Schlagwort:

13.11.2018 - 17:45

Umrüster EFA-S kooperiert mit Blaulicht-Spezialist CS

Um Spezialfahrzeuge von Feuerwehren oder Rettungsdiensten mit Elektroantrieben auszurüsten, gehen die beiden baden-württembergischen Unternehmen ElektroFahrzeuge Stuttgart (EFA-S) und CS eine Kooperation ein. Das Ziel: Retter fahren künftig elektrisch zum Einsatz!

Weiterlesen
13.11.2018 - 15:06

DB Schenker will Flotte im Verteilerverkehr elektrifizieren

Als Mitglied der globalen Klimainitiative EV100 hat DB Schenker entschieden, die eigene Fahrzeugflotte im Verteilerverkehr schrittweise zu elektrifizieren. Bis 2030 sollen alle Fahrzeuge des Logistik-Dienstleisters bis 3,5 Tonnen auf elektrische Antriebe oder Brennstoffzellen umgestellt sein.

Weiterlesen

– ANZEIGE –
Hugo Benzing

12.11.2018 - 11:45

Niu stellte weitere neue E-Roller auf der EICMA vor

Der chinesische Hersteller Niu hat auf der EICMA seine gesamte Produktpalette vorgestellt, darunter auch einige Neuheiten wie den kleinen Bruder des U Pro – den U-Mini (UM) und den N-Cargo. Letzterer soll die rasant wachsende Warenlieferbranche ansprechen. 

Weiterlesen

– ANZEIGE –



11.11.2018 - 15:54

Basel: Catch a Car bietet 30 VW e-Golf im Carsharing an

Der Schweizer Carsharing-Anbieter Catch a Car hat in Basel jetzt 30 VW e-Golf in Betrieb genommen, die ab sofort nach dem Free-Floating-Prinzip ausgeliehen werden können. Damit sind derzeit 20 Prozent der Fahrzeuge in der Flotte des Startups rein elektrisch. 

Weiterlesen
11.11.2018 - 12:01

GM nimmt personelle Umstrukturierungen vor

Der Wechsel zu elektrifizierten Antrieben führt bei General Motors zu personellen Umstrukturierungen in Michigan: Rund 3.000 Mitarbeiter, vor allem Antriebsingenieure, werden vom Global Propulsion Systems Center in Pontiac zum GM Technical Center in Warren verlegt. 

Weiterlesen
09.11.2018 - 12:25

Mazda will mit Changan mehrere E-Autos in China anbieten

Mazda will offenbar ab 2020 zusammen mit JV-Partner Changan eine Reihe von Elektroautos in China anbieten. Es soll sich dabei um Kompakt-SUVs handeln, für die Changan die E-Motoren, Batterien und andere Komponenten liefern wird, während Mazda die Karosserien beisteuert. 

Weiterlesen
09.11.2018 - 11:54

VW plant Stromer in Polo-Größe für unter 20.000 Euro

Der VW-Konzern bereitet seine deutschen Standorte zunehmend auf die geplante Elektro-Offensive vor. Zusätzlich zum ID., der bei knapp 25.000 Euro starten soll, plant VW angeblich auch ein Elektro-Modell für unter 20.000 Euro. Und in Hannover könnte VW Nutzfahrzeuge ab 2022 den ID. Buzz produzieren. 

Weiterlesen
08.11.2018 - 14:46

Karsan Jest electric erhält Antrieb & Batterie des BMW i3

Erstmals werden die für den BMW i3 entwickelten Elektromotoren und Hochvoltbatterien den City-Bus Jest electric des türkischen Herstellers Karsan antreiben. Erstaunlich, auf welche Weise der Hersteller seinen Namen „Bayerische Motoren Werke“ dank Elektromobilität mit Leben füllt. 

Weiterlesen
07.11.2018 - 15:22

Berlin: Fahrdienst RocVin flottet 10 Jaguar I-Pace ein

Der Fahrdienst RocVin hat heute in Berlin jetzt zehn Jaguar I-Pace in seine Flotte aufgenommen. Neben Geschäfts- und Privatkunden werden ab sofort auch Kunden aus dem politischen Bereich rein elektrisch von A nach B befördert. Dafür wurden in der RocVin-Tiefgarage 16 Ladepunkte installiert. 

Weiterlesen
07.11.2018 - 11:17

Tesla Model 3 rollt im März 2019 zu China-Kunden

Tesla hat erste Kunden in China informiert, dass sie im März 2019 mit der Lieferung ihres Model 3 rechnen können. Zunächst findet allerdings nur die „Long Range“-Version den Weg nach China. Parallel will Tesla die Fertigungsqualität verbessern. Stichwort: Spaltmaße! 

Weiterlesen
07.11.2018 - 11:55

KTM investiert halbe Milliarde Euro in E-Motorräder

Der österreichische Motorradhersteller KTM investiert in den kommenden fünf Jahren eine halbe Milliarde Euro u.a. in die Entwicklung leichter Elektro-Motorräder und konnte sich dafür ein Darlehen über 120 Millionen Euro von der Europäischen Investmentbank sichern. Und eine Produktneuheit gibt’s auch.

Weiterlesen
05.11.2018 - 16:18

DriveNow bringt weitere 80 BMW i3 nach London

BMW erweitert sein Carsharing-Angebot DriveNow in London auf fünf weitere Stadtteile. Hierfür werden 410 zusätzliche BMW- und Mini-Fahrzeuge auf die Straßen der britischen Hauptstadt rollen, darunter auch 80 rein elektrische i3. 

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/11/05/air-race-e-rennserie-mit-e-flugzeugen-fuer-2020-geplant/
05.11.2018 14:54