Schlagwort: E-Bikes

27.04.2022 - 13:30

Bolt will Flotte auf 230.000 Fahrzeuge erweitern

Das estnische Mobilitätsunternehmen Bolt Technology wird in diesem Jahr über 150 Millionen Euro in den Ausbau seines Geschäfts mit E-Tretrollern und E-Bikes investieren. Bis zum Ende dieses Jahres will Bolt seine Flotte auf mehr als 230.000 dieser Fahrzeuge in über 250 Städten Europas erweitern.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Battery Experts Forum

26.04.2022 - 15:43

Vello zeigt nochmals leichteres E-Faltrad

Das nach eigenen Angaben leichteste faltbare Elektrofahrrad der Welt hat der österreichische Hersteller Vello vorgestellt. Inklusive Antrieb wiegt das Pedelec gerade einmal 9,9 Kilo. Damit unterbietet Vello seinem eigenen Bestwert deutlich.

Weiterlesen
21.04.2022 - 13:50

Mahle stellt leichten E-Bike-Antrieb vor

Mahle Smart Bike Systems bringt mit dem neuen X20 das nach eigenen Angaben leichteste Antriebssystem für E-Bikes auf den Markt. Der neue Antrieb der E-Bike-Sparte des Stuttgarter Automobilzulieferers bringt inklusive des Akkus nur 3,2 Kilo auf die Waage.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

04.04.2022 - 13:51

Green Cell eröffnet Werk für E-Bike-Batterien

Green Cell, ein polnischer Spezialist für Batterien und Ladetechnologien für mobile Geräte und elektrische Fahrzeuge, hat ein neues Werk für E-Bike-Batterien in der Nähe von Krakau eröffnet. In dem Werk in Balice sollen bis zu 50.000 Batterien pro Jahr montiert werden.

Weiterlesen
08.03.2022 - 14:31

Apcoa nutzt E-Cargobikes von Onomotion

Der Parkhausbetreiber Apcoa Parking Deutschland hat E-Cargobikes des Herstellers Onomotion bestellt, die an mehreren Apcoa-Standorten in Berlin, München und Stuttgart Autos ersetzen sollen. Ein weiterer Ausbau der Partnerschaft ist bereits geplant.

Weiterlesen
03.03.2022 - 11:49

Tier Mobility übernimmt Spin

Der Berliner Mikromobilitätsanbieter Tier Mobility hat den zu Ford gehörenden Sharing-Betreiber Spin übernommen. Mit der Akquisition von Spin steigt Tier Mobility auch in den nordamerikanischen Markt für Mikromobilität ein.

Weiterlesen
22.02.2022 - 15:35

Tier setzt 1.500 E-Bikes in Berlin ein

Der Mobilitätsanbieter Tier bringt 1.500 E-Bikes auf die Straßen Berlins. Zum Wochenstart sollen einem Bericht zufolge zunächst 400 zum Einsatz kommen. In den kommenden Wochen wird die E-Bike-Flotte dann schrittweise auf insgesamt 1.500 Fahrzeuge erweitert.

Weiterlesen
18.02.2022 - 14:11

Batterie-Startup Gouach schließt Millionen-Finanzierung ab

Das 2018 gegründete französische Unternehmen Gouach hat eine Batterie speziell für den Einsatz in E-Bikes, E-Scootern und anderen kleinen Elektrofahrzeugen entwickelt, die in weniger als zehn Minuten repariert werden kann. Nun konnte die in Bordeaux ansässige Firma in einer neuen Finanzierungsrunde 3,3 Millionen Euro einsammeln.

Weiterlesen
17.02.2022 - 15:22

E-Liefer-Startup Liefergrün schließt Millionen-Finanzierung ab

Das Startup Liefergrün aus Münster hat sich 3 Millionen Euro für die Einführung eines emissionsfreien Lieferdienstes in Europa gesichert. Das Unternehmen, das auf die Lieferung von Waren mit (Lasten-)Rädern und Elektro-Vans setzt, ist nicht mal zwölf Monate nach Start bereits in mehr als 30 deutschen Städten unterwegs.

Weiterlesen
10.02.2022 - 11:56

Porsche steigt bei Fazua ein

Porsche baut sein Engagement auf dem Markt für E-Bikes weiter aus: Der Stuttgarter Sportwagenhersteller hat sich an Fazua beteiligt, einem deutschen Hersteller von E-Bike-Antriebssystemen. Zudem kooperiert Porsche künftig mit Ponooc.

Weiterlesen
08.02.2022 - 11:18

EU-Parlament will im März über Batterie-Verordnung entscheiden

Nachdem die EU-Kommission Ende 2020 Vorschläge zu verpflichtenden Nachhaltigkeitskriterien für Batterien vorgestellt hatte, soll der Text der Kommission mit Änderungen im März 2022 vom EU-Parlament verabschiedet werden. Damit könnte die Verordnung noch in diesem Jahr final auf den Weg gebracht werden – womit die Industrie rund vier Jahre zur Vorbereitung hätte.

Weiterlesen
07.02.2022 - 14:37

Mewa will weitere E-Cargobikes von Ono einsetzen

Der Textildienstleister Mewa setzt in Berlin seit einigen Monaten für Auslieferungen E-Cargobikes von Onomotion ein. Nach den bisherigen positiven Erfahrungen in Berlin will Mewa sein neues Lieferkonzept noch in diesem Jahr in weiteren deutschen Großstädten umsetzen, zunächst in Hamburg.

Weiterlesen
27.01.2022 - 14:44

Onomotion liefert 50 Cargobikes an DPD

Der E-Cargobike-Hersteller Onomotion und der Paketdienstleister DPD verstärken ihre Zusammenarbeit in der emissionsfreien Paketzustellung. Insgesamt wird DPD 52 elektrische Lastenräder von Ono im Laufe des Jahres 2022 in acht deutschen Großstädten einsetzen.

Weiterlesen
10.01.2022 - 13:16

Onomotion ernennt zweiten Geschäftsführer

Onomotion hat Mitgründer Philipp Kahle als weiteren Geschäftsführer ernannt und wird somit seit Dezember 2021 von einer Doppelspitze geführt. Begründet wird der Schritt mit den immer komplexer werdenden Aufgaben.

Weiterlesen
06.12.2021 - 10:32

Hopper Mobility schließt Pre-Seed-Finanzierung ab

Das Augsburger Startup Hopper Mobility, das einen Hybrid aus E-Bike und Auto entwickelt, hat eine erste Finanzierungsrunde abgeschlossen. Mit einer hohen sechsstelligen Summe beteiligt sich eine Gruppe von Investoren im Rahmen der Pre-Seed-Finanzierung an dem Unternehmen.

Weiterlesen
26.11.2021 - 13:23

Dott bringt Sharing-E-Bikes nach Köln

Der niederländische Sharing-Anbieter Dott hat seine neuen E-Bikes vorgestellt, von denen die ersten nun auch auf Kölns Straßen verfügbar sind. Bis Ende des Jahres werden 1.200 E-Bikes in der Stadt und mehrere Tausend in ganz Europa im Einsatz sein.

Weiterlesen
23.11.2021 - 13:29

Niu zeigt bis zu 100 km/h schnelles E-Moped und weitere Modelle

Niu hat auf der EICMA in Mailand eine Reihe neuer Modelle präsentiert, darunter ein über 100 km/h schnelles E-Moped namens MQi GT Evo und ein urbanes E-Motorrad namens RQi. Zum ersten Mal stellt der chinesische Hersteller auf der Eicma auch Mikromobilitätsprodukte wie E-Tretroller und E-Bikes vor.

Weiterlesen
16.11.2021 - 13:45

Uni Stuttgart entwickelt kompaktes E-Bike-Ladegerät

Forschende der Universität Stuttgart haben ein Ladegerät für E-Bikes und E-Roller entwickelt, das in Sachen Leistung und Kompaktheit neue Maßstäbe setzen soll. Noch handelt es sich um einen Prototypen – dieser ist aber nur wenig größer als stecker-integrierte Ladegeräte für andere Anwendungen.

Weiterlesen
15.11.2021 - 14:06

Swobbee integriert E-Bike-Batterien von Akku Vision und AES

Swobbee nimmt weitere Batterietypen in seine Wechselstationen auf, konkret E-Bike-Batterien von Akku Vision und AES Akku Energie Systeme. An den Sharing Points können bereits Akkus von GreenPack, Okai, Torrot und Kumpan getauscht werden, die etwa in E-Lastenrädern, -Rollern und -Tretrollern zum Einsatz kommen.

Weiterlesen
09.11.2021 - 11:47

Voi nennt Fahrplan zur Klimapositivität bis 2030

Der schwedische E-Tretroller-Anbieter Voi Technology will bis 2030 Klimapositivität ohne Zertifikatenausgleich erreichen. Dazu soll neben dem Umstieg auf lokale Batterieproduktion und voll elektrische Logistik die Verzahnung mit dem öffentlichen Nahverkehr durch Mobilitätsstationen weiter ausgebaut werden.

Weiterlesen
08.11.2021 - 14:23

Lime schließt Finanzierungsrunde ab

Der E-Tretroller- und E-Bike-Sharinganbieter Lime hat in einer überzeichneten Finanzierungsrunde 523 Millionen US-Dollar eingenommen. Mit dem frischen Kapital will Lime unter anderem seine Fahrzeuge in weitere Städte bringen. Zudem strebt Lime für 2022 den Gang an die Börse an.

Weiterlesen
04.11.2021 - 09:04

Die letzte Fahrt im E-Lastenrad

In Halle (Westfalen) bringt ein Bestatter Verstorbene nun auf Wunsch per E-Lastenrad zum Friedhof. Bei dem sogenannte Friedrad handelt es sich um einen Prototyp, den der Bestatter extra in Auftrag gegeben hat. 2.000 Euro der insgesamt 11.000 Euro Kosten übernimmt NRW.
ebike-news.de

02.11.2021 - 14:16

Tier bringt 300 Pedelecs in Münster aus

Tier Mobility ergänzt in Münster sein bestehendes Angebot an E-Tretrollern um 300 Pedelecs. Münster ist die dritte Stadt in Deutschland und die elfte in Europa, in der die Pedelecs von Tier zur Verfügung stehen.

Weiterlesen
29.10.2021 - 13:35

Wien fördert Elektro-Carsharing im Wohnbau

Die Stadt Wien bezuschusst den Aufbau von E-Carsharing-Angeboten im Wiener Wohnbau. Insgesamt stehen dafür 1,8 Millionen Euro aus dem Ökostromfonds zur Verfügung, 60 Prozent der Fördergelder sind noch abrufbar. Die nächste Einreichfrist für Anträge endet am 12. November 2021.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/05/18/transporter-drohne-und-lastenrad-renault-trucks-praesentiert-multimodales-e-mobilitaetskonzept/
18.05.2022 14:39