und M600 (mit 350 oder 500 Watt) an, die auf maximale Drehmomente von 95-120 Nm ausgelegt sind. 

Sie entsprechen sowohl den EU-Regelungen mit 25 km/h bzw. 45 km/h (S-Pedelec) als auch den US-Anforderungen mit 20-28 m/h. Es handelt sich laut Hersteller um die bisher stärksten Motoren für E-MTBs und S-Pedelecs. Zudem stellt Bafang auf der Messe auch Optionen für integrierte Akku-Lösungen im Unterrohr vor.

  • bafang-m-500-600-2018-03-e-bike-pedelec
  • bafang-m-500-600-2018-04-e-bike-pedelec
  • bafang-m-500-600-2018-05-e-bike-pedelec
  • bafang-m-500-600-2018-02-e-bike-pedelec

Alle M-Serien-Motoren sind mit den InTube-Rahmenrohr-Akkus der F-Serie (370 Wh oder 600 Wh) kompatibel. Beide Akkupacks können ober- oder unterhalb des Unterrohrs entnommen werden, dies gilt auch für den semi-integrierten Akku mit maximal 1.000 Wh. Alle Batterien bestehen aktuell aus 18650-Zellen von Panasonic oder Samsung. In naher Zukunft werden diese mit dem neuen 21700-Zellen-Standard angeboten.

Die Motoren der M-Serie und alle zugehörigen Komponenten wie Batterie, Steuereinheit, Display etc. werden ab Sommer 2018 bei verschiedenen Marken verbaut und erhältlich sein.

— Textanzeige —
Kostenloses Webinar: Elektroflotte „richtig“ laden. Beim Umstieg auf eine elektrische Flotte ist eine Frage entscheidend: Wie, wo und wann werden die Elektroautos geladen? Erfahren Sie im Power2Drive Europe Webinar am 14. November um 15.00 Uhr, wie Elektromobilität nicht zur Kostenfalle wird. Alle Teilnehmer erhalten das Whitepaper „Flotten laden“ von The Mobility House anschließend kostenlos zum Download.
Jetzt anmelden!

Stellenanzeigen

Senior Projektleiter m/w/d Automotive

Zum Angebot

Project Manager OEM (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Key Account Manager (m/w/d) Solution-Partners

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “Neue Bafang-Motoren für E-MTBs und S-Pedelecs

  1. Albert Sorg

    Die Frage ist doch:
    1. Wann kommt die M-Serie auf den Markt
    2. Ausstattung
    3. Händler
    4. Preis
    5. Test

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/08/17/neue-bafang-motoren-fuer-e-mtbs-und-s-pedelecs/
17.08.2017 11:43