21.11.2017 - 16:32

Vanderhall bringt dreirädrigen E-Roadster Edison 2

vanderhall-e-roadster-edison-2

Der US-Hersteller Vanderhall Motor Works hat jetzt mit dem Edison 2 einen formidablen Roadster mit Elektroantrieb vorgestellt. Er soll an eine E-Fahrzeug-Zusammenarbeit zwischen Thomas Edison und Henry Ford erinnern.

Der dreirädrige Zweisitzer wird von zwei E-Motoren mit einer Systemleistung von 132 kW angetrieben. Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der Stromer in nur vier Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 169 km/h. Die 30 kWh große Lithium-Ionen-Batterie soll eine Reichweite von über 320 Kilometer ermöglichen.

Die Basisversion kostet 34.950 Dollar, Vorbestellungen werden bereits gegen Anzahlung von 250 Dollar entgegengenommen. Ab dem zweiten Quartal 2018 soll der E-Roadster dann bei den ersten Kunden eintreffen.
newatlas.comvanderhallusa.com

– ANZEIGE –

electrive.net LIVE – die Online-Konferenz für Elektromobilität: Die Elektrifizierung von Nutzfahrzeugen nimmt Fahrt auf. Daher widmet sich unsere Online-Konferenz elektrischen Nutzfahrzeugen – ganz konkret elektrischen Stadtbussen. Seien Sie am 22.09.2020 von 10 bis 14 Uhr dabei. Die Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmerzahl begrenzt. Jetzt anmelden >>

Stellenanzeigen

Senior Produktmanager (m/w/d) - Bereich Ladelösungen

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Key Account Manager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/11/21/vanderhall-bringt-dreiraedrigen-e-roadster-edison-2/
21.11.2017 16:16