20.11.2017 - 12:42

Bultaco präsentiert Albero in zwei Varianten

bultaco-albero-s-pedelec

Der wiederbelebte spanische Motorrad-Hersteller Bultaco bringt nach seiner Brinco im Frühjahr 2018 sein neues Modell Albero auf den Markt. Dieses wird als Mofa (25 km/h) und als Kleinkraftrad (45 km/h) angeboten.

Das neue Elektro-Zweirad wird als Mofa-Variante über eine Leistung von 250 Watt und als Kleinkraftrad von 2 kW verfügen. Dabei erlaubt der Hybridantrieb unabhängigen Pedalantrieb und die Steuerung des E-Motors über den Gasgriff. Bis zu 70 Nm Drehmoment sind verfügbar. Die Preise starten bei rund 5.200 Euro.

Der Akku wiegt acht Kilogramm und lässt sich abnehmen. Innerhalb von drei Stunden kann dieser an einer Haushaltssteckdose aufgeladen werden. Die Reichweite soll bei bis zu 100 Kilometern liegen.
motor-talk.deauto-medienportal.net

– ANZEIGE –

ELECTRIFIC - fahr smarter, lade grünerDie erste App für Elektrofahrer, mit der die Elektromobilität hält, was sie verspricht: Entwickelt von einem EU Forscherteam zeigt sie an, wo und wann man auf einer Strecke “grün” laden kann – also mit hohem Anteil erneuerbaren Stroms. Über eine Verlosung können 100 Nutzer, die “grün” laden, Gutscheine bekommen.
Hier geht’s zur App >>

Stellenanzeigen

(Junior) Sales Manager im technischen Vertrieb – B2B E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Standort Planer eMobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Product Manager eMobility Services (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/11/20/bultaco-praesentiert-albero-in-zwei-varianten/
20.11.2017 12:42