Schlagwort:

22.01.2018 - 14:49

Elektro-Knappheit bei Smart und Volkswagen

Auf den elektrischen Smart der neuen Baureihe warten Kunden inzwischen bis zu ein Jahr. Auch VW gibt zu, dass man weit mehr Elektroautos verkaufen könnte. Das ist symptomatisch für die Elektromobilität in Deutschland.

Weiterlesen
22.01.2018 - 13:15

Elektro-Rallycross-Serie der FIA nimmt Gestalt an

Die Planungen für eine Rennserie mit Elektroautos im Rahmen der FIA World Rallycross Championship (WRX) schreiten voran: Es wird derzeit mit neun Herstellern, darunter VW, Peugeot und Audi, über einen Start im Jahr 2020 verhandelt. 

Weiterlesen




22.01.2018 - 11:03

Tesla: Neue Model-3-Varianten noch im ersten Halbjahr

Tesla will offenbar schon bald weitere Varianten seines Model 3 anbieten. Ein Update des Konfigurators kündigt die Verfügbarkeit des kleineren Akkus für Anfang 2018 an. Die zweimotorige Allrad-Version soll ab dem Frühjahr 2018 erhältlich sein. 

Weiterlesen
22.01.2018 - 10:58

Mit der fliegenden Badewanne zum Bäcker (Video)

Die „The Real Life Guys” haben aus einer alten Badewanne eine flugfähige Drohne gebastelt – und sind damit zum Bäcker geflogen. Für das Projekt arbeiten die Zwillinge Philipp und Johannes sowie deren Freund Eric mit dem Drohnenhersteller exabotix zusammen. 

Weiterlesen




20.01.2018 - 16:40

CAM: Starkes Wachstum der Elektromobilität weltweit

China bleibt weltweit der Leitmarkt für Elektroautos: Laut einer aktuellen Analyse des Center of Automotive Management (CAM) ist die Elektromobilität im Reich der Mitte im vergangenen Jahr weiter stark gewachsen. Aber auch in Deutschland hat sich der Marktanteil 2017 im Vergleich zu 2016 verdoppelt. 

Weiterlesen
20.01.2018 - 14:59

Fomm: Schwimmfähiger Stromer vor Produktionsstart

Das 2014 erstmals präsentierte Fomm Concept One aus Japan soll im Dezember 2018 in Produktion gehen. Die Besonderheit des von zwei Radnabenmotoren angetriebenen Mini-Stromers, der von einem ehemaligen Toyota-Ingenieur entwickelt wurde: Er ist hochwasserfest und kann sogar schwimmen. 

Weiterlesen
19.01.2018 - 17:09

Nissan stattet Elektrobus mit Leaf-Technik aus

In Japan startet im Februar ein Elektrobus-Projekt, bei dem Technik aus dem Nissan Leaf zum Einsatz kommt. Unter Leitung der Kumamoto University wird der Yoka ECO Bus getestet, der mit drei E-Motoren und Batteriepacks sowie einem Inverter aus dem Nissan Leaf ausgerüstet wird. 

Weiterlesen
19.01.2018 - 15:38

US-Startup Rivian plant E-Pick-up und E-SUV

Das US-Startup Rivian Automotive plant seine ersten Modelle: Ab 2020 soll es einen elektrisch angetriebenen Pick-up sowie ein Elektro-SUV mit drei Sitzreihen geben. Beide Fahrzeuge sollen auch automatisiert fahren können. 

Weiterlesen
19.01.2018 - 14:50

Volkswagen: Neue Elektronik-Architektur für I.D.-Modelle

Volkswagen arbeitet laut „Automobilwoche“ an einer komplett neuen Elektronik-Architektur, die erstmals in den I.D.-Modellen zum Einsatz kommen soll. Die jetzige Architektur mit 60 Steuergeräten beim Golf und rund 100 bei Premium-Fahrzeugen sei nämlich technisch nahezu ausgereizt. 

Weiterlesen
19.01.2018 - 12:08

Audi forscht an Smart Grids mit Elektroautos

Im Rahmen eines Forschungsprojekts betreibt Audi zusammen mit Partnern einen Modellversuch mit Haushalten im Raum Ingolstadt und der Region Zürich. Dabei werden Photovoltaik-Anlagen unterschiedlicher Größe mit stationären Batteriespeichern kombiniert. 

Weiterlesen
19.01.2018 - 10:22

BMW i3 des LAPD werden kaum genutzt

Über 10 Mio Dollar sind in das 2016 gestartete eMobility-Projekt der Polizei von Los Angeles geflossen. Doch wie eine Recherche von CBS nun zeigt, werden die 100 BMW i3 und die dazugehörigen Ladestationen kaum genutzt – offenbar wegen Reichweitenangst.
cbslocal.com

18.01.2018 - 15:03

Südkoreanische Post beschafft 10.000 E-Mobile

Der Postdienst Südkoreas kündigt die Beschaffung von 10.000 kleinen einsitzigen Elektroautos an, welche die bisher eingesetzten Mopeds ersetzen sollen. Mit letzteren können derzeit Briefe und Pakete mit einem Gewicht von 35 Kilo transportiert werden, während die neuen E-Autos eine Zuladung von 150 Kilo schaffen sollen.
koreatimes.co.kr

18.01.2018 - 13:59

JLR entwickelt Software für E-Autos in Irland

Jaguar Land Rover will noch in diesem Jahr ein Software-Entwicklungszentrum in Irland errichten und dort rund 150 neue Jobs schaffen. Im irischen Shannon sollen neue Technologien und Anwendungen für die E-Mobilität sowie das autonome Fahren entwickelt werden. 

Weiterlesen
18.01.2018 - 12:52

Ashok Leyland setzt auf Alu-Luft-Akkus von Phinergy

Einen Tag nach Bekanntgabe der Kooperation zwischen der israelischen Batterie-Firma Phinergy und dem staatlichen indischen Mineralölunternehmen Indian Oil Corporation im Bereich von Metall-Luft-Batterien, hat sich auch Ashok Leyland auf eine Zusammenarbeit mit den Israelis verständigt. 

Weiterlesen
18.01.2018 - 12:46

Alle norwegischen Kurzstreckenflüge ab 2040 elektrisch

Neben dem Straßenverkehr will Norwegen auch den Luftverkehr auf E-Antrieb umstellen: Das Staatsunternehmen Avinor, Betreiber der norwegischen Flughäfen, formulierte jetzt das Ziel, bis zum Jahr 2040 alle Kurzstreckenflüge, die bis zu 1,5 Stunden dauern, rein elektrisch zu absolvieren. 

Weiterlesen
18.01.2018 - 11:58

Zwei hochrangige Ingenieure verlassen Tesla

Jason Mendez, der 2005 zu Tesla kam und zuletzt für Fertigungstechnik zuständig war, hat den kalifornischen Elektroauto-Pionier laut „Jalopnik“ ebenso verlassen wie Maschinenbau-Spezialist Will McColl. 

Weiterlesen
18.01.2018 - 11:55

Südkorea ändert Subventionsregeln für E-Autos

Mit dem neuen Jahr werden Elektroautos von der südkoreanischen Regierung nicht mehr wie bisher pauschal mit 14 Mio Won (umgerechnet rund 10.700 Euro) bezuschusst, sondern abhängig von der Akkukapazität mit 10,7 Mio bis 12 Mio Won. 

Weiterlesen
18.01.2018 - 11:31

GAC-Marke Trumpchi konkretisiert Elektro-Pläne

Mindestens sieben sogenannte New Energy Vehicles plant die chinesische GAC-Marke Trumpchi in den nächsten fünf Jahren. Dazu zählen neben rein elektrischen Modellen und Plug-in-Hybriden auch Stromer mit Range Extender. Das jährliche Absatzziel von Trumpchi liegt bei mindestens 100.000 solcher Autos im Jahr 2020. 

Weiterlesen
17.01.2018 - 16:38

SWB lässt E-Busse von Sileo nachrüsten

Seit April 2016 sind in Bonn sechs Elektrobusse von Sileo im Linienverkehr unterwegs, doch zufrieden sind die Stadtwerke damit nicht. So reduziere sich etwa in den Wintermonaten die Leistung der Batterie. 

Weiterlesen
17.01.2018 - 15:00

Dortmund schleppt Ladesäulen-Blockierer künftig ab

Die Stadt Dortmund lässt Autos, die Parkplätze für Elektroautos blockieren, ab sofort abschleppen. Bislang wurden für widerrechtlich parkende Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor lediglich Verwarnungen ausgesprochen, doch diese Schonfrist ist seit dem 1. Januar 2018 vorbei. 

Weiterlesen
17.01.2018 - 15:00

Hyundai plant Investitionen für Elektromobilität

Der koreanische Autobauer Hyundai will in den nächsten fünf Jahren umgerechnet 17,6 Mrd Euro in neue Technologien wie elektrische und selbstfahrende Fahrzeuge sowie künstliche Intelligenz investieren, berichtet Reuters unter Berufung auf Regierungsangaben. 

Weiterlesen
17.01.2018 - 15:44

Great Wall gründet E-Marke Ora und zeigt den iQ5

Der chinesische Fahrzeughersteller Great Wall Motors gründet mit Ora eine eigenständige Marke für Elektroautos und Plug-in-Hybride. Diese wird im April auf der Auto China präsentiert. Erstes Ora-Modell wird der iQ5, ein rein elektrisch angetriebener Crossover, von dem es bereits erste Fotos gibt.
carnewschina.com

17.01.2018 - 11:49

Sergio Marchionne: Ferrari plant Elektro-Sportwagen

Ferrari arbeitet an einem rein elektrisch angetriebenen Sportwagen, um Tesla herauszufordern. Diese Katze ließ FCA-Chef Sergio Marchionne gegenüber Bloomberg aus dem Sack. Der E-Ferrari soll offenbar noch vor dem neuen Tesla Roadster auf den Markt kommen. 

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/01/17/ferrari-plant-laut-marchionne-elektro-sportwagen/
17.01.2018 11:49