Schlagwort: BEV

25.01.2020 - 12:46

Audi kündigt Kurzarbeit im E-Auto-Werk in Brüssel an

Audi hat für sein Werk Brüssel, in dem der E-SUV e-tron quattro gefertigt wird, offenbar Kurzarbeit beantragt. Außerdem sollen die Arbeitsplätze von mindestens 145 Zeitarbeitern auf Eis gelegt werden. Im schlechtesten Fall könnte dieses Los bis zu 250 Zeitarbeitern drohen.

Weiterlesen
25.01.2020 - 12:05

Hyundai gibt bis zu 8.000 Euro „Elektrobonus“

Auch Hyundai geht in Vorleistung und gewährt seinen Kunden bereits jetzt bis zu 8.000 Euro „Elektrobonus“. Dieser setzt sich zusammen aus dem aktuell gültigen staatlichen Anteil in Höhe von 2.000 Euro bzw. 1.500 Euro und der auf bis zu 6.000 Euro erhöhten Hyundai-Förderung. Außerdem winken acht Jahre Garantie.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

ETech Academy

24.01.2020 - 12:00

Futuricum baut zwölf E-Müllfahrzeuge für Basel

Nach dem Beschluss der Stadt Basel zum Kauf von 20 elektrisch angetriebenen Müllfahrzeugen hat sich die Schweizer Nutzfahrzeugmarke Futuricum von Designwerk in einer Ausschreibung für die ersten Fahrzeuge durchgesetzt und einen Auftrag zur Lieferung von zwölf E-Müllfahrzeugen erhalten.

Weiterlesen
24.01.2020 - 11:24

Im Tesla Model X zur Raketen-Laderampe

Das von Elon Musk gegründete Raumfahrtunternehmen SpaceX setzt nun das Tesla Model X ein, um NASA-Astronauten bei Missionen zur Internationalen Raumstation zu ihrer Laderampe zu befördern. Jahrzehntelang war dies zuvor die Aufgabe eines kultigen, glänzenden Astro-Busses der NASA.
electrek.co

– ANZEIGE –



24.01.2020 - 09:25

Renault gewährt 6.000 Euro „Elektrobonus“

Da das Inkrafttreten des erhöhten Umweltbonus noch auf sich warten lässt, gewährt Renault seinen Kunden bereits jetzt 6.000 Euro „Elektrobonus“. Dieser setzt sich zusammen aus dem aktuell gültigen staatlichen Umweltbonus in Höhe von 2.000 Euro und der auf jetzt 4.000 Euro erhöhten Renault-Förderung.

Weiterlesen
23.01.2020 - 15:17

Norwegen: Fünf Elektrofähren für die Region um Oslo

Auf dem Oslofjord, an dessen nördlichem Ende die norwegische Hauptstadt Oslo liegt, werden bis zum Jahr 2022 fünf Elektrofähren in Betrieb gehen – die ersten davon bereits 2021. Den Auftrag zum Betrieb der E-Fähren hat die Verkehrsbehörde Ruter dem norwegischen Anbieter Boreal Sjø erteilt.

Weiterlesen
23.01.2020 - 13:00

VW-Carsharing WeShare expandiert ins europäische Ausland

WeShare, der Carsharing-Service von Volkswagen und Škoda, wird 2020 in sieben weitere Städte in Deutschland und im europäischen Ausland expandieren. Nach Prag und Hamburg im Frühjahr, will WeShare im Jahresverlauf zudem in Paris, Madrid, Budapest, München und Mailand starten.

Weiterlesen
23.01.2020 - 12:29

Verbindliche Bestellungen für VW ID.3 wohl ab April

Ein geleaktes Dokument aus Frankreich enthält offenbar nähere Details zur Markteinführung des VW ID.3. Feste Bestellungen für die First Edition könnten demnach ab April möglich sein. Ab Mai soll auch die Serienversion des ID.3 bestellbar sein, zunächst mit 58-kWh- und 45-kWh-Akku.

Weiterlesen
22.01.2020 - 13:41

Volabo stellt vierte Generation seiner E-Antriebe vor

Volabo präsentiert die vierte Generation seines Elektroantriebs Intelligent Stator Cage Drive (ISCAD), der hohe Leistungen von bis zu 300 kW bei einer Spannung von 48 Volt darstellen kann. Volabo hat zudem erfolgreich eine Series-A-Finanzierungsrunde abgeschlossen.

Weiterlesen
22.01.2020 - 12:48

UK-Gesundheitsdienst NHS flottet 700 Jaguar I-Pace ein

Jaguar stellt eine große Flotte seines Elektro-Modells I-Pace für den britischen Gesundheitsdienst NHS (National Health Service) bereit. Eine Vereinbarung des Herstellers mit dem Northumbria Healthcare NHS Foundation Trust sieht eine Flotte von 700 Jaguar I-Pace vor.

Weiterlesen
22.01.2020 - 11:06

Lucid Motors: Debütstromer Air in Europa vorbestellbar

Das US-Startup Lucid Motors bietet nun auch Interessenten in Europa die Möglichkeit, sein erstes Modell zu reservieren. Offiziell enthüllt wird der Debütstromer nach Angaben des Unternehmens im April in New York. Die Auslieferungen in Europa sollen Ende 2021 beginnen.

Weiterlesen
22.01.2020 - 11:00

GM-Ableger Cruise zeigt selbst kreierten Elektro-Pod

Cruise, der General-Motors-Ableger für selbstfahrende Autos, stellt ein selbst entwickeltes Shuttle-Fahrzeug ins Rampenlicht. Der Cruise Origin ist ein autonomes Elektrofahrzeug für den Ridesharing-Einsatz, bietet sechs Personen Platz – und kommt ohne Lenkrad daher.

Weiterlesen
22.01.2020 - 10:17

Tesla: Hinweise auf baldigen Marktstart des Model Y

Die Indizien für einen baldigen Auslieferungsstart des Tesla Model Y verdichten sich. Ein Tesla-Mitarbeiter soll erklärt haben, dass dieser bereits in zwei Wochen ansteht. Zudem hat Tesla Fahrzeug-Identifizierungsnummern (VINs) für das Model Y bei der US-Behörde NHTSA registriert.

Weiterlesen
21.01.2020 - 14:02

Vorbestellungs-Start für Canoos gleichnamiges E-Auto

Das US-amerikanische Startup Canoo (zuvor Evelozcity) nimmt ab sofort Vorbestellungen für seinen Erstlings-Stromer – ebenfalls Canoo genannt – entgegen. Die Warteliste sei ab sofort eröffnet, heißt es. Vorreservierungen sind nach Angaben des Unternehmens kostenlos und frei von Verpflichtungen.

Weiterlesen
21.01.2020 - 13:24

VW ID.4: Weltpremiere des E-SUV wohl im März

Auf den ID.3, der im Sommer endlich auf den Markt kommen soll, wird wohl noch in diesem Jahr der ID.4 folgen. Zwei Medien wollen nun weitere Details über das erste E-SUV auf Basis des MEB erfahren haben – inklusive der Weltpremiere.

Weiterlesen
21.01.2020 - 12:27

UK: Neuer Ansatz zur Klassifizierung gebrauchter Akkus

Die University of Warwick hat für Nissan ein Verfahren entwickelt, das eine schnelle Bewertung der Eignung von gebrauchten Elektroauto-Batterien zur Anschlussverwendung als stationäre Speicher ermöglicht. Die Klassifizierung funktioniert auf Batteriepack- und Batteriemodul-Ebene.

Weiterlesen
21.01.2020 - 10:56

e.GO Mobile plant China-Expansion

Der Aachener Elektroauto-Hersteller e.GO Mobile plant ein Joint Venture mit einem chinesischen Unternehmen. Laut e.GO-Chef Günther Schuh soll dort eine China-Version des e.GO Life produziert werden. Die Verträge sind offenbar unterschrieben, aber noch nicht umgesetzt.

Weiterlesen
20.01.2020 - 16:06

Österreich: eMobility-Ziele von ÖVP und Grünen

Die neue österreichische Bundesregierung hat in ihrem Programm eine Reihe von eMobility-Zielen formuliert. Die Koalition aus ÖVP und den Grünen will neben der Privatwagen-Förderung u.a. verstärkt amtliche Flotten, Taxis, Mietwagen, Carsharing und den ÖPNV in den Fokus rücken.

Weiterlesen
20.01.2020 - 14:32

Amazon will 10.000 E-Fahrzeuge in Indien anschaffen

Amazon hat angekündigt, bis zum Jahr 2025 insgesamt 10.000 Elektrofahrzeuge in Indien einsetzen zu wollen. Dabei soll es sich sowohl um E-Rikschas als auch um vierrädrige Elektrofahrzeuge aus indischer Produktion handeln. Global sind die Pläne noch ambitionierter.

Weiterlesen
20.01.2020 - 13:45

Renault Twingo Z.E. debütiert noch 2020

Renault plant noch in diesem Jahr den Start des rein elektrischen Twingo Z.E. Das kündigt der französische Hersteller nun im Rahmen der Bekanntgabe seiner Absatzzahlen des Jahres 2019 an. Früheren Gerüchten zufolge sollte der Twingo Z.E. erst 2022 kommen.

Weiterlesen
20.01.2020 - 12:48

Subaru setzt sich E-Ziele für 2030

Subaru hat seine künftige technologische Ausrichtung festgelegt. Im Jahr 2030 sollen mindestens 40 Prozent aller weltweit verkauften Fahrzeuge von Subaru reine Elektroautos oder Hybride sein. Bis spätestens 2035 sollen alle Fahrzeuge der Marke mit Elektro- bzw. Hybridantrieben ausgerüstet werden.

Weiterlesen
20.01.2020 - 12:42

Einpark-Pannen bei Tesla systematisch?

Die US-Behörde für Verkehrssicherheit NHTSA wurde in einer Petition aufgefordert, Fälle zu untersuchen, in denen Tesla-Fahrzeuge ohne Zutun der Fahrer beschleunigt haben sollen, vor allem beim Einparken.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/01/25/audi-kuendigt-kurzarbeit-e-auto-werk-in-bruessel-an/
25.01.2020 12:46