19.10.2017 - 13:08

Einigung um Gehälter bei Tesla-Tochter Grohmann

tesla-model-3-elektroauto-03

Die Angestellten des von Tesla übernommenen Anlagenbauers Grohmann Automation erhalten rückwirkend zum 1. Oktober rund 30 Prozent mehr Gehalt. Tesla wird allerdings nicht, wie von der IG Metall gefordert, den Tarifvertrag für die Metall- und Elektroindustrie übernehmen. 

Die Gehälter liegen nun dennoch etwa auf Tarifniveau. Bis 2022 gilt zudem eine Beschäftigungsgarantie. „Wir haben in sehr pragmatischen Gesprächen eine eigene Entgeltstruktur erarbeitet“, sagte Uwe Herzig, Betriebsratsvorsitzender von Tesla Grohmann Automation. „Der Druck hat gewirkt, Tesla ist vielen unserer Forderungen nachgekommen“, teilte Patrick Georg, Gewerkschaftssekretär der IG-Metall, mit. Das Ziel der IG Metall sei dennoch ein echter Tarifvertrag für Tesla Grohmann Automation.

Im April dieses Jahres hatte Tesla jedem Mitarbeiter bereits eine Einmalzahlung in Höhe von 10.000 Euro bzw. in eigenen Aktien sowie eine monatliche Gehaltserhöhung von 150 Euro zugesagt.
handelsblatt.com, welt.de, spiegel.de

– ANZEIGE –

electrive.net LIVE – die Online-Konferenz für Elektromobilität: Die Elektrifizierung von Nutzfahrzeugen nimmt Fahrt auf. Daher widmet sich unsere Online-Konferenz elektrischen Nutzfahrzeugen – ganz konkret elektrischen Stadtbussen. Seien Sie am 22.09.2020 von 10 bis 14 Uhr dabei. Die Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmerzahl begrenzt. Jetzt anmelden >>

Stellenanzeigen

Senior Produktmanager (m/w/d) - Bereich Ladelösungen

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Key Account Manager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/10/19/einigung-um-gehaelter-bei-tesla-tochter-grohmann/
19.10.2017 13:55